Mega-Update für Flight Simulator heute: Abfluguhrzeit und Downloadgröße bekannt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Mega-Update für Flight Simulator heute: Abfluguhrzeit und Downloadgröße bekannt

Noch heute erscheint das Mega-Update für den Flight Simulator im Rahmen des 40. Geburtstages der Serie. Nun ist auch bekannt, wann genau der Download bereitsteht und wie groß er ausfällt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Mega-Update für Flight Simulator heute: Abfluguhrzeit und Downloadgröße bekannt
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Wenn man sich über Speicherplatz Gedanken/Sorgen machen muss dann wird es Zeit den PC um eine Platte zu erweitern, SSD-Speicher gibts schließlich hinterher geworfen.
Hab auf jeder meiner SSDs mehr als 400 GB frei, Update kann kommen.
 

pgcandre

PC-Selbstbauer(in)
Lieb das Game. Bin extra vom 5900X auf den 5800X3D wegen FS2020 umgestiegen und es hat sich echt gelohnt für das Spiel.
Hatte auch vor zu einem 5800X3d zu wechseln. Allerdings waren die 4K Benchmarks für mich ernüchternd. Etwa 5-10 FPS mehr zu meinem Ryze 7 3700X lohnt dann doch nicht. In niedrigeren Auflösungen Punktet der 5800X3d aber richtig.
 

wtfNow

Software-Overclocker(in)
Hab auch vom 3900X auf 5800X3D gewechselt und die Ruckler sind sehr viel weniger geworden. Jet fliegen aus dem Cockpit macht nun endlich Spaß.
Hatte auch vor zu einem 5800X3d zu wechseln. Allerdings waren die 4K Benchmarks für mich ernüchternd.
Also ich zocke mit einer RTX 3070 in 4K und 60fps+
Bin ich der einzige der sowas komisches wie DLSS nutzt?=) (FSR kommt auch noch)
Heutzutage ist die Displayauflösung nicht mehr so relevant wenn es um fps geht.
 

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Unabhängig vom Update wollt ich ne Runde spielen.
Hat 1Gb heruntergeladen, seitdem lässt es sich nicht mehr richtig starten und es erscheint ne rote Meldung, dass kein Kontakt zu den Servern möglich ist.

Auch wenn das Spiel geil ist, die Programmierer waren ***. Alleine schon, dass man teilweise stundenlang etliche GBs lädt, werden das Spiel im Menü ist und der PC Strom zieht wie im Spiel.

Nen gescheitenn Installer haben sie nicht hinbekommen.
 

MySound

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich zocke mit einer RTX 3070 in 4K und 60fps+
Bin ich der einzige der sowas komisches wie DLSS nutzt?=) (FSR kommt auch noch)
Heutzutage ist die Displayauflösung nicht mehr so relevant wenn es um fps geht.

DLSS mit dem die Schriften im Cockpit unscharf werden? Ne danke. Matsch im A320 brauch ich nicht.

60 fps+. Am A**** der Welt vielleicht. An nem größeren Airport sicher nicht.
 

Puschelino

Kabelverknoter(in)
Ich warte mit dem Kauf des Flight Simulator doch noch etwas. Hoffe ja auf baldige Tests von Raff, wie es sich mit DLSS 3.0 verhält. Wird mein oller 9900k dadurch etwas gepimpt?:hail:
 

Galaxy90

Freizeitschrauber(in)
Ja DLSS leider für mich immer noch nicht zu gebrauchen im FS2020 . Cockpit wenn sich die Zahlen bewegen total verwaschen und sieht einfach "kacke" aus wenn man weiß wie es richtig auszusehen hat. Will nicht wissen wie schlecht dass dann noch mit DLSS 3.0 ( Frame Generation) aussehen mag.
Jemand Erfahrung ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten