• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lian Li: Lancool II Mesh - PC-Gehäuse mit Mesh-Gitter und magnetischen Seitentüren erhältlich

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Lian Li: Lancool II Mesh - PC-Gehäuse mit Mesh-Gitter und magnetischen Seitentüren erhältlich

Bei Caseking sind die neuen PC-Gehäuse Lancool II Mesh Performance und Lancool II Mesh RGB von Lian Li erhältlich. Beide sollen mit einem besonders guten Airflow punkten. Wer einen der Midi-Tower vorbestellt, erhält aktuell das USB-C-Zubehörkabel kostenfrei dazu.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Lian Li: Lancool II Mesh - PC-Gehäuse mit Mesh-Gitter und magnetischen Seitentüren erhältlich
 

Atze1881

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich wüsste kein Gerät welches ich zwingend über USB-C mit dem PC verbinden müsste also ist dieses Kabel nicht wirklich ein Anreiz.
 

Ferr1s

Kabelverknoter(in)
Hab ich direkt vorbestellt. Endlich ein würdiger und günstiger Nachfolger meines alten Lian Li. Da passen nur max 29cm GPUs. Wenn dann die 3000er RTX rauskommen ist der PC fertig.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
Was für eine Überraschung, Lian Li als Premium-Hersteller hat einen Seitenfensterverschluß in magnetischer Form implementiert!
Was ist das besondere daran?
Nicht doch nur, jetzt auch in der unter 100€- Preisklasse?
 

BuzzKillington

Freizeitschrauber(in)
Cooles Gehäuse, im wahrsten Sinne des Wortes, Finde gut, dass es eine non-RGB-Variante gibt. Aber das USB-C-Kabel sollte standardmäßig dabei sein.
 

RAZORLIGHT

Freizeitschrauber(in)
Das Gehäuse hat einen dicken Fehler im Frontpanel
YouTube

Mesh vorne schön und gut, aber unten an der Front ist dein dickes Loch ohne Mesh und ohne Staubfilter... ist sicher ein schöner Staubsauereffekt vor dem Gehäuse.
 

mr.4EvEr

BIOS-Overclocker(in)
Habe mich vor ein paar Monaten für das Meshify C entschieden, da ich nicht so lange auf das Lancool II Mesh warten wollte. Außerdem sollte das Meshify dank des Stoffes hinter dem Metall-Mesh leichter zu reinigen sein.
Abgesehen von diesen Punkten gefällt mir der Aufbau des Lancool II wesentlich besser, schon alleine wegen den Scharniertüren inkl. der magnetisch gehaltenen Klappe darunter.
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
War beim originalen Lancool II auch schon so, neu ist nun die Mesh-Front.

Mag sein.
jedoch hat z.B. Cooler Master hat seit der Einführung der Cosmos-Serie magnetische Seitenscheibenverschlüße und die bekommen es sogar hin, damit an Scharnieren hängenden gebogenen Scheiben vernünftig zu arretieren.:)
Mesh gibt's da ringsum mit sehr viel durchströmbarer und gefilterter Fläche, so zumindest bei meinen beiden eigenen in der Black-Edition.
Leider gibt's das nicht unter 100€, da sich CM die immense Flexibilität zur individuellen Gestaltung des Innenraum teuer bezahlen läßt.
 
Oben Unten