Meinung 27" (68,58cm) Asus ROG Swift PG278Q

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
~350€ ist eigentlich ein Schnäppchen. Wenn der Moni 1A funktioniert und keine gravierende Mängel zeigt, dann kannst bedenkenlos zuschlagen. Ich selber nutze den Swift jetzt schon seit knapp über 2 Jahre und bin von dem Moni immer noch begeistert ...:-)
 
TE
TE
Angelus2k

Angelus2k

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab den Monitor jetzt und muss sagen "********" wie konnte ich nur ohne auskommen ^^ Alleine das G-Sync ist Hammer und 144Hz ebenso. Die Spiele sehen einfach geiler aus und fühlen sich anders an, wenn man sich umschaut ect.
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
Danke für dein Feedback & da kann ich mich nur anschließen. Genieße eine gewisse (GSync-)Smoothness ....:D

edit:
Achja, 3D-Vision kann ich auch heute noch empfehlen & dies unterstütz der Moni ebenfalls. Mit einer 1070er wird da auch Freude aufkommen ...:nicken:
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Was heisst sehr warm?
Wenn du es noch anfassen kannst, dann ist es nicht wirklich sehr warm.
Je nach Helligkeit sind es ca 20-50W.
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
Ich hab grad mal eine Fühlprobe getätigt. Mein NT ist ~handwarm, vielleicht etwas mehr u. ~43°C ...^^ Soo gefrässig ist der Moni nicht, dies ist aber auch abhängig von der eingestellten Helligkeit. :-)
Wenn diese sehr hoch ist, dann erwärmt sich auch die unterste Leiste (rechts & links neben dem ASUS-Schriftzug) relativ stark u. die könnte bei einer hohen Helligkeit dann noch gefühlt wärmer als das NT sein.
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
43° ist doch nix & das ist ja nicht mal warm duschen.^^
Ich glaube nicht, dass ich mich bei ~43° schon verbrennen würde. Meine Hände sind relativ warm, wie auch meine Bäckchen/Backen u. da geh ich mal Pi*Daumen von ~37° aus.
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
Grad I ist eine oberflächliche Verbrennung bei Temperaturen über 45 °C. Die Haut schmerzt und ist gerötet, doch nach wenigen Tagen abgeheilt.
Na da bin ich hart im Nehmen, denn an eisige Wintertage bade ich auch gelegentlich mit ~55-60° heißem Wasser. Das ist dann heiß, die Haut ist nach dem Baden gerötet, aber ich bin entspannt & fühl mich wohl u. es schmerzt nix.^^ Für Kleinkinder oder Heranwachsende natürlich bzw. ggf. nicht zu empfehlen. :D
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Na da bin ich hart im Nehmen, denn an eisige Wintertage bade ich auch gelegentlich mit ~55-60° heißem Wasser. Das ist dann heiß, die Haut ist nach dem Baden gerötet, aber ich bin entspannt & fühl mich wohl u. es schmerzt nix.^^ Für Kleinkinder oder Heranwachsende natürlich bzw. ggf. nicht zu empfehlen. :D

Bist du dir sicher, dass du mit 55-60°C duschst, oder steht das nur auf dem Durchlauferhitzer?
Kann ich mir kaum vorstellen, dass das Wasser was aus der Brause kommt so heiß sein soll - Da gehste ja kaputt.
Mein Durchlauferhitzer steht gerade mal auf 42°C, und wenn ich den Hahn auf komplett heiß Stelle, womit das Wasser dann eben auch mit 42°C (minus ein paar °C, vor allem im Winter weil die Rohre ja ziemlich kalt sind in den Wänden usw.) ankommt, da kann ich keine 2 Sekunden drunterstehen so heiß ist das :P
 

SuddenDeathStgt

Software-Overclocker(in)
Wenn ich bade & das hauptsächlich zur Winterzeit, dann lass ich mir Badewasser mit 55°C ein und als Krönung kommt noch die Strudelmatte. Da ist im Bad dann natürlich Sauna pur & das stärkt mich und mein Immunsystem.^^
Duschen ist natürlich wesentlich kälter & da lass ich mich nicht "so backen" ...:lol:
 

addicTix

PCGH-Community-Veteran(in)
Gut, Baden ist da ja wieder was anderes :P Wenns in die kalte Wanne kommt, kühlt das ja schon etwas runter - Und ansonsten wäre es schon relativ unangenehm wenn man in so nem lau-warmen Wasser sitzen würde, wie das welches man benutzt, wenn man duscht. :D


Edit: Btw interessanter Wandel wie man von Monitor, auf Netzteil und dann auf Duschen und Baden kommt :P
 
Oben Unten