• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

kNacKs

Schraubenverwechsler(in)
[MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Nach 4 Jahren habe ich mich dazu entschieden meinen alten PC aufzurüsten, da es irgendwie nervt, den PC anzuschalten und erst mal Kaffee holen gehen zu können.

Ich benutze den Pc hauptsächlich zum Surfen im Internet, Spielen (Cs:S, CS1.6, Guildwars in Zukunft aber auch neuere Spiele)

Bisher sind folgende Teile verbaut:
AthlonXP2400
Ati Radeon 9800
512mb no name Ram
2 IDE Festplatten
1 Dvd-laufwerk (IDE)
1 Cd-Brenner (IDE)
MSI KT3 Ultra2
Netzteil 550W (Neukauf nachdem das Alte seinen Geist aufgab)

Und habe mir folgende Teile ausgesucht:
Intel Core 2Due E6750
Powercoloer X1950 Pro
1024-2048 (machen 2GB ram schon sinn oder reichen 1 gb noch ?)

die Festplatten und die Laufwerke würde ich gerne weiter benutzen, da sie noch einwandfrei funktionieren.

Nun Fehlt halt nur noch ein Mainboard.
Und da liegt das Problem:
Ich suche ein Mainboard, welches mit den neuen Komponenten funktioniert, ebenso mit den 4 IDE geräten funktioniert und preislich zwischen 70 und 110 liegt.

Was haltet ihr von diesem Mainboard ?
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=178514

Ich hoffe ich habe ausreichend Infos gegeben, hab kein bestehendes Thread übersehen und hoffe das ihr mir vielleicht den einen oder anderen rat geben könnt.

mfg
kNacKs
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
AW: Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Für die HDDs brauuchst du IDE zu SATA Adapter, damit du diese noch weiterverwenden kannst. Wenn du dich mit solen Lösungen aber nicht anfreunden kannst (zumal man dafür auch enn Floppy-Stecker pro Adapter braucht), dann kaufst du besser einen neuen SATA-DVD-Brenner. Gibts schon für um die 30. Solche nForce-Boards sind insbesondere für Intel nicht empfehlenswert.

Gut wäre das Gigabyte P35-DS3P. Wenn du da Probleme hast, hast du es sehr einfach - im Hersellerforum gibts guten Support und auch in Foren wird dir geholfen, denn das Board ist recht weit verbreitet.

Bei der Grafikkarte würde ich eher zur Asus Karte greifen, denn die hat einen sehr leisen Lüfter (0,2Sone) drauf.

2GB sind heutzutage Standard, 4Gb sind mittlerweile auch günstig zu haben.

Beim Netztel msus ich allerdings schlucken, die Wattzahl erinnert mich an eine Billigmarke...
 

streega

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Hallo,
ich habe folgendes Problem:
Nach 4 Jahren habe ich mich dazu entschieden meinen alten PC aufzurüsten, da es irgendwie nervt, den PC anzuschalten und erst mal Kaffee holen gehen zu können.

Ich benutze den Pc hauptsächlich zum Surfen im Internet, Spielen (Cs:S, CS1.6, Guildwars in Zukunft aber auch neuere Spiele)

Bisher sind folgende Teile verbaut:
AthlonXP2400
Ati Radeon 9800
512mb no name Ram
2 IDE Festplatten
1 Dvd-laufwerk (IDE)
1 Cd-Brenner (IDE)
MSI KT3 Ultra2
Netzteil 550W (Neukauf nachdem das Alte seinen Geist aufgab)

Und habe mir folgende Teile ausgesucht:
Intel Core 2Due E6750
Powercoloer X1950 Pro
1024-2048 (machen 2GB ram schon sinn oder reichen 1 gb noch ?)

die Festplatten und die Laufwerke würde ich gerne weiter benutzen, da sie noch einwandfrei funktionieren.

Nun Fehlt halt nur noch ein Mainboard.
Und da liegt das Problem:
Ich suche ein Mainboard, welches mit den neuen Komponenten funktioniert, ebenso mit den 4 IDE geräten funktioniert und preislich zwischen 70 und 110 liegt.

Was haltet ihr von diesem Mainboard ?
http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=178514

Ich hoffe ich habe ausreichend Infos gegeben, hab kein bestehendes Thread übersehen und hoffe das ihr mir vielleicht den einen oder anderen rat geben könnt.

mfg
kNacKs

... wenn dir eine Grafikkarte reicht ... nimm das neue OC Board BLOOD IRON von DFI !!! ... in diversen Tests mehr als 575 FSB ... für mich ohne ohne Worte. Mein Thread mit Testergebnissen wird kommen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
AW: Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

575MHz? Schlechter Witz, oder? Die DFI P35er LanParty-Boards werden mit 610MHz out of the box notiert...

Zudem gehts hier wohl nicht so ums OC :)
 
TE
K

kNacKs

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Wow danke für die schon relativ zahlreiche antworten^^

okay dann das Gigabyte P35-DS3P

mir ist dabei nur ne Frage gekommen:
wo ist der Unterschied zwischen DS3 und DS3P ??
Nur der dass das DS3P SATA2 und Firewire hat und das DS3 dies beides nicht hat ?

Ja das Netzteil ist ähm ja für ~50 bei nem PC-Laden um die Ecke gekauft worden, tut bisher aber einen guten Dienst und ist ziemlich leise.

Marbus16 meinst du diese Asus Karte :
http://www.ebug-europe.com/bug/default.asp?PageNo=DEFAULT&DeepLink=,,110034401,,


Overclocking ist mir ziemlich egal, da ich einfach ein System brauch mit dem ich arbeiten, surfen und spielen kann.
 

Marbus16

Gesperrt
AW: Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Der Unteschied besteht in der Anzahl der SATA-Ports, Firewire sowie einen 2ten PCIe Slot.

Zudem hat das DS3P das gleiche Layout wie das DQ6 und das DS4.

Naja, wenn auf dem Netzteil LC-Power draufsteht, dann musst es wegwerfen. Das ist einfach nur SCHROTT. Reicht vllt. für Komponenten, welche 150W verbrauchen, aber drüber und das Ding macht dicht. Besser zum Seasonic S12II-330HB greifen, damit verbraucht der Rechner dank hoher Effizienz weniger Strom. Dessen 330W reichen auch vollkommen aus, im Gegensatz zu den 550W des LC-Powers...

Jup, die Karte meint ich.

(Nen Tipp anbei: Wenn dich Lautstärke wirklich nicht interessiert, schau dir die HD2900Pro an - ist nen feiner Wirbelsturm.... Dafür auch schnell in hohen Auflösungen und zumeist auf eine XT flashbar.)
 
TE
K

kNacKs

Schraubenverwechsler(in)
AW: [MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Was ist an einem LC-Power so schlecht ???

reichen 330W für diese Konfiguration aus ???

naja Lautstärke spielt eher eine untergeordnete Rolle
der Geldbeutel muss passen... mal gucken ob die Karte passt
 
Zuletzt bearbeitet:

Marbus16

Gesperrt
AW: [MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

LC-Power ist einfach schrott. Da kann man kaum was dran anschließen, ohne dass es in die Luft geht. Insbesondere die 550W-modelle sind übelster crap.

FAlls es die HD2900Pro wird, müsstest du wegen der Anschlüsse zum 500W Mpodell greifen. Auch, wenn 330W ausreichen würden....
 

HtPC

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Ein gutes 80+ mit 16A auf der +12V2 Leitung sollte reichen.

Seasonic S12II 430W ATX 2.2
be quiet Straight Power 400W ATX 2.2
 
TE
K

kNacKs

Schraubenverwechsler(in)
AW: [MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

ok danke für die vielen tipps ^^

dann werd ich mal einkaufen gehen ^^

kann geclosed werden.

mfg kNacKs
 

Josha

Kabelverknoter(in)
AW: [MB] Suche ein Mainboard für Intel Prozessor

Gigabyte GA-P35-DS3/P, letzteres ist bereits ab 125 zu haben(alle angaben ohne gewähr xD)
 
Oben Unten