• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik

Logitech hat zwei neue Produkte veröffentlicht und ein weiteres angekündigt. Die G603-Gaming-Maus und die Tastatur G613 sind ab sofort erhältlich, sie verwenden die Lightspeed-Technologie für drahtlose Verbindung zum PC. Diese Technologie soll besser und zuverlässiger arbeiten als WLAN oder Bluetooth. Zudem wird das G840-XL-Mauspad bald in den Handel gelangen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik

Ich möchte ganz einfach meine alte MX518 / G400 "unverändert" und "bezahlbar" wieder! :motz:

War und ist meiner Meinung nach immer noch die beste - weil ergonomischste - Maus aller Zeiten. Jedenfalls für meine großen Hände.
Einzig die Sharkoon Fireglider Black kommt was für mich die Ergonomie angeht nahe ran.

Warum um alles in der Welt baut Logitech als G400-Nachfolger sowas wie die G402 Hyperion? :wall:
Ich möchte meine Tasten vor und hinter dem Mausrad zurück :heul:


MX518 forever :hail:
 

amigastar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik

Ich hatte zwar auch eine MX518 früher aber muss sagen dass meine G502 deutlich besser ist.
 

Goitonthefloor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik

Ich möchte ganz einfach meine alte MX518 / G400 "unverändert" und "bezahlbar" wieder! :motz:

War und ist meiner Meinung nach immer noch die beste - weil ergonomischste - Maus aller Zeiten. Jedenfalls für meine großen Hände.
Einzig die Sharkoon Fireglider Black kommt was für mich die Ergonomie angeht nahe ran.

Warum um alles in der Welt baut Logitech als G400-Nachfolger sowas wie die G402 Hyperion? :wall:
Ich möchte meine Tasten vor und hinter dem Mausrad zurück :heul:


MX518 forever :hail:

Als G5 Veteran muss ich sagen das die Fnatic Gear Clutch dem alten Feeling am nächsten kommt, man sieht aber das Logitech etwas auf die Community gehört hat und den allgemeinen Stil wieder Richtung alter Tage lenkt.
 

Marcimoto

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Logitech G603 und G613: Neue Eingabegeräte mit drahtloser Lightspeed-Technik

Hört sich für mich ziemlich interessant an. Wenn ich ohne inputlag und mit langer Laufzeit drahtlos zocken kann, wäre das mal ein wirklicher Grund für mich umzusteigen. [emoji848]

Sowohl was die Maus als auch die Tastatur angeht. Schön schlicht gehalten, alle nötigen Funktionstasten vorhanden, ohne überladen zu wirken und Romer G Tasten bei der Tastatur.
Mich reizt gerade wirklich die Vorstellung vom (nahezu) kabellosen Schreibtisch. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten