• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Laptop für VectorWorks

Dragonheart100

Komplett-PC-Käufer(in)
Laptop für VectorWorks

Hallo,

suche einen Azubi 15.6" Laptop für VectorWorks. Wie sehr die Software verwendet wird und Leistung tatsächlich benötigt wird, kann bisher nicht eingeschätzt werden (evtl. sollte ich direkt im VectorWorks Forum mal nachfragen?).
Anforderungen der Software:
CPU: i5 / i7 (würde sagen 4 Kerne und 8 Threads)
RAM: 8 - 16 GB (rüste ich ggf. auf 16 auf)
GPU: 2 - 4GB VRAM (dediziert!) OpenGL 2.1 Unterstützung; Workstation GPU hat laut Forenrecherche wohl keine Vorteile; Edit: min. 950M (oder vergleichbar)
FullHD Bildschirm
Budget 500 - 1000€ (so wenig wie möglich 700 / 800€ wären okay)
Größe: 15.6"

Die Kriterien sprechen für mich für einen Gaming Laptop, würde auch vorwiegend nach gebrauchten schauen (dort sollte sich m. E. auch etwas ordentliches finden lassen, kenne mich da aus und würde das Gerät vor Ort testen). Welche Marken / Serien haben denn gute, robuste Geräte und sind gut verarbeitet?
Habe generell sehr gute Erfahrungen mit Thinkpads gemacht, der T540p wäre zwar zertifiziert, ist allerdings doch schon relativ alt und nach meinem Gefühl eher an der unteren Leistungsgrenze. Die letzten der W Serie (W540 / W541) oder T550 sind m. E. auch nicht viel stärker, vor allem hinsichtlich GPU VRAM. Die P Serie wäre schon eher am oberen Ende des Budgets und dann vermutlich auch nur mit NVIDIA Quadro M1000M 2GB (wobei wie gesagt eine "normale" Geforce ausreichen würde).
Was würde ihr denn Alternativ empfehlen MSI, Schenker, Dell (Precision, XPS, Alienware), Asus (Zenbook, ROG), Gigabyte Aero, HP (Omen, ZBook, Elitebook). Was wäre davon empfehlenswert, bin auch offen für weitere Vorschläge? Acer soll wohl qualitativ nicht so gut sein (dafür vergleichsweise günstig).

Freue mich über eure Antworten! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Dragonheart100

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Laptop für VectorWorks

*push*
Keiner eine Idee nach was ich mehr suchen sollte?
Kann mir keiner sagen, welche "Gamer" Notebooks "Business" Standards haben, also robust, gute Displays etc.?
 
TE
D

Dragonheart100

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Laptop für VectorWorks

Ich habe parallel im VectorWorks Forum nachgefragt von einer GT730M wird abgeraten und min. eine 950m (oder vergleichbar) empfohlen. Zudem soll auf Single Core Leistung bei der CPU geachtet werden.
Könnt ihr mir bei der Wahl von geeigneten Modellen (gute Verarbeitung etc.) helfen?

Edit:
Habe mal nochmal selbst etwas gesucht und ein XMG P502 gefunden mit i7 3610QM, AMD 7970M, 16 GB RAM für ~300€. Laut Review bei notebookcheck.com ist die Verarbeitung etc. gut aus. Nur die Single Core Leistung ist m. E. etwas schwach.
Ansonsten konnte ich nicht viel brauchbares finden. Entweder die Hardware passt nicht (CPU / GPU) oder der Preis ist zu hoch.
Bspw. Y520 (schlechter verarbeitet) mit I7 4720hq und GTX 960M für 400€ oder Y520 mit i5 7300HQ und 1050 für 550€

Edit2:
Hab noch ein Asus gefunden, müsste das FX553VE-DM131T sein. Verarbeitung ist wohl okay, Ausstattung wäre etwas besser i7 7700HQ und 1050 TI, preislich liegt dieser bei ~500€. Was haltet ihr von dem? Da der Account bei Kleinanzeigen allerdings erst seit Mitte Oktober existiert bin ich da etwas skeptisch, Geräte würder aber sowieso abgeholt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten