• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Langzeittagebuch] - Simulatorcockpit F-16CM-40 -> Rebuild as real as it gets

TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Langsam aber sicher tut sich was und man kann sich mehr und mehr vorstellen wie es am Ende aussehen kann :D Der nächste Schritt ist mal noch die Konsolen innen zu befestigen und zu gucken ob alles so passt wie geplant. Dann kann man auch anfangen das zu fixieren. Bis jetzt wird so gut wie alles was mit den Frames zu tun hat nur mittels den Cleco´s fest gehalten, sprich kann jederzeit wieder gelöst werden. Aber soo falsch bin ich bis jetzt nicht am Weg. Es passt plus minus alles realtiv gut :daumen:

dscn1088-large-jpg.1039037
dscn1089-large-jpg.1039038
dscn1090-large-jpg.1039039
dscn1091-large-jpg.1039040
 

Anhänge

  • DSCN1088 (Large).JPG
    DSCN1088 (Large).JPG
    310,6 KB · Aufrufe: 679
  • DSCN1089 (Large).JPG
    DSCN1089 (Large).JPG
    263,6 KB · Aufrufe: 668
  • DSCN1090 (Large).JPG
    DSCN1090 (Large).JPG
    341 KB · Aufrufe: 666
  • DSCN1091 (Large).JPG
    DSCN1091 (Large).JPG
    341 KB · Aufrufe: 662
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
@CrazyCreator
Wie es aussieht ist das unser privater Chat :D Alle anderen sind inzwischen entweder schon tot oder haben das Interesse verloren :D Dabei hab ich doch gesagt dass das ein LANGZEITTAGEBUCH wird :lol:


Naja, wie auch immer. Auch das WE ist wieder bissle was gegangen. Ich hab mir die komplette Rückseite für den Sitz in Berlin anfertigen lassen direkt auf Mass. Da sich der Sitz dann ja auch bewegen wird müssen die Seat-Rails fast 100% passen. Dürfen quasi kein Spiel haben und gleichzeitig aber nicht zu eng sein. Mir selber fehlt die Fertigkeit U-Profile auf weniger als 1mm Genauigkeit zu biegen. Vor allem wenn es wie bei dem noch mit Wandstärken von 4mm reden. Dazu ist das Teil nicht Alu sondern aus Stahl. Also die Anbauteile, Platten etc. sind schon Alu, aber die Schienen wo der Sitz drin ist sind 4mm dicker Stahl :ugly: Dazu konnte gleich die Frage beantwortet werden ob mein Sitz wirklich unbenutzt ist oder doch mal ausgeschossen wurde. Da das Teil 1A passt kann ich zu fast 100% sagen dass der Sitz einfach aufgrund von Altersbestimmungen ausgemustert wurde und nie dazu verwendet jemanden aus dem Jet zu schiessen. Zusammen mit den Aufnähern am Fallschirm der das letzte Prüfdatum von 11/2014 hat kann ich davon ausgehen dass der Sitz noch keine 15 Jahre alt ist.. quasi neu :D
20190406_142738 (Large).jpg 20190406_142745 (Large).jpg
Dazu sind paar weitere Originalteile angekommen die ich aber erst mal testen muss um sie dann hier genauer vorzustellen. Dafür ist am Cockpit selber wieder etwas gegangen. Ich konnte überall oben noch Abstandhalter einbauen um so zu sehen dass die Frames auch alle gleich und gerade verbaut sind. Is ne saublöde Arbeit aber inzwischen wird das Teil richtig steif. War vor 2 Monaten noch alles wackelig wird das Teil jetzt schön langsam fest und unbeweglich. Is schon erstaunlich dass so ein bisschen gebogenes Alu flugfähig ist. Wobei mein Exemplar wohl nie fliegen wird...

Naja, Ostern steht vor der Tür, und da geht dann wieder was. Muss noch die Sitzkonsole bauen und langsam aber sicher auch das Gestell für später konstruieren. Weil bald mal kann ich es sonst nicht mehr selber da runter heben. Die 100kg Marke ist bald überschritten....:nicken:

Bis dahin, viel Spass beim Lesen und gucken :D

DSCN1097 (Large).JPG DSCN1098 (Large).JPG DSCN1099 (Large).JPG DSCN1100 (Large).JPG DSCN1101 (Large).JPG
 

CrazyCreator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die anderen sind alle sprachlos und finden keine Worte um ihre Hochachtung auszudrücken :)

Wenn die Kiste fertig wird bevor ich sterbe, muss ich dich mal besuchen kommen um ne runde damit zu fliegen :D
 

CmdCobra

Freizeitschrauber(in)
Ich glaub dein Projekt macht uns einfach nur etwas sprachlos. Von so einem Raum träumen viele ;)

Aber was mich immer am meisten wundert ist, woher man F16 Spareparts erhält :)

Ansonsten ganz großes Kino, früher bin ich auch die ein oder andere Runde im Falcon 4.0 geflogen.
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Dann is ja gut :D Ich dachte schon ich führe Selbstgespräche.... bissle plemplem bin ich ja :lol:

Hab euch hier mal ein Video vom Anfang bis aktuellem Status da gelassen. Im Hintergrund werden zwar weitere Teile angefertigt aber dazu erst mehr wenn die fertig sind :D

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


PS. Weiss einer von euch zufällig wie ich den blöden Sony DSC Schriftzug aus dem Video bekomme? Auf den Bildern selber ist der nämlich nicht drauf :wall:
 

CrazyCreator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das ist cool ... Durch den Zeitraffer sieht man erstmal wieviel Detailliebe du da reinsteckst. Mehr davon ... Bitte.

Ich sehe da zwei Sitze. Wird das ein Schulungsflugzeug :D

Wegen dem Schriftzug kann ich dir leider auch nicht helfen.
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Kein riesen Fortschritt aber langsam erkennt man was es mal werden soll :D Das ständige Teile hinzufügen und wieder weg nehmen nervt aber immer mehr :schief:

DSCN1110 (Large).JPG DSCN1111 (Large).JPG
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Ja klar.. die Angst hab ich auch :ugly: :lol:

Immerhin wurde jetzt mal der Verstellmechanismus für den Sitz gemacht.. Damit man den Sitz dann später etwas in der Höhe verstellen kann da die Line of Sight von den Augen ja in der richtigen Höhe durch HUD gehen muss. Ich bin froh habe ich die richtige Grösse für das Cockpit. :D Im echten Leben würde es dann einfach heissen: "Sorry den Typ kannst nicht fliegen, du passt nicht rein..." :D Aber alles zwischen 176cm und 188cm ist freigegeben und da falle ich rein :D Die letzten paar cm kann man ja dann verstellen. Muss mir nur noch ein passendes Netzteil organisieren das mindestens 15A bei 12V DC liefert.. aber das kommt schon :)

Bis zum nächsten Mal :D

DSCN1121 (Large).JPG DSCN1122 (Large).JPG
 

masterX244

Freizeitschrauber(in)
Ja klar.. die Angst hab ich auch :ugly: :lol:

Immerhin wurde jetzt mal der Verstellmechanismus für den Sitz gemacht.. Damit man den Sitz dann später etwas in der Höhe verstellen kann da die Line of Sight von den Augen ja in der richtigen Höhe durch HUD gehen muss. Ich bin froh habe ich die richtige Grösse für das Cockpit. :D Im echten Leben würde es dann einfach heissen: "Sorry den Typ kannst nicht fliegen, du passt nicht rein..." :D Aber alles zwischen 176cm und 188cm ist freigegeben und da falle ich rein :D Die letzten paar cm kann man ja dann verstellen. Muss mir nur noch ein passendes Netzteil organisieren das mindestens 15A bei 12V DC liefert.. aber das kommt schon :)

Bis zum nächsten Mal :D

Anhang anzeigen 1049498 Anhang anzeigen 1049499

Lässt sich für 15A @12V nicht ein PC-Netzteil "zweckentfremden"? (vor allem die Sorte die die anderen Spannungen via DC/DC-Wandler macht sollte da gut gehen da ma da alle LEistung aus 12V ziehen kann). Braucht nur ne Drahtbrücke von Enable zu GND am ATX-Stecker um ohne Rechner dran Strom zu ziehen
 

FR4GGL3

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe den Thread jetzt erst entdeckt (Jahre später) :ugly:
Hat der krasse Typ ein echtes HUD für den Simulator... ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich fänds schon im Auto genial, aber einfach so für die Sim... Wahnsinn!

Mal ne Frage dazu: kann man den HUD Teil einer Simulation wie BMS oder DCS einfach so auf so ein HUD umleiten? Normal ist das ja Bestandteil der Cockpitansicht, deshalb frage ich so doof. Nicht dass sich dann beide HUD Ansichten überlagern, das wäre bestimmt etwas irritierend.
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Iich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich fänds schon im Auto genial, aber einfach so für die Sim... Wahnsinn!

Mal ne Frage dazu: kann man den HUD Teil einer Simulation wie BMS oder DCS einfach so auf so ein HUD umleiten? Normal ist das ja Bestandteil der Cockpitansicht, deshalb frage ich so doof. Nicht dass sich dann beide HUD Ansichten überlagern, das wäre bestimmt etwas irritierend.

Naja, man kann immer noch was Neues finden :D Und nur weil der Thread schon 2 Jahre oder so geht heisst das ja nicht dass er gleich fertig ist :D Auch wenn jetzt dann die Schritte grösser werden und der Fortschritt deutlich sichtbarer wird.

Das HUD so im Auto fände ich auch genial, das Spielzeug das da verbaut wird ist ja mal für grad gar nix :lol:Ohne vernünftige Zielinformationen kannst eh nedd fahren :ugly: Bin auch froh bin ich an das Teil gekommen, so häufig sind die nicht und in einem voll funktionsfähigen Zustand noch viel seltener.. hier liegt noch einiges an Originalzeugs rum wo ich noch keine Bilder rein gesetzt hab da teilweise noch Exportbewilligungen etc. ausständig sind. So lange es nedd 100% legal ist will ichs auch nicht raus posaunen :schief:

Also in BMS kann ich es so machen dass ich es in der Simulation ausgeblendet hab und nur auf einen externen Bildschirm schicke. Geht auch recht easy. Und da sich DCS rühmt die so viel bessere Simulation zu sein erwarte ich eigentlich dass das in DCS auch so sein wird. Ansonsten kann DCS bleiben wo es ist wenn ich nicht alle Daten, Displays und Instrumente auslesen und extern darstellen kann.
Die Interfacesoftware jedenfalls wird sowohl BMS wie auch DCS unterstützen. Was genau kommt darf ich aber nicht sagen, ist noch in der Alpha-Phase und die ersten Beta-Platinen und Testsoftware ist fürs 3. Quartal angekündigt. Aber dazu dann später mehr wenn es so weit ist.

Inzwischen hab ich auch mal alles soweit zusammen gebaut um zu gucken ob die Abmessungen etc. passen. Sieht nicht sooo übel aus. Es fehlt noch ein Teil der Nase der das Pit nach vorne noch mal um rund 60cm verlängert und hinten fehlt auch noch ein Frame der dort noch mal rund 25cm dazufügt. Wird also noch etwas grösser werden. ;)
Visualisierungstechnisch bin ich jetzt mit einer Firma in Australien in Verbindung. Wie es derzeit aussieht wird es auf ne gebogene Leinwand mit 3 x 4K-Beamern raus laufen... :lol:

@masterX244
Jo, würde sich theoretisch machen lassen. Ich brauche 15 - 16A was rund 200W entspricht. Das schafft ein PC Netzteil eigentlich locker. Allerdings mag ich die Idee nicht das Teil zu überbrücken damit es läuft. Hab aber schon einige Industrienetzteile gefunden die wohl auch gehen. Ich muss eh noch gucken was da alles rein kommt. Die elektrische Steuerung ist noch ein grosses Kapitel da ich je nach Funktion das alles so nah am Original haben will wie möglich. Ich brauche fürs Pit an Wechselspannung 230V und Gleichspannung 5V, 12V, 14V, 24V und 28V. Dazu hab ich Stromkreise die immer an sind (Canopy, Sitzverstellung) und solche die erst mit dem Power-Switch auf Battery anlaufen. Da gehören alle Anzeigen etc. dazu.... Dazu gehört noch Absicherung etc.. da muss ich noch gucken wie ich was genau mache.

Jetzt aber erst noch paar Bilder.. das WE über hab ich Sturmfrei, da geht also wieder einiges :nicken:

DSCN1123 (Large).JPG DSCN1124 (Large).JPG
 

FR4GGL3

PC-Selbstbauer(in)
Genial wäre ein original f 16 canopy. Aber das dürfte schwierig sein. Denn da wird sofort vermutet dass sich jemand in Häppchen Kriegsgerät zusammenkauft. Ich denke auch dass die Steuerungselektronik ein ähnliches Schicksal treffen dürfte. Mich wundert schon, dass du das HUD durch den Zoll gebracht hast.

Denn normalerweise hat niemand Simulationsfans auf dem Radar. Und was will man sonst mit Teilen aus einem Kampfflugzeug? Spätestens bei Zielcomputern ist es vorbei. Das ist nicht einmal mehr dual use, das ist knallharte Kriegswaffen Technik.

Wobei es schon reizvoll wäre die originale Technik mit der Simulation zu koppeln.

Ich bin sowas von gespannt was bei dir da noch kommt.
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Genial wäre ein original f 16 canopy. Aber das dürfte schwierig sein. Denn da wird sofort vermutet dass sich jemand in Häppchen Kriegsgerät zusammenkauft. Ich denke auch dass die Steuerungselektronik ein ähnliches Schicksal treffen dürfte. Mich wundert schon, dass du das HUD durch den Zoll gebracht hast.

Du würdest dich wundern was ich alles hier habe das unter das Kriegsmaterialexportgesetz fällt :ugly: Aber mit den richtigen Kontakten und dem nötigen Hintergrundwissen bekommt man durchaus viel genehmigt. Klar, ein voll funktionsfähiges Feuerleitradar stand 2018 ist ne aussichtslose Sache, da hast keine Chance. Aber ich habe etliche Teile hier schon verbaut welche man nicht einfach so ins Auto werfen kann und dann damit rum fahren. Dazu gehört:
- Sitz
- HUD
- diverse Panels inkl. deren Schaltungen
- Strukturteile

Zum Canopy.. naja, ich hätte Zugang zu so nem Teil. Allerdings gibt es da 3 kleinere Problemchen. 1. Allein der Rahmen wiegt rund 200kg, das Glas dazu noch mal 80. Macht 280kg Gewicht das man heben muss. Dazu hast nen kleinen Hebelweg was bedeutet du braucht extrem starke Motoren um das überhaupt anzuheben. Aber wäre machbar... Problem Nr. 2, die Grösse. Das vordere Canopy ist rund 2,4m lang.. um das auf zu machen brauchst du mit dem Cockpit zusammen mindestens 3,8m Raumhöhe. Und der 3. entscheidende Punkt ist die Sicherheit und mein Leben. Wenn irgendwann mal was durchbrennen sollte und sich Rauch entwickelt brauch ich ne Möglichkeit innert Sekunden aus dem Zeug raus zu kommen. Wenn dann gleich die Sicherung für den Motor hops geht reichen 1 oder 2 Atemzüge von dem Zeug unter der Kuppel und das wars dann... :what: Keine gute Lösung. Den Rahmen als solches werde ich aber wohl nachbauen, der trägt zum Feeling doch bei. Und es wird überlebbar :D
Auch was Originale Instrumente betrifft. Es gibt die Teile bzw. ich weiss wo ich sie kaufen kann. Funktionsfähige Hardware kostet aber im Schnitt zwischen 1.000 und 2.000€ das Stück. Dazu dann der Umbau und die Ansteuerung.. rechne also grob da mit 2.500€ pro Instrument. Allein der Center-Cluster hat 6 Instrumente.. da biste bei 15.000€ :lol:Ich werde da auf ne Ethernetbasierte Display-Lösung setzen.

Aber dazu kommen wir später. Wobei ich sagen muss die letzten Wochen habe ich extrem Fortschritt gemacht. Es wächst und wächst, ich denke ich werde im Herbst dann schon anfangen mit der Elektronik. Dann kommt endlich der Teil der für PCGH interessant wird :ugly: Aktuell baue ich ja nur nen Gehäuse-Mod :lol: :lol:

Aber lassen wir Bilder sprechen.. langsam kann man sich echt was vorstellen, oder?

DSCN1125 (Large).JPG DSCN1126 (Large).JPG
 

FR4GGL3

PC-Selbstbauer(in)
Zum Canopy und der Angst des Entkommens: Bei DEM Aufwand hast du kein Loch bei dir in der Kellerdecke??? Dann einfach das Canopy mittels Sprengschnur absprengen und mit dem Originalsitz nach draussen schießen lassen :ugly:
Ernsthaft: 280 Kg... nuja... Ich sag mal so: meinen 700 Kg Holzvergaser musste ich auch in den Keller kriegen
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Nein, kein funktionierender Sitz. Ich hätte Angst dass ich das nicht überlebe... also nicht das raus schiessen an sich. Aber mein Raum ist direkt unterm Wohnzimmer.. ich fürchte dass mich meine Frau erschiesst wenn ich zwischen Sofa und Fernseher durchrausche :ugly: :lol: :lol: :lol: :lol:Dann wäre nix gewonnen.. tot bleibt tot :D

Aber um zum Thema zurück zu kommen.. ich hab neues Material bekommen das noch verbaut werden muss und auch die vordere Sektion ist fertig und montiert. Da kommen dann später die 2 PC´s rein, Wasserkühlung, Ausgleichsbehälter etc. Aktuell reche ich mit der Fertigstellung der Hülle bis Ende Jahr.. das sollte machbar sein ;) Für alle, die die aktuelle Grösse interessiert... 1,70m breit und 2,50m lang.

20190929_164630 (Large).jpg 20190929_164636 (Large).jpg

Dranbleiben, es geht weiter :D
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
So gehts weiter... rund 15 Stunden lang hab ich jetzt mit Laser und den Celcos die 6 Frames in Position gebracht und mal provisorisch befestigt. Man merkt jetzt mit jedem weiteren Teil wie so ein Flieger aufgebaut ist. Das ganze Teil wird steifer und stabiler mit jedem Element das hinzu kommt. Vorher war alles noch etwas wackeling und würde sich sogar verdrehen lassen. Damit ist jetzt quasi schon komplett fertig. Entschulidgt die etwas schlechte Bildqualität, aber für nen Zwischenstand sollte es reichen.. ich will dieses Wochenende auch die 2. Seite noch fertig bekommen und die neuen Teile lackieren und fix montieren. Danach gibts auch einen entwas umfassenderen Bereicht mit mehr Bildern wieder hier. Aber derzeit besteht der Grossteil der Arbeit aus anbauen, abbauen, wieder anbauen, abbauen etc.... :wall:

2019-10-19 at 11.48.04 (Large).jpeg 2019-10-19 at 11.48.04(1) (Large).jpeg
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Mal wieder ein Update :D

Jetzt ist der Sitz drin, die Höhenverstellung funktioniert ebenfalls. :ugly: Dazu ist das ganze Teil mal fertig vernietet worden und auf das endgültige Gestell geschraubt :nicken:

Die nächsten Tage werde ich jetzt erst mal aufräumen und alles weg räumen was ich nicht mehr zur Produktion von runden Frames oder ähnliches brauche. Das gibt dann etwas Platz und die Hülle ist so weit fertig dass ich 2020 mit der Integration der Computerhardware anfangen kann :cool:

20191123_224244 (Large).jpg 20191123_224254 (Large).jpg
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Kann es sein das du Flugzeug-Fan bist?:ugly:

Ne mal im Ernst: krass was du dir da baust.
Finde ich gut.:daumen:

Ich hatte mal als kleines Kind so ein Plastik-Cockpit. Damit hatte ich stundenlang gespielt.
Und daneben Flugzeug-Quartettkarten um die Phantasie weiter anzuregen.
Dann habe ich mir immer vorgestellt das ich in der oder der Maschine sitze.:D
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Kann es sein das du Flugzeug-Fan bist?:ugly:

Geht so :D Ich finde einfach die Militärluftfahrt extrem spannend. Persönlich wurde mir die Laufbahn ja leider verwehrt aber inzwischen kann man mit Simulationen recht viel machen. Und vor etlichen Jahren (13 oder 14) habe ich angefangen kleinere Kontakte zu knüpfen. Hat immerhin so weit gereicht dass ich es bis auf den Backseat einer holländischen F-16 geschafft hab und wir damit Rolltests und Arrestmentcable-Tests gemacht haben. Durfte also auch mal kurz spüren wie sich 129kN Schub auf 8,5t Flugzeug so anfühlen :ugly: Mal kurz den Brenner rein und ab geht's mit 160 Knoten ins Seil.. also so run 220 km/h oder was das ergibt. Seit dem fahre ich E-Auto.. das beste das man aus Erdöl machen kann is Jet-Noise :lol:Da is jeder Tropfen in so ner Knatterbüchse einfach verschwendet :lol::ugly: Und seit dem bin ich halt sehr aktiv. Hab inzwischen gute Connections sowohl in NL wie auch in der CH, man lernt und erfährt viel und es is ne interessante Welt :)

Aber weiter zum Projekt.. die Tage über will ich das Gurtzeug vom Sitz wieder auf Vordermann bringen. Ich Depp habs geschafft irgendwie die Gurte raus zu ziehen und muss jetzt zusehen wie ich den Gurtstraffen wieder funktionsfähig bekomme...

DSCN1180 (Large).JPG

Also erst mal den Sitz quasi leer gemacht. Ganz schön viel Zeugs da drinnen und das obwohl alle Steuerelektronik und Pyrotechnik bereits entfernt wurden.

DSCN1177 (Large).JPG DSCN1178 (Large).JPG DSCN1181 (Large).JPG

PS: Sorry dass die Bilder liegen, ich schaffe es einfach nicht in diesem blöden Forum stehende Bilder zu posten, da kann ich tun was ich will das Board legt die immer hin :(
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
:schief: schon wieder fast 3 Monate rum.. und in denen ist fast nix vorwärts gegangen. Naja, okay, fast nix ist übertrieben. Ich hab mich mal damit beschäftigt dass ich die Ruderpedale installiert bekomme. Da originale Pedale fast nicht zu bekommen sind (und wenn man sie bekommen würde kann man sie nicht zahlen, siehe Screenshot :ugly: :wall: ) musste ich mir was einfallen lassen.

Ruder.jpg

Im Flug selber braucht man die Dinger ja nicht daher schieben sie viele Piloten gerne nach vorne um mehr Fussraum zu haben. Da ich auch ein bequemer Mensch bin wollte ich die Option auch haben. Leider verfüge ich über keinerlei CAD Tools, keine CNC Fräsen oder 3D Drucker.. also musste ne primitive Version gebaut werden. :D Ich hab insgesamt 3 Versionen gebaut und erst die 3. funktioniert einigermassen. Wird quasi alles via Seilzug und Federn gemacht. Aber so kann ich sie in einem Bereich von immerhin 24cm verstellen. Das klingt nicht nach viel, aber es ist gefühlt deutlich mehr :D

DSCN1231 (Large).JPG DSCN1232 (Large).JPG

Wie gut es real dann wirklich funktioniert werde ich aber erst sehen wenn ich den Sitz wieder drin hab und das das erste mal wirklich testen kann... sollte sich herausstellen dass es nicht tut dann is es mir auch egal :D Das ändere ich jetzt nicht mehr :wall:
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Und du bist ja schon ein paar Jährchen dabei:D

Ich fürchte fast dass das hier das Tagebuch mit der längsten Laufzeit bisher und in alle Zeiten werden wird.. und wohl auch der grösste Case-Mod aller Zeiten :lol:

Aber es ging einiges vorwärts, so is es ja nicht. Ich bin inzwischen schon so weit dass ich die ersten Überlegungen anstelle welche Hardware dass verbaut werden soll. Und ebenfalls wo sie genau hin soll etc. Das wir die nächsten 2 bis 3 Monate noch dauern und dann wird wohl der PC als solches mal bestellt werden. Eine Version von Windows 10 Pro hab ich mir jedenfalls schon mal gekauft :daumen:

Ansonsten hat sich einiges getan. Der Sitz ist jetzt drin, der Verstellmechanismus funktioniert, dazu wurden hinter dem Sitz noch angebaut um später den Canopy-Mechanismus dort zu platzieren. Die nächsten grösseren Arbeiten sind jetzt erst mal vorne die Instrumentenbretter fertig zu machen, und der Einbau vom HUD. Mal sehen ob ich das so hin bekomme wie ich gerne würde. Aktuell sieht es mal so aus:



DSCN1293 (Large).JPG DSCN1294 (Large).JPG DSCN1295 (Large).JPG
DSCN1296 (Large).JPG DSCN1297 (Large).JPG DSCN1298 (Large).JPG

Die nächsten Tage werde ich dann mal wieder ein neues Video erstellen aus den Bildern, vielleicht schaffe ich es ja irgendwie mal den blöden Sony DSC Text raus zu bekommen :wall: The Show must go on....
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Danke schön :daumen:

So, ich hab die Tage noch einige Anpassungen gemacht und dann gab es das aller erste Mal ein Probesitzen. Passt so weit eigentlich ganz gut. Nur bei den Pedalen muss ich was ändern, ich bin viel zu gross und die müssen noch weiter weg verstellbar sein. Brauch da noch mal 10 cm mehr nach vorne... Hab es gestern mal in normalen Klamotten versucht und heute dann mal mit der ganzen Ausrüstung. :ugly: Gestern dachte ich noch, dass das alles doch recht grosszügig ist. Heute mal die Kombi angezogen, Anti-G Hose, das Gurtzeug für den Sitz. Dann alles fest machen und schon wird das da drin verdammt eng... :lol:Stimmt schon, das Teil zieht man sich an wie einen Handschuh...

WhatsApp Image 2020-05-07 at 21.47.54.jpeg

Aber fühlt sich jetzt schon geil an... wie es erst ist wenn alles drinist und ich ne 270° Leinwand bis unter die Decke da drin hab... :what: :sabber: :nicken:
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
So... Teile verschoben, nach vorne, nach hinten. Dann wieder 3mm höher, dann wieder runter... der ultimative Fluch wenn man zu viele Originalteile hat die dann noch irgendwie passen müssen. :wall: Hab es jetzt aber geschafft. Das Glareshield passt sehr gut. Alle Löcher passen, der Winkel ist mit 15,8° sehr nah an den originalen 16° dran. Da muss ich nimmer viel machen. Jetzt kann man das mal alles grob provisorisch fest machen. Danach fängt der richtig lustige Teil an... einpassen vom HUD. Dazu brauch ich aber jetzt erst mal nen 3D Drucker... :ugly: Hatte mal gedacht dass das Teil von Dremel ganz gut wäre (3D40 oder 3D45) aber mal gucken. Alles nedd so einfach wie man sich das Jahre zuvor vorgestellt hat.

DSCN1307 (Large).JPG DSCN1308 (Large).JPG DSCN1309 (Large).JPG DSCN1310 (Large).JPG

Computermässig wird aktuell schon mal geplant. Ob ich auf AMD oder Intel Basis arbeiten werde weiss ich nicht, das entscheide ich dann wenn es soweit ist. GPU-mässig wird es wohl Nvidia. Allerdings muss ich mal gucken welche GPU dass das packt. Ich brauche ne Mindestauflösung von 12.288 x 2.160 (3 x 4K). Dazu sollte die Karte auch mit Wasserkühlung erhältlich sein bzw. aufrüstbar. Was jedenfalls schon mal fest steht ist die Tatsache dass die Basis wohl mindestens nen 8 Kerner enthalten wird. 128 GB RAM sind auch gesetzt. Ebenfalls gerne hätte ich ne Option auf einem PC quasi 2 Systeme zu installieren. Ideal bevor Windows überhaupt startet entweder Variante A oder Variante B starten... da muss ich auch noch gucken was Sinn macht...
Dann muss ich noch gucken wie ich mit einen AGB basteln kann den ich da hin pflanze wo grad Platz ist. PC Gehäuse an sich verbaue ich ja keines, da alles da drin rein muss. Und wenn 2 PC`s, etliche Netzteile und Trafos kühlen will brauch ich auch nen AGB der mehr als ein paar Tropfen vorhält. Dazu werd ich wohl auf ein 2-Kreissystem gehen. Der erste Kreis im Cockpit selber mit 1 oder 2 Radiatoren für den Standby-Betrieb bis das Wasser so 40Grad hat. Und dann einen 2. Kreislauf der aufgeht und das Wasser dann extern zu nem Mora rüber pumpt um die Hitze hier ausm Raum raus zu bekommen. Naja.. viel Arbeit noch.. wann kommen nochmal die neuen GPU`s :D
 

CrazyCreator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du hast ne Macke ... Im positiven Sinne.

Wir sind gerade mit unseren CAD-Zeichnungen für einen eigenen 3D-Drucker mit Toolchanger fast am Ende angekommen und ich kenne das zu gut wenn man hier 3 mm ändert und dann einen langen Rattenschwanz hinterher zieht.
 
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Jetzt braucht Du noch eine Turbine, damit der original Sound stimmt! :D

Bring mich bloss nedd auf dumme Ideen :D
In letzter Zeit hab ich aber viel an den Innenverkleidungen gearbeitet und auch an der Mittelkonsole.. und heute endlich mal wieder ein größerer Schritt Richtung Fertigstellung. Ich hab den originalen Throttle-Grip installiert. Die Feder hat sich zwar gewehrt aber letztendlich ging es doch gut.
Aktuell wird jetzt hier auch die Seite noch fertig gemacht, dann die Führungsschiene montieren und ausrichten, dazu einige Schalter ausrichten etc.. bin also immer noch dran :D
 

Anhänge

  • DSCN1336 (Large).JPG
    DSCN1336 (Large).JPG
    322,1 KB · Aufrufe: 84
  • DSCN1337 (Large).JPG
    DSCN1337 (Large).JPG
    350,2 KB · Aufrufe: 107
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
So.. damit man hier nicht denkt ich hab aufgegeben :D Es geht langsam in Richtung PC-Integration... okay, nur minimal, aber die ersten Elektro-Schritte werden gemacht...

Inzwischen hab ich die beiden Innenverkleidungen installiert. Dazu auch die Schalter für das Canopy, den "Slap-Switch" und noch nen Schalter weiter hinten wo ich nicht weiss wofür der genau war... an der Verkleidung war ein Aufkleber in holländisch drauf wo unter dem Loch "IR schakelaar" stand.. irgendwas mit der IR Beleuchtung wird das wohl sein.. hab jedenfalls einfach in das Loch auch nen Schalter gemacht :D

Weiters bin ich jetzt daran den Fussraum fertig zu machen, die Pedale fix einzubauen und dann noch die Grossbaustelle HUD.... dafür wurde jetzt endlich mal neue Ausrüstung bestellt. Ein 3D Drucker, Creality CR-10 V3, ist am Weg zu mir, zusammen mit aktuell 10kg Plastik :ugly: Mal sehen ob das reicht...

Dazu erst mal noch ein paar Bilder und ein Youtube Video von der Canopy-Spider.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Anhänge

  • DSCN1346 (Large).JPG
    DSCN1346 (Large).JPG
    305,7 KB · Aufrufe: 52
  • DSCN1348 (Large).JPG
    DSCN1348 (Large).JPG
    345,6 KB · Aufrufe: 46
  • DSCN1350 (Large).JPG
    DSCN1350 (Large).JPG
    515,5 KB · Aufrufe: 49
  • DSCN1351 (Large).JPG
    DSCN1351 (Large).JPG
    381,2 KB · Aufrufe: 47

kawapower74

Schraubenverwechsler(in)
So, lange ohne Anmeldung mitgelesen...aber jetzt muss ich dazu auch mal was sagen: „Hammer!“ ...und... „Du bist schuld!“
Du hast mich an meinen Kindertraum erinnert...der existiert seit F-16 Combat Pilot auf dem Amiga 500. Dort war es möglich, mit zwei (!) digitalen Joysticks zu spielen, einer für Höhen- und Querruder, der zweite für Schub und Seitenruder. Es gab nur einen Knopf zum Waffen abfeuern, der am zweiten Joystick war für das Fahrwerk. Da entstand die Idee, ein eigenes Cockpit zu bauen - Kindertraum, der aufgrund mangelnder Kenntnisse in allen Bereichen relativ schnell wieder begraben wurden. Vor 3 Jahren bin ich - eher zufällig - über diesen Bericht gestolpert ( erster Fehler)...und ich hab mich mal ein bisschen informiert...(das war der zweite Fehler)....bin dann in einem Forum gelandet (Fehler drei), in dem noch mehr Leute diese „Krankheit“ haben...und dann habe ich auch angefangen...bin bei weitem nicht so weit wie Du.
Aber die Ausdauer, die Du an den Tag legst ist schon beeindruckend. Ich werde mich nicht in der as real as it gets bewegen, denn sonst werde ich wohl eingewiesen. Noch wissen die wenigsten, was ich so in den letzten zweieinhalb Jahren so gemacht habe... und das ist auch gut so.
Auf jeden Fall vielen Dank, dass Du mich angesteckt hast. Ich habe auch ganz viele Dinge gehabt, von denen ich keine Ahnung hatte. Aber das kann man dank Internet, YouTube und hilfsbereiten Menschen in den Foren alles lernen. Außerdem kann man das eine oder andere auch bestellen, denn man ist ja nicht der einzige, der das haben will.

Ich bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Kuhprah

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Danke für die Aufmunternden Worte :)

Es geht voran, aber dank Corona hab ich derzeit fast keine Zeit für irgendwas :( Aber immerhin hab ich jetzt den Throttle Mechanismus fertig gemacht, das Poti ist parat um angeschlossen zu werden.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Funktioniert soweit auch ganz gut. Ein definitiver Test steht aber noch aus... der nächste Punkt ist jetzt mal das HUD. Wenn ich da ne Display-Halterung rein bekomme kann ich das mal fertig bauen und dann sehen wir weiter...
 
Oben Unten