• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard vll. Defekt?

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey PCGH! :ugly:

ich hab mal wieder ein problem mit meinem pc... unzwar habe ich seit kurzem sehr komische fehler. wenn ich meinen pc gebootet habe
hatte ich sehr komische pixel fehler die ganze zeit vom bios bis zum windows boot, nachdem windows dann gestartet ist und ich auf dem desktop war ist die auflösung nur noch 800x600 gewesen es waren überall pixelfehler die aber nicht starr waren. dann nach kurzer zeit ist der monitor einfach ausgegangen der pc allerdings lief noch, wenn ich schnell genug war und ich musik abgespielt hab habe ich gehört das die musik nachdem der bildschirm schwarz war nach etwa 3 sekunden auch stoppte. nun interessant war der erste lösungsweg: ich hab einfach das monitor kabel an den zweiten graka anschluss gesteckt und tada pc läuft...erstmal hier sind die pixelfehler unterschiedlich wiedergekommen entweder durch ein aufwändiges spiel z.b. crysis oder durch surfen im inet oder nach einiger laufzeit. im ersten moment dachte ich hier das die graka kaputt wäre... nachdem ich allerdings den pci slot der graka gewechselt habe ging alles prima ohne probleme keine pixelfehler nix auch nich nachdem ich nen spiel gespielt habe oder im inet gesurft hab.... dann nach einer weile (schätzungsweise 2-3 tage) waren die pixelfehler nach 6 stunden betrieb wieder da. ich wieder anderen pci slot wieder alles gut naja jetz habe ich ein weiteren fehler, wenn ich z.b. spiele geht bleibt das bild stehen monitor geht kurz aus monitor geht wieder an
da ich imoment mein pc gehäuse offen habe habe ich wärend diesem fehler gehört das der graka lüfter runterdreht wenn der also vorher auf 70% lief, lief er nach dem fehler nur noch auf 30% (schätzungsweise). so heute hatte ich das problem das ich gespielt hab bild blieb kurz stehen ging wieder an dann gings bild weg monitor wird schwarz pc läuft... habn pc dann restarted und im windows boot hat es dann ungewöhnlich lang gedauert bis windows gestartet ist.

joa nun bin ich son bissel am verzweifeln unter anderem weil ich nich weiß welches teil diese probleme verursacht.
leider is das nen bissel viel text geworden und ich weiß auch nich ob ich richtig in diesem unterforum bin ich hoffe allerdings ihr könnt mir (wie so oft) helfen da ich einfach nur noch ratlos bin :(

pc komponenten sind:

Prozessor Intel i7 2600k Mainboard EVGA Z68 FTW Arbeitsspeicher Corsair Dominator DDR3 8GB Festplatte(n) Crucial m4 128GB Grafikkarte GTX 580 Phantom 1.5gb Sound Onboard Netzteil be quiet! Dark Power Pro P9 850W Gehäuse Thermaltake Armor big tower Betriebssystem Windows 7 x64 mit viel hoffnung und vielen grüßen hentai... :(
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo mae1cum77

ich habe 1-2x geschaut was windows dazu sagt und der fehlername war bluescreen wie ich finde sehr interessant weil ich nie einen gesehen habe. btw. wo der pixelfehler im betrieb kam nach der 2ten lösung war es manchmal der fall das des bild kurz geflackert hat und unten die nachricht gekommen is nvidia anzeige treiber hat ein fehler verursachtund wurde wiederhergestellt (hoffe du weißt was ich meine).habe mal den vms durchlaufen lassen wurden soweit keine fehler gefunden hier mal der report:

Changing video mode to 640x480x16...OK
[02.05.2012 03:20:57] Test started for "Primärer Anzeigetreiber (NVIDIA GeForce GTX 580)"...
Trying 16bpp RGB:565 mode...OK
Trying 16bpp RGB:555 mode...OK
Trying 16bpp BGR:565 mode...NOT SUPPORTED (Code: 80004001)
Trying 32bpp RGB:888 mode...OK
Trying 32bpp BGR:888 mode...NOT SUPPORTED (Code: 80004001)
[02.05.2012 03:34:30] Pass completed (0 errors found).

werde mal suchen wo die windows fehlerberichte liegen! danke dir schonmal fürs posten ;)

grüße

edit: habe grade mal geschaut wenn ich mich richtig erinne sollten die fehler nachrichten eig. im wartungscenter liegen unter "archivierte meldungen anzeigen" wenn ich dadrauf klicke zeigt mir dann das nachfolgende fenster an das es keine meldungen gibt D: . im wartungscenter wird allerdings das problem angezeigt den ich ab und zu bekommen habe wenn der monitor wären des spielens kurz ausgegangen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Was ich meinte, findest Du unter: Computerverwaltung/Ereignisanzeige/Windows Protokolle/System.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
habe gerade mal geschaut da steht recht viel nach was genau soll ich da suchen? :P
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Am besten zeitliche Übereinstimmungen mit den Crashes, soweit Du Dich erinnern kannst. Wenn nicht, beim nächsten mal auf die Zeit achten.
Ist die Firmware der SSD aktuell? Check die Platte mal mit CrystalDiskInfo. Und poste bitte Screenshots von CPU-Z, Reiter CPU, Mainboard, SPD und Memory. Da kann man sehen, ob alles korrekt erkannt und eingestellt wird.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
leider kann ich mich nich mehr genau dran erinnern wann es das letzte mal aufgetreten ist sry :(

also crystal disk hab ich vorhin schon geschaut und beide festplatten wurden als gut angezeigt kann da nichts unnormales dran erkennen
bei cpu-z sieht es auch soweit normal aus das einzige was mich stutzig gemacht hat war bei mir der reiter mainboards ich mach mal kurz nen screenshot und poste ihn dann gleich.

edit:


http://img7.imagebanana.com/img/h0g1h4ft/mb.jpg

grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Auf dem Screenshot wird soweit alles erkannt. Das mit der Linkwidth x8 kann durch Energiesparmodi der Karte entstehen. Teste mal mit Furmark, ob sich das Problem provozieren läßt, und behalte dabei die Temperatur der Graka im Auge. Notfalls hast Du dann einen Zeitpunkt für das Ereignisprotokoll :D.
Besteht die Möglichkeit, mit einer anderen Karte zu testen? So könnte man eingrenzen, in welche Richtung der Hase läuft.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
leider nicht mehr, die einzige option wäre da mal bei nem bekannten anzurufen allerdings finde ich es recht merkwürdig das ich keine pixelfehler mehr habe sondern ab und an nur diesen kleinen blackscreen. ich werd mal kurz furmark anschmeißen.

edit: ehm wenn ich mich richtig erinnere hat die 580 doch so nen komischen überlastungs schutz wie z.b. bei furmark den kann man aber auch iwie ausschalten allerdings ging das aus irgendeinem grund nich (ka wieso frag mich lieber nich ;P) gibts ne alternative? iwas mit dream heaven oder so wenn ich mich richtig erinnere...?

edit: wie ich es mir dachte lastet furmark die graka nich 100%tig aus :/ bei der bandbreite hat sich nix geändert
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
jup genau danke! ehm ja zu den temps der karte gabs schon nen threat. die karte wird immer extrem heiß unter vollast als ich dazu mal was geschrieben habe meinten alle das des noch ok wär
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Wie warm wird sie denn? Die GPU-Temp (der eigentliche Chip) ist eine Größe, dann kommen noch Speicher und die Spannungswandler hinzu. Letztere können ab einer Temperatur zwischen 105 und 125°C Zicken machen. Wäre bei Deinem Fehlerbild eine auf jeden verdächtige Größe.
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Steigt die Temperatur bei längerem Spielen noch weiter an? Hattest Du bei Heaven alles an was geht? Temperatur ist hoch, aber alles unter 85° C ist nicht wirklich dramatisch. 15 min hält er also durch. Wie lange dauert es beim Spielen, bis er abstürzt?
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
also wenn dir das spiel tera online was sagt (is nen aktuelles mmorpg mit aufwendiger spielegrafik) dort hat es um die 8 stunden durchgehalten bis der pixelfehler gekommen ist zumindest beim ersten mal danach hatte ich es nen paar mal direkt hintereinander weshalb ich dann auch den pci slot zum 2ten x gewechselt hab. mal ne idee von mir dazwischen, wie wärs wenn ich die karte in den alten pci slot stecke und die tests mache?
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Das mit dem alten Slot ist einen Test wert. Jetzt könnte es hilfreich sein, den Fehler zu provozieren. Um den Rechner richtig zu stressen, könntest Du auch neben Heaven im Fenstermodus noch den Prime95-CPU-Stresstest laufen lassen (da reicht dann der "Blend" genannte Modus). Hierbei dann die Temperaturen im Auge behalten. Vielleicht verzeichnet die Ereignisverwaltung etwas Aufschlußreiches.
Verdächtige in dem Fall, sind für mich, neben dem Board, die GraKa und das Netzteil. Wenn die Ereignisanzeige versagt, wäre ein Test mit einer anderen GraKa hilfreich. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen...
Bin dann erstmal raus, um etwas zu schlafen, da ich morgen nicht arbeiten muß. Schaue nachher wieder vorbei, ob sich was getan hat.
mae1cum77: Over&Out....

EDIT: Habe gerade gemerkt, daß ich das mit den Bluescreens und dem Treiberabsturz glatt überlesen habe (Post#3). Ist der Automatische Neustart im Fehlerfall deaktiviert? An selbiger Stelle sollte unter "Debuginformationen Speichern" das "Kleine Speicherabbild (256KB)" eingestellt sein. Bitte prüfen und gegebenenfalls ändern. In dem Fall können unter C.\Windows\Minidump Logfiles zu finden sein (*.dmp). Im Falle von "Kernelabbild" als Einstellung, wird unter C:\Windows eine MEMORY.DMP angelegt. Diese Files lassen sich auswerten.

 
Zuletzt bearbeitet:
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
So habe einfach mal vorher schon die karte in den alten slot gesteckt folgender ablauf:

ich schalte den pc aus.
ziehe die karte aus dem pci slot und stecke sie in den ersten slot.
drücke den power knopf.
pc startet... bios startet
keine pixelfehler soweit
windows logo kommt windows wird gestartet desktop erscheint und keine 2 sekunden später auch die verhassten pixelfehler.
pixelfehler zucken über den bildschirm.
bildschirm flimmert.
bildschirm wird schwarz und geht aus.
pc läuft.
keine reaction durch tastatur sonstiges.

tja soweit der ablauf sehr interessant! nun hilft das nich wirklich in der einschränkung der fehlerquelle... zumindest mir werd mal gucken ob ich iwas zum laufen bekomme!

guten schlaf!
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Zum einen mal mein Edit im oberen Post#16 beachten. Welcher Treiber ist installiert? Teste mit der aktuellsten Beta (läuft bei mir stabil). Bei der Installation unbedingt die benutzerdefinierte Installation wählen, und dann einen Haken bei "Neuinstallation durchführen" setzen, damit der Treiber erst sauber deinstalliert wird, vor der Neuinstallation.
GraKa und zugehöriger Treiber sind grad noch verdächtiger geworden.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
ich werd das mal machen wenn der pixelfehler nicht schneller ist.

edit: hab dieses mal auch nen bluescreen bekommen werd mal gucken ob ich den fotografieren kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Ein BSOD ist zwar nie schön, aber immerhin eine Aussage :devil:.

EDIT: Foto ist immer gut. Passieren die Fehler, wenn die Karte im alten Slot ist, auch im abgesicherten Modus. Da werden nur Standard-VGA-Treiber geladen.

EDITH: Wenn es um BSODs geht, ist Simpel1970 ein User mit viel Erfahrung. Den könntest Du bitten, sich das mal anzuschauen (Pinwand oder PN). Da sollten auf jeden noch ein paar Ansätze zur Fehlersuche bei rumkommen
.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
so sorry musste nach battarien suchen...
leider sind die bilder schlecht geworden man kann kaum was erkennen weil im bluescreen die pixelfehler sind! ( selbst die 400€ camera kann meine foto künste nich verschönern) habe gleich mal mehrere gemacht vll. kannst du was erkennen. also was ich sehen kann is das der bluescreen anscheinend durch den nvidia treiber verursacht wurde. da ich leider etwas langsam war konnte ich nich zeigen wie ich das meine mit den pixelverschwimmen. nach einer weile sind die pixel einfach gefreezed. bilder sind im anhang und leider etwas groß :P
 

Anhänge

  • DSCF0446.JPG
    DSCF0446.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 400
  • DSCF0447.JPG
    DSCF0447.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 318
  • DSCF0448.JPG
    DSCF0448.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 192
  • DSCF0449.JPG
    DSCF0449.JPG
    1,3 MB · Aufrufe: 692

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Er outet den GraKa-Treiber als Fehlerursache. Habe im EDIT(H) in Post#20 noch ein paar Ansätze. Vielleicht bringt das etwas Klarheit.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
ah danke für den tipp werde ich gleich mal machen! also habe pc im abgesicherten modus gestartet und soweit keine pixelfehler gehabt bis jetz. bin in der computerverwaltung und sehe eine menge menge fehler gerade. kann ich eig. im abgesicherten modus den treiber neuinstallieren?
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
IMO kannst Du im abgesicherten Modus den Treiber entfernen, aber nicht neuinstallieren. Nach einen Neustart fährt er dann mit Standardtreiber hoch. Wenn keine Fehler auftreten mal den Treiber neuinstallieren und schauen, was geschieht.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
also jetziger stand ist pc normal gestartet nachdem ich den graka treiber dreist im geräte manager deinstalliert habe das ich keine grafikfehler habe. habe mal nach dieser memory.dmp geschaut hab sie auch gefunden was mach ich mit der datei nun? :P
habe auch in dem ordner minidump einige dateien gefunden.

edit: treiber installiert pixelfehler sind wieder da. interessant ist nun das der desktop ohne pixelfehler gefreezed ist ich die maus bewegen kann aber sich sonst nix bewegt. alt tab entf funktioniert auch nicht. maus ist jetzt auch nach nen paar min gefreezed*

edit2: kennst du vll. jemanden der sich gut mit grafikkarten auskennt der vll. das problem mit dem treiber erklären könnte?

edit3: ich hab einfach mal (nachdem ich 9x klug gepostet habe) bei google eingegeben "gtx 580 pixelfehler" interessanter weise haben ein paar mehr diesen komischen fehler genau das gleiche auch mit dem der treiber wurde nach einem fehler neugestartet etc. bei dennen schien es aber nach 1x entstauben etc. zu funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kubiac

Software-Overclocker(in)
Das hört sich nach einer defekten Karte an.
Takte mal testweise manuel runter (GPU und RAM). Tauchen die Pixelfehler und Treiberfehler noch immer auf?
Wenn der Treiber neu gestartet werden muss, bedeutet das, dass die Grafikkarte abgestürzt ist und neu inizialisiert werden musste.
Bau deine Grafikkaerte mal in einen anderen Rechner ein und schau wie es sich dort verhält. Treten dort die selben Fehler auf, ist das Ding futsch.
 

simpel1970

Lötkolbengott/-göttin
Ich würde hier auch auf eine defekte Grafikkarte (VRAM) tippen. Es deutet zumindest alles darauf hin.
Teste die Karte in einem anderen Rechner (wie Kubiac empfohlen hat) oder eine andere Grafikkarte in deinem Rechner.

Oder baue die Grafikkarte einfach mal aus- und wieder ein. Beim Einbau darauf achten, dass die Kontakte vollständig im Slot versinken und die Grafikkarte einrastet. Wenn die Karte festgeschraubt ist, nochmal "sanft" in den Slot nachdrücken.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
So also mittlerweile denke ich auch das die graka einen weg hat ich kann auch schlecht sagen wann die pixelfehler auftauchen und wann nich. da ich leider kein 2t system mehr habe fällt die möglichkeit bei mir flach eine andere graka in mein sys einzubauen weder die graka wo anders zu testen. und mit meinem bekannten kreis is das so ne sache... lassen wir das. meine einzige option ist jetz nur noch die garantie in anspruch zu nehmen ich hoffe das caseking mir da keine schwierigkeiten bereitet. ich danke euch recht herzlich für eure hilfe! ganz besonders mae1cum77 vielen dank!

grüße
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Und eine geringfügige Anhebung der GPU-Spannung schafft hier keine Abhilfe?
Meine Gigabyte 580 UD ist seit dem 290.er Treiber auch instabil geworden, +0,012V und wieder stabil.
Oke ok, Bildfehler beim booten klingen wirklich nach defektem Video-Speicher.

@ HENTAI Solang Garantie besteht diese natürlich in Anspruch nehmen.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
Nachdem ich gestern nen bissel depri war hab ich einfach mal geschaut wie der core volt der graka ist bzw. bin ich durch googeln wie dadrauf gekommen das bei der 580er der core volt bei einigen zu niedrig eingestellt ist hab dann mal bei mir geschaut und der war auf 1016 nach nen bissel weiter suchen hab ich gefunden das der normal eig. auf 1038 sein sollte habs dann einfach mal hochgeschraubt und bis jetz hatte ich (noch) keine grafik bzw. pixelfehler hab anschließend nochmal den vram test auf 1536mb durchlaufen lassen da meinte er zumindest das es keine fehler gibt, ich weiß zwar nich in wie weit der test richtig oder falsch liegt allerdings isses wohl nich schlecht den einfach mal als test quelle mit einzubeziehen. werde denke ich jetz mal 3dmark06 durchlaufen lassen und mal gucken was passiert.
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
War die Idee von -Shorty- doch nicht so abwegig. Mach in Ruhe Tests mit 3D Mark und Deinen Games. Das sollte Aufschluß geben, ob es vielleicht wirklich nur ein Spannungsproblem ist. Hoffnung ist ein feines Prinzip :D.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
interessant ist das ich keine grafik/pixel-fehler beim booten bekommen/gesehen habe sonder nur bei windows start imoment liegt die graka an nem pcie anschluss mit x8 und hat erstmal ohne probs den test durchlaufen mal gucken wie lange ich auf die fehler warten muss ;P

stay tuned!
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Optimal wäre naturlich das Ausbleiben von Fehlern. Kann zumindest keiner behaupten, wir hätten kampflos kapituliert...:D.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
seh ich genauso, weil am ende bezahl ich natürlich auch das porto für hin und rücksendung wenn die mir sagen "nö is nich kaputt liegt an was anderem" ;P das möchte ich natürlich best möglich soweit umgehen.
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Sollte ein Hardwaredefekt vorliegen, ist die GraKa momentan allerdings haushoher Favorit. Glaube nicht, daß es hier beim Board oder NT klemmt.

EDIT: Cool, während wir hier rätseln, hat meine Karte still und klaglos im Hintergrund die 2 Mio.-Punkte-Marke bei Folding@Home geknackt. Ich glaube, ich kann sie gut leiden :D.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
Heaven läuft auf alles max. extrem etc. flüssig durch hab auch mal mit nvidia inspec geschaut und sie zieht jetzt 1038v
läuft jetz 2 min werd aber mal länger laufen lassen

greetz zum score ;)
 

mae1cum77

BIOS-Overclocker(in)
Nach der Spannungserhöhung immer schön die Temperaturen im Auge behalten. Jetzt heißt es gespannt warten.........Keine meiner starken Seiten in einigen Momenten.
 
TE
HENTAI

HENTAI

Komplett-PC-Käufer(in)
hab heaven jetzt ca. 15 min auf extrem wie schon oben geschrieben durchlaufen lassen graka hat sofort 1038v angepeilt nachdem der test anlief die temps waren so wie vorher auch bei 80- max 86° wo ich immer noch denke das es zu heiß is für das "tolle" phantom design
bei 3000rpm gehts iwann einem auf die nerven bei offenem gehäuse ;P

edit: benutzt die graka eig. immer sofort die max. core voltage? oder würde sie stufen weise z.b. hochgehen?
 
Oben Unten