• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kurioses: Was geschah eigentlich mit ... der goldenen Wii der Queen?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Kurioses: Was geschah eigentlich mit ... der goldenen Wii der Queen?

Der Publisher THQ entschied sich im Mai 2009 zu einem besonderen PR-Stunt für die Spielesammlung Big Family Games: Er verschickte eine goldene Wii-Konsole mit dem Spiel an die britische Königin. Jetzt ist die Konsole auf eBay gelandet. Wir erklären, wie es dazu kam.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Kurioses: Was geschah eigentlich mit ... der goldenen Wii der Queen?
 

Firefox83

Freizeitschrauber(in)
Schade, dass sich im eher dürftigen Interview nur um die goldene Wii dreht.

mich hätte es tiefgründig interessiert, wieso der Typ sein Hobby aufgibt und nach vorne schauen will (was er auch immer damit sagen will). Will er mit Games nichts mehr zu tun haben? Hat er wegen der goldenen Konsole Angst mal Überfallen zu werden oder braucht er einfach Platz für eine Carrera-Bahn um die Sau rauszulassen? nur weil man keine Zeit zum Gamen hat, muss ja nicht alles aus dem Hause verbannt werden.

Ich denke, jeder macht in seinem Leben immer wieder einen Wandel durch und oftmals ändern sich dabei auch seine Prioritäten. Auch ich habe mittlerweile gar keine Zeit mehr zum dadeln oder am PC zu schrauben. Trotzdem verfolge ich immer noch sehr interessiert die Games- und Hardwares- News, einfach so um aus dem Alltags-Stress zu entfliehen. Trotzdem bevorzuge ich in meiner bescheidenen Freizeit mittlerweile andere Aktivitäten als am Feierabend eine Runde zu zocken.

Muss mir ja nichts mehr vormachen und vielleicht ändert sich das ja wieder.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Zu wenig Freizeit, weil zu viel gearbeitet.
Daran will er was ändern, helfen würde der Verkauf bei 300.000$.

Die Wii ist hier weniger Grund als Mittel zum Zweck.

So versteh ich das.
 

LarryMcFly

PC-Selbstbauer(in)

"Was geschah eigentlich mit ... der goldenen Wii der Queen?"​

Tja...irgendwie geht der Artikel gar nicht wirklich darauf ein.
Zur Aufklärung extra ein Youtube Video ansehen zu müssen, anstatt eine kurze Zusammenfassung des Videos lesen zu können, ist nicht gerade, warum ich auf PCGH lese.
 
Oben Unten