• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Medion Life X18017: 65-zölliger UHD-Smart-TV für 2.500 Euro

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Medion Life X18017: 65-zölliger UHD-Smart-TV für 2.500 Euro

Die Lenovo-Tochter Medion hat in einer Pressemitteilung den Life X18017 angekündigt, der ab dem 30. April in den virtuellen Ladentheken stehen soll. 2.500 Euro werden für den 65-Zoll-Fernseher mit Ultra-HD-Auflösung fällig, dafür erhält der Käufer allerdings auch umfangreiche Smart-TV-Eigenschaften.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Medion Life X18017: 65-zölliger UHD-Smart-TV für 2.500 Euro
 
E

Escom2

Guest
Der Preis wird sich kaum halten lassen!

Derzeit kann ich einen 65" Toshiba mit 4K, 3D und 240Hz! für 2246€ bekommen und ohne HDMI2.0 wird er wohl eher ein Ladenhüter zu dem Preis werden.
Denn Samsung liefert schon die ersten Geräte mit HDMI 2.0 aus.
 

timmyfive

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Medion Life X18017: 65-zölliger UHD-Smart-TV für 2.500 Euro

also für pc giebst bald von Samsung Monitor UDH 28 zoll für 650 euro aber hat auch noch hdmi 1.4 aber glaube hat display port
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Medion Life X18017: 65-zölliger UHD-Smart-TV für 2.500 Euro

Das fehlen von 3D (beim günstigsten Medion-Modell fehlt 3D komplett, beim Großen gibts kein 3D in 4K) wäre ja vielleicht noch akzeptabel, aber die Limitierung auf 24/30Hz beim Eingangssignal sind - mit Blick auf die Jahre die so ein Gerät "halten" soll, mMn inakzeptabel. Zumindest in der Preisklasse (bei nem 500€-Gerät ist es weniger schlimm wenn man es nach 2-3 Jahren wieder ersetzen müsste).
 
Oben Unten