• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mini ITX bis ca. 1.300€

Cheri2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,
ich würde mir gerne einen neuen PC anschaffen und wollte mal in die Runde fragen ob die Konfig so OK ist.
Die Grafikkarte ist derzeit noch offen da nächsten Monat evtl. die neuen Nvidia GPU´s kommen.

PC PCGH Preisvergleich Geizhals Deutschland


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
Der Alte Pc wird verkauft oder verschenkt.

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Mein derzeitiger hat FullHD und 144Hz. Ich spiele auch oft auf meinem TV in 4K.

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
CPU und GPU bei neueren Spielen.

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Der neue PC soll Ende September, Anfang Oktober gekauft werden.

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
Nein.

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Ca. 1.300€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Alle möglichen AAA Spiele in 1080p und 4K.


9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
Ich habe noch genügend von meinem alten PC.

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Ich denke das sieht man an der Geizhals Wunschliste. Klein aber fein :)


Vielen Dank im Voraus für eure Anregungen und Verbesserungsvorschläge.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
sehe da jetzt nichts falsches dran . Da du ja RGB möchtest sind halt die Komponenten etwas Teuerers als vergleichbares ohne RGB.
 

DarkG4m3r

PC-Selbstbauer(in)
Ich hätte am ehesten andere RAM genommen. Hier wären die GSkill Trident Z RGB ganz gut.
Die Corsair haben recht billige Chips verbaut, hatte da große Probleme beim Kollegen und bin nun ein wenig gebranntmarkt. :D
Ist kein muss, nur ein Vorschlag. ;)

Grüße :)
 

H_Hamburg

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe mir sagen lassen das Mini ITX eher zur Wärmeentwicklung neigt.
Du hast ja schon ein paar Wärmeentwickler dann in der Kiste.
Ich wollte mir eine kleine Workstation zusammenbauen in Mini ITX.
Workstation (ohne GPU)
 
TE
Cheri2

Cheri2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke schon mal für die Antworten. Ich denke den RAM werde ich tauschen.
Eine Sache hatte ich noch vergessen.
Das Gehäuse hat vorne einen USB-C Anschluss aber intern am Mainboard gibt es keinen dazu.
Gibt hierfür evtl. irgend einen Adapter?
 
TE
Cheri2

Cheri2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ah cool danke.
Aber mit so einem Adapter kann ich dann die anderen USB´s nicht nutzen oder?
Ist quasi nur für den USB-C Anschluss?
 
TE
Cheri2

Cheri2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nein, leider nicht. Siehe Bild


Lian-Li-TU150-6.jpg
 
TE
Cheri2

Cheri2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@Nathenhale dann müsste ich die Grafikkarte wegen dem USB-C weg lassen da ich nur einen PCI Slot habe :wow:
Ich lese mich mal über die anderen vorgeschlagenen Boards ein und dann entscheide ich, ob mir diese doofe Port das wert ist.
Hab ja hinten am Mainboard zur Not sowieso einen.
 
TE
Cheri2

Cheri2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Zur Info.
Der PC ist bis auf die Grafikkarte fertig :-)
Vielen Dank für die Unterstüztung!
 

Anhänge

  • 119939072_1482979528757187_3667166110083846733_n.jpg
    119939072_1482979528757187_3667166110083846733_n.jpg
    73,7 KB · Aufrufe: 40
Oben Unten