• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Masters of the Universe Revelation: Die Netflix-Serie im neuen Trailer

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Masters of the Universe Revelation: Die Netflix-Serie im neuen Trailer gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Masters of the Universe Revelation: Die Netflix-Serie im neuen Trailer
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
Beschäftigt man sich mit den Leaks der Handlung, ist das ein weiterer "Woke-Aufguss" einer formals heißgeliebten 80'er Zeichentrickserie.

Die Show ist nicht über He-Men selbst, denn dieser wird angeblich in den ersten Folgen besiegt und fortan nicht mehr in der Hauptrolle(!). Teela ist ab da die erste Geige mit dem üblichen für Feministen rasiertem Seitenscheitel und entsprechender Geisteshaltung und zu viel Muskeln für eine Frau (siehe Last of Us II).
-He-Man wird emaskuliert und die übliche Hollywood-/Netflix Propganda spult ab.
-Haben wir nicht langsam die Nase davon gestrichen voll?

Als absoluter He-Man Fan bin ich regelrecht beleidigt. Das hat nichts mit dem Original zu tun und spuckt der Fangemeinde geradezu ins Gesicht. Dann lieber wieder die Originale oder auch das 2002er Remake, bevor man seine Kindheit erneut zerstört sieht.

Inzwischen bin ich sogar der Meinung, dass selbst die alte umstrittene Spin-Off He-Man in der Zukunft aka "The New Adventures of He-Man" Serie besser ist als dieser Netflix-Müll.
 

KremitTheFrag

Komplett-PC-Käufer(in)
"Der Animationsstil hat sich gegenüber dem Original natürlich verbessert und"

Da wird der Boden der neutralen bzw. Objektiven Berichterstattung etwas zurückgelassen. Es ist ein anderer Stil, ob der jedem gefällt oder "besser" ist, sei mal dahingestellt.

Mal schauen, ob meine durch den Trailer enttäuschten Erwartungen durch die Serie getröstet werden. Zumindest 3 Folgen werde ich ihr wohl geben, sich zu bewähren
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
Beschäftigt man sich mit den Leaks der Handlung, ist das ein weiterer "Woke-Aufguss" einer formals heißgeliebten 80'er Zeichentrickserie.

Die Show ist nicht über He-Men selbst, denn dieser wird angeblich in den ersten Folgen besiegt und fortan nicht mehr in der Hauptrolle(!). Teela ist ab da die erste Geige mit dem üblichen für Feministen rasiertem Seitenscheitel und entsprechender Geisteshaltung und zu viel Muskeln für eine Frau (siehe Last of Us II).
-He-Man wird emaskuliert und die übliche Hollywood-/Netflix Propganda spult ab.
-Haben wir nicht langsam die Nase davon gestrichen voll?

Als absoluter He-Man Fan bin ich regelrecht beleidigt. Das hat nichts mit dem Original zu tun und spuckt der Fangemeinde geradezu ins Gesicht. Dann lieber wieder die Originale oder auch das 2002er Remake, bevor man seine Kindheit erneut zerstört sieht.

Inzwischen bin ich sogar der Meinung, dass selbst die alte umstrittene Spin-Off He-Man in der Zukunft aka "The New Adventures of He-Man" Serie besser ist als dieser Netflix-Müll.


Echt Jetzt? Oh Mann ich fand schon umglaublich befremdlich was man aus She Ra gemacht hat. Vorher waren sehren Voltron echt gut, aber langsam entwickelt sich das zu so einem Bullshit.
 

Amigo

BIOS-Overclocker(in)
Beschäftigt man sich mit den Leaks der Handlung, ist das ein weiterer "Woke-Aufguss" einer formals heißgeliebten 80'er Zeichentrickserie.

Die Show ist nicht über He-Men selbst, denn dieser wird angeblich in den ersten Folgen besiegt und fortan nicht mehr in der Hauptrolle(!). Teela ist ab da die erste Geige mit dem üblichen für Feministen rasiertem Seitenscheitel und entsprechender Geisteshaltung und zu viel Muskeln für eine Frau (siehe Last of Us II).
-He-Man wird emaskuliert und die übliche Hollywood-/Netflix Propganda spult ab.
-Haben wir nicht langsam die Nase davon gestrichen voll?

Als absoluter He-Man Fan bin ich regelrecht beleidigt. Das hat nichts mit dem Original zu tun und spuckt der Fangemeinde geradezu ins Gesicht. Dann lieber wieder die Originale oder auch das 2002er Remake, bevor man seine Kindheit erneut zerstört sieht.

Inzwischen bin ich sogar der Meinung, dass selbst die alte umstrittene Spin-Off He-Man in der Zukunft aka "The New Adventures of He-Man" Serie besser ist als dieser Netflix-Müll.
Wat? :(
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
Scheint leider Realität zu werden!
Fängt genau so an wie das Drama um "Star Wars - The Last Jedi". Erst Gerüchte, die man nicht wahr haben möchte. Dann bestätigt sich der Schund langsam bis letztendlich die absolute Enttäuschung folgt.

Wer mir nicht glaubt, schaue sich die Diskurse zwischen ClownfishTV und Kevin Smith an. Sind bereits 5-6 Videos über das Thema.

Diese Serie wird mindestens so ein Clusterf*ck wie The Last of Us II. Typische Lockvogeltaktik mit Nostalgie und geliebten Charakteren, die dann mutwillig zerstört werden für Gott-weiß-was für eine irrsinnige Agenda herzuhalten.

______________________
@Quake2008
(Irgendwas ist da bei deinem Zitat schief gegangen. Bitte korrigieren!)

Ich gebe dir aber recht. Die Tumblr-Truppe hatte She-Ra schon zerstört. Jetzt ist He-Man dran.
 

.oLo.

PC-Selbstbauer(in)
Beschäftigt man sich mit den Leaks der Handlung, ist das ein weiterer "Woke-Aufguss" einer formals heißgeliebten 80'er Zeichentrickserie.

Die Show ist nicht über He-Men selbst, denn dieser wird angeblich in den ersten Folgen besiegt und fortan nicht mehr in der Hauptrolle(!). Teela ist ab da die erste Geige mit dem üblichen für Feministen rasiertem Seitenscheitel und entsprechender Geisteshaltung und zu viel Muskeln für eine Frau (siehe Last of Us II).
-He-Man wird emaskuliert und die übliche Hollywood-/Netflix Propganda spult ab.
-Haben wir nicht langsam die Nase davon gestrichen voll?

Als absoluter He-Man Fan bin ich regelrecht beleidigt. Das hat nichts mit dem Original zu tun und spuckt der Fangemeinde geradezu ins Gesicht. Dann lieber wieder die Originale oder auch das 2002er Remake, bevor man seine Kindheit erneut zerstört sieht.

Inzwischen bin ich sogar der Meinung, dass selbst die alte umstrittene Spin-Off He-Man in der Zukunft aka "The New Adventures of He-Man" Serie besser ist als dieser Netflix-Müll.
Hast du dazu ne Quelle? Wäre einerseits echt übel, aber bei Netflix auch nicht weit hergeholt.
 

TheGoodBadWeird

Software-Overclocker(in)
Hast du dazu ne Quelle? Wäre einerseits echt übel, aber bei Netflix auch nicht weit hergeholt.
Ich poste am besten ein paar Youtube-videos von Clownfish TV. Das ein immer wieder kehrendes Thema. Wer englisch spricht, sollte gut zuhören. Die beiden hatten viele grottenschlechte (Animations-)Netflixserien behandelt und meistens recht gehabt.


Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten