• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Puredown

Schraubenverwechsler(in)
Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Hallo miteinander,

ich bin gerade dabei mir einen kleinen Arbeitsplatz für meinen Selbstbau-PC einzurichten und habe noch keinen brauchbaren Monitor.
Technisch kenne ich mich in der Hinsicht nicht all zu gut aus. IPS, FreeSync, GSync, Crossfire usw. sind eher Fremdwörter für mich. :-D
Deswegen wollte ich hier einfach mal nachfragen, welche Spezifikationen für mich überhaupt relevant sind und ob jemand eine Empfehlung für mich parat hat.
Vielen Dank im Voraus.

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?
200 € (notfalls auch ein gebrauchter Monitor)

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?
Nein

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)
MSI Radeon RX 480 Gaming X 8G

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?
Musikproduktion, Grafikbearbeitung mit Corel Draw, gelegentliches Zocken.
Die Grafik beim Spielen hat hier die geringste Priorität, wobei z.B. The Witcher 3 flüssig laufen sollte.
Ego-Shooter und andere Multiplayer spiele ich auf dem PC nicht.


5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?
Genügend Platz auf dem Bildschirm für die Musikbearbeitung, also vermutlich eher QHD? kein Curved-Monitor.
Beruflich verwende ich einen 27 Zoll-Monitor für die Grafikbearbeitung, daher würde ich auch zu 27 Zoll tendieren.


6.) Betrachtungsabstand zwischen 60 und 80 cm.

Sind die 200 € überhaupt realistisch mit diesen Anforderungen?

LG
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Ich würde sagen, IPS(besser wegen Frabtreue) oder VA Panel, 27Zoll, WQHD oder FullHD mit Freesync, nach Geschmack.
 

homeboy93

PC-Selbstbauer(in)
AW: Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Würde definitiv 120 Hz + empfehlen. Habe mir damals auch einen gebrauchten BenQ gekauft für 150, macht echt viel aus.
 
TE
P

Puredown

Schraubenverwechsler(in)
AW: Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Vielen Dank erst einmal für eure Vorschläge. Ich bin im Moment noch viel am Lesen, Googeln und Hin-und-Her-Schwanken.
Ich glaube der HP Omen und der AOC sind mir ein bisschen zu groß mit QHD. Man liest oft, dass man dann schon "sichtbare" Pixel hat.
Der Iiyama passt schon ganz gut.
Ich überlege ob ich noch ein paar Euros drauflegen soll und mit diesen Asus bestelle für 279 Euro.
ASUS VZ27AQ 27.0 Zoll WQHD Monitor (1x HDMI, 1x D-Sub, 1x DisplayPort, 1x Klinke | eBay
Würde dieser in mein Beuteschema passen?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Als Alternative den BenQ GW2765HE.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Monitor gesucht für Gelegenheitszocker

Ich glaube der HP Omen und der AOC sind mir ein bisschen zu groß mit QHD. Man liest oft, dass man dann schon "sichtbare" Pixel hat.

Deren Pixeldichte entspricht einem 24 Zoll FullHD Monitor. Da sieht man in aller Regel noch keine Pixel, es sei denn man ist schon besseres gewohnt.
 
Oben Unten