• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Maneater: Das Hai-RPG hat einen Release-Termin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Maneater: Das Hai-RPG hat einen Release-Termin

Das auf der letzten E3 angekündigte Maneater hat ein offizielles Erscheinungsdatum. Am 22. Mai kommenden Jahres erscheint das Rollenspiel, in dem Spieler als Bullenhai unterwegs sind, für PC und Konsolen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Maneater: Das Hai-RPG hat einen Release-Termin
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Das ist kein RPG! Ein echtes RPG hat eine Story, man kann sowas höchstens als Hai-Simulator beschreiben aber ich würde diesen Mist eh nicht spielen.
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Mir sagt das Spiel überhaupt nicht zu, sieht sehr Langweilig aus.
Ein Hai Simulator der auf Menschenjagd geht ?

Haie sind eigentlich keine Menschenfresser...
 

Bevier

Volt-Modder(in)
Mir sagt das Spiel überhaupt nicht zu, sieht sehr Langweilig aus.
Ein Hai Simulator der auf Menschenjagd geht ?

Haie sind eigentlich keine Menschenfresser...

Nataürlich sind sie das! Jeden Tag fallen hunderte von Menschen diesen bösartigen Killern zum Opfern, die ihnen nur die Flossen abschneiden und sie dann zurück ins Meer werfen... ach verdammt, war ja genau umgekehrt. -.-
Steven Spielberg schämt sich mittlerweile dafür, was er diesen faszinierenden Tieren mit seinem Machwerk angetan hat...
 

Healrox

Software-Overclocker(in)
Und jetzt alle:

Daddy shark doo doo doodoo doodoo
Daddy shark doo doo doodoo doodoo
Daddy shark doo doo doodoo doodoo
Daddy shark...
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Das ist kein RPG! Ein echtes RPG hat eine Story, man kann sowas höchstens als Hai-Simulator beschreiben aber ich würde diesen Mist eh nicht spielen.

Wäre es ein Simulator, müsstest du mehrere Millionen Stunden durch die Gegend schwimmen, ohne einem einzigen Menschen nahe zu kommen, würdest aber alle 30 Minuten harpuniert werden, in Netzen verenden, einem Haifischflossenfischer in die Hände fallen, an Müll verenden oder, wenn du Glück hast, zur Abwechslung von einem Orca zerfetzt werden.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Wäre es ein Simulator, müsstest du mehrere Millionen Stunden durch die Gegend schwimmen, ohne einem einzigen Menschen nahe zu kommen, würdest aber alle 30 Minuten harpuniert werden, in Netzen verenden, einem Haifischflossenfischer in die Hände fallen, an Müll verenden oder, wenn du Glück hast, zur Abwechslung von einem Orca zerfetzt werden.

Auch in einem Simulator könnte man einfach Leute jagen, ein RPG hat eine Story sonst ist es kein RPG :)
 

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Ein Simulator hat eigentlich den Anspruch, Teile der Wirklichkeit zu simulieren. (Und sei es nur den geistigen Zustand einer Ziege.)
Das hier scheint mir mit realen Haien weniger zu tun zu haben als Mario Kart mit dem Straßenverkehr.
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Wäre es ein Simulator, müsstest du mehrere Millionen Stunden durch die Gegend schwimmen, ohne einem einzigen Menschen nahe zu kommen, würdest aber alle 30 Minuten harpuniert werden, in Netzen verenden, einem Haifischflossenfischer in die Hände fallen, an Müll verenden oder, wenn du Glück hast, zur Abwechslung von einem Orca zerfetzt werden.
Es sterben z.B. mehr Menschen durch agressive Flusspferde.:ugly:

Ansonsten finde ich das Spiel dämlich. Damit wird auch wieder ein falsches Bild dieser faszinierenden Tiere gezeichnet.
Und wird bestimmt schnell langweilig weil es immer irgendwie das selbe ist.
 
Oben Unten