• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mehr Leistung für Ryzen 5000 bei PCGH Plus: Tuning, Tests, AM4-Mainboards

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Mehr Leistung für Ryzen 5000 bei PCGH Plus: Tuning, Tests, AM4-Mainboards

Sie wollen mehr Leistung für Ihre Ryzen-5000-CPU? Zum Beispiel für den Ryzen 9 5900X, Ryzen 7 5800X und Ryzen 5 5600X? Und Sie suchen nach passenden CPU-Tests oder AM4-Mainboards? Dann legen wir Ihnen unsere Plus-Guides ans Herz, die nicht nur erklären, mit welchen Einstellungen Sie die optimale Leistung für Ihre AMD-Prozessoren herausholen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Mehr Leistung für Ryzen 5000 bei PCGH Plus: Tuning, Tests, AM4-Mainboards
 

geist4711

Software-Overclocker(in)
der ganze artikel ist eigentlich nur werbung für eure plus-artikel, also für bezahl-artikel.
ihr werdet immer bezogener drauf, geld zu machen, ihr solltet euch was schämen.
ihr wart mal seriös......

enttäuschter jahrelanger leser
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
der ganze artikel ist eigentlich nur werbung für eure plus-artikel, also für bezahl-artikel.
ihr werdet immer bezogener drauf, geld zu machen, ihr solltet euch was schämen.
ihr wart mal seriös......

enttäuschter jahrelanger leser

Ist ja der Wahnsinn, sie machen Werbung für ihren eigenen Content, wie können sie es nur wagen :wall:.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
der ganze artikel ist eigentlich nur werbung für eure plus-artikel, also für bezahl-artikel.
ihr werdet immer bezogener drauf, geld zu machen, ihr solltet euch was schämen.
ihr wart mal seriös......

enttäuschter jahrelanger leser
Was für eine Frechheit das PCGH Geld verdienen muss und dann auch noch Werbung für die eigene Arbeit machen...
So geht das natürlich nicht.
 

PCGH_Dave

Redaktion
Teammitglied
enttäuschter jahrelanger leser
Und was ist jetzt dein Problem? Wenn du jahrelanger Leser bist, dann hol deine Hefte raus und lies eben jene Artikel einfach :)

Ansonsten sollte klar sein, dass sich PLUS-Artikel nicht an Abonnenten richten, sondern an Leser, die sich gezielt für eine ganz bestimmte Sache interessieren. Und die sehen dann "aja, die PCGH macht ja eigentlich ganz coole Sachen" und kauft sich dann vielleicht auch mal ein Heft. =)
 

Ysas

Kabelverknoter(in)
der ganze artikel ist eigentlich nur werbung für eure plus-artikel, also für bezahl-artikel.
ihr werdet immer bezogener drauf, geld zu machen, ihr solltet euch was schämen.
ihr wart mal seriös......

enttäuschter jahrelanger leser

Es hält dich ja keiner ab diese Tests auch alle selbst zu machen und dann kostenlos ins Netz zu stellen.

Ich hab da mal Gerüchte gehört das die Redakteure auch nur Menschen sind und für ihre Arbeit bezahlt werden. Und so banale Dinge wie Strom. Internet und Hosting werden auch nicht von Mutti bezahlt.
 

AyC

PC-Selbstbauer(in)
Das man auf die Artikel hinweist ist doch gut und das man für Plus-Inhalte wirbt auch. Das einzige was mir nicht gefällt, dass man den Eindruck eines normalen Artikels vermittelt, sich freut und dann sieht, dass es mehrere Plus-Artikel sind.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Schade, dass ihr auch in diesem Artikel nicht genauer auf Verzahnung der Nebenspannungen (SoC und VVDG) und deren Auswirkungen eingeht. Es fehlt auch der Hinweis und die Erklärung zu weiteren möglichen Leistungsbremsen und Problemen hinsichtlich IF Übertaktung. Auch hätte ich mich über eine genauere Erklärung bzw. Hilfestellungen zur "Effective Clock" bzw. Clock Stretching gewünscht.
 

Hofnaerrchen

Freizeitschrauber(in)
Schon lustig, dass man für "messbar" höhere Performance Geld bezahlen soll - schließlich liefert die aktuelle AMD-CPU-Generation auch schon ohne viel Optimierung mehr als genug Leistung für Gamer - besonders in höheren Auflösungen spielt das dann noch weniger eine Rolle, da dann wieder die GPU limitiert.

Über dies hinaus gibt es derartige Informationen im Netz mit etwas Einsatz von Verstand - dumm, wenn das einzig smarte an einem selbst das eigene Telefon ist - auch kostenlos.
 

Birdy84

Volt-Modder(in)
Über dies hinaus gibt es derartige Informationen im Netz mit etwas Einsatz von Verstand - dumm, wenn das einzig smarte an einem selbst das eigene Telefon ist - auch kostenlos.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das als Antwort auf meine Frage gedacht ist. 1. Wo gibt es denn verlässliche Infos im Netz?
2. Geht es hier um den Artikel. Warum soll ich im Netz rumsuchen, wenn ich für einen Artikel/ Heft bezahlt habe?
 
Oben Unten