• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kein xmp Profil mehr nach Mainboard Tausch?

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Hallo zusammen,
Habe vor 2 Wochen mein Mainboard getauscht, von einem gigabyte b450 itx auf ein Gigabyte x570 aorus pro. Die restliche Hardware ist gleich geblieben, ryzen 2600 und 2x16 GB kingston hyperx 3200.
Nun wundere ich mich das seit dem Wechsel die xmp Profile nicht mehr funktionieren - egal ob ich das erste mit 3000mhz oder das 2 mit 3200 nehme, der PC kommt nur bis zum BIOS screen, danach gibt's nen schwarzen Bildschirm. Kann das wirklich nur am anderen Chipsatz liegen?
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Gute Frage :) muss ich nachher zuhause mal schauen. Könnte das auch da dran liegen?
 

Shinna

Software-Overclocker(in)
Mit BIOS Vers. F12 und F22 wurde die RAM Kompatibilität erhöht. Das ist nun allerdings auch fast ein Jahr alt. Wenn Du das Board jetzt gekauft hast sollte bereits eine aktuellere Version drauf sein. Welche VDRR Spannung liegt an wenn Du das XMP Profil lädst? 1,35v? Ansonsten versuch mal manuell 1,38 oder 1,4v einzustellen. Bei der SoC Spannung kannst Du auch mal bis 1,05v gehen.
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
OK, habe das Board gebraucht gekauft, konnte also noch ne ältere Version sein, werd gleich mal schauen, dann gibt's das erste mal in knapp 30 Jahren basteln ein BIOS / uefi Update geben :)
Ja, waren die 1,35 volt, dann werd ich das mit der höheren Spannung mal testen.
Hats hauptsächlich gewundert das das ganze auf dem älteren B450 so problemlos lief
Edit: Habe nachgesehen, ist die Version F31, interessanterweise finde ich die bei Gigabyte gar nicht (mehr)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
So, mal kleines Update - auch mit erhöhter Spannung (1.38v, wobei da knapp 1.4 draus werden) läuft weder Profil 1 noch 2 stabil- sobald ein Spiel läuft crasht das ganze nach einigen Minuten.
Denk mal werd das ganze mal klassisch von Hand einstellen müssen
 

Downsampler

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde das aktuelle UEFI installieren. Wenn das probleme macht, eine Version zurück und testen.

Nimm bloß kein UEFI mit einem Buchstaben im Namen z. B. F33g -> bei Gigabyte ist das eine Beta-Testversion.

Vor dem Flash die Board Revision immer nachschauen. Für dein Board gibt es Rev. 1.0 und 1.1/1.2, also zwei verschiedene Seiten für die BIOS Updates.

Rev. 1.0:

Rev. 1.1/1.2:
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Danke für den Tipp, werde ich gleich mal probieren:)

Wiederrum ein Edit- das erste Biosupdate meiner Laufbahn ist gelungen, nur leider mit dem gleichen Ergebnis, beide Profile verursachen direkt nach dem Bootscreen einen Bluescreen (Memory Management)
Werd jetzt mal 1.4V testen, wobei schon bei eingestellten 1.38 1.40 angezeigt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Und das neuste Update- auch mit eingestellten 1,4V läuft keines der Profile stabil. Irgendwie bin ich langsam etwas ratlos
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Hast du mal versucht die XMP-Werte manuell einzutragen?
Manchmal wird das vom BIOS falsch ausgelesen.
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Die vom 3000mhz Profil ja, war aber auch nicht stabil. Kann es sein das sich Board und RAM einfach nicht "vertragen"?
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Ja, das ist möglich.
Du kannst in die RAM-Kompatibilitätsliste des Mainboards schauen ob deine Riegel drin stehen.
Falls nicht, kann XMP funktionieren, muss aber nicht.
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Grad geschaut, der Speicher ist in der Liste.
Hm, würde der ryzen ram calculator da evtl helfen? Der gibt doch - wenn ich das richtig verstehe - Werte aus die laufen sollten?
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Ich geh jetzt mal ganz leise in ne Ecke zum schämen.... Hab die aus Gewohnheit von alten Boards in slot 1 und 3, im Handbuch nur gelesen das das vom Speicherkanal passt.... Solche "folgen" hätt ich nicht erwartet :)
Umgesteckt, pc bootet, kurz spiel gestartet, läuft... Danke dir 👍
Und Hinweis an mich selbst das Handbuch nächstes Mal genauer anschauen
 
TE
R

Rabauke

Freizeitschrauber(in)
Und ich erst :)
Aber mal kurz zum Verständnis - bedeutet das ich bei 4 Riegeln ( unwahrscheinlich aber wer weiß :) wieder das Problem hätte das die riegel nicht mit dem xmp Profil laufen würden?
 

narcosubs

Freizeitschrauber(in)
Zumindest hat der Speichercontroller bei Vollbestückung mehr zu arbeiten, so dass Übertaktungen im Grenzbereich öfter mal nicht mehr laufen.
 
Oben Unten