• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Jesperjempos

Schraubenverwechsler(in)
Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Hallo ihr Lieben,

vor einigen Tagen hat meine geliebte Geforce GTX 770 den Geist aufgegeben. Nun stehe ich vor der Herausforderung einen passenden Ersatz zu finden, der nicht allzu teuer ist. (300€ für ne Grafikkarte kann ich noch verschmerzen):D Ich hatte mir Ende 2013 einen PC selbst zusammengestellt, der aus folgenden Kompnenten besteht:
CPU: Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX
Mainboard: MB Asus H87-Pro(C2) Intel H87 So. 1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
Kühler: Thermalright HR-02 Macho PCGH-Edition
RAM: DDR3 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM
Netzteil: 480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM Modular 80+ Gold
Dazu 1 GB HDD und 250GB SSD

Da ich seitdem allerdings komplett raus bin, hab ich keine Ahnung worauf ich beim Kauf achten muss. Ich hatte mir schon mal die GTX 1060 ins Auge gefasst. Passt die zu meinen anderen Komponenten? Und sollte ich lieber mit dem Kauf noch ein paar Monate warten bis die Preise wieder niedriger werden? Oder meint ihr es lohnt sich lieber mehr Geld in die Hand zu nehmen und mit einer besseren Grafikkarte gleich RAM und CPU mit aufzurüsten?

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen und freue mich über jeden TIpp. :)
HJesper
 
TE
J

Jesperjempos

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Achso. Und es sollten schon spiele wie GTA 5 flüssig bei ner guten FPS Zahl laufen :D
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Wenn die 770 den Geist aufgegeben hat, ist eine neue GPU schonmal ne gute Idee.
Die 1060 passt da auch. Da aber auf jeden Fall die 6GB Version nehmen.

Passend dazu wäre auch ein RAM Upgrade auf 16GB sinnvoll, aber ich würde erstmal die neue GPU kaufen und dann schauen, was der limitierende Faktor ist.

Was heißt "gute FPS Zahlen" für dich?
Im Grunde kannst du die FPS selbst beeinflussen (bis zu einem gewissen Grad), nämlich durch die Grafikeinstellungen. Faustregel: Alles nach links, viele FPS, alles nach rechts, wenig FPS ;)
 
TE
J

Jesperjempos

Schraubenverwechsler(in)
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Viel Dank schon mal für deine Hilfe :)
Wenn ich auf hohen Einstellungen in PUBG / GTA 5 mit 60 FPS spielen kann bin ich schon mehr als zufrieden.
Ich denke das sollte die 1060 ja wohl schaffen oder? ;D
Und mit dem Netzteil passt das auch? Nicht dass das Ding dann gar nicht anspringt :DD
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Zuletzt bearbeitet:

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Aktuell kann man fast alles mit einem Haswell i5 recht gut spielen.
Aber zukünftig sind 4 Kerne schon recht wenig.
Du solltest also wenn du kommende Games immer flüssig spielen willst mittelfristig über einen Tausch des kompletten Unterbaus nachdenken.
Auch 8gb RAM sind schon grenzwertig.

Welche anderen aktuellen oder zukünftigen Games willst du denn spielen?
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Für PUBG und GTA V sollten auf jeden Fall 16GB RAM her, sonst hast du nach wie vor nervige Nachladeruckler.

Ich habe in 2 PCs von einer GTX 670 auf eine 980 (=1060) bzw. 1070 gewechselt.
Das war aber nun schon ne Weile her.
Da die Preise für die 1070 wieder akzeptabel sind, würde ich mich eher nach so einer umsehen.
Eventuell kann man da auch gebraucht etwas unterhalb deiner 300€ Marke finden.

Die 1060 / 580 finde ich mit 320€ für leise OC-Modelle immer noch deutlich zu teuer.
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Ich würde auch eher auf eine gebrauchte Graka und 8GB RAM schielen. Dein jetziges Setup geht dann noch bestimmt 2 Jahre und dann wäre eine jetzt neue GTX1060/580 auch schon wieder fast zu ersetzen. Ich finde daher, das man hier und heute ein bißchen spart und es zu Seite legt für ein Komplettupgrade in Zukunft.
Gruß T.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Kaufberatung zu PC-Aufrüstung gefragt

Für PUBG und GTA V sollten auf jeden Fall 16GB RAM her, sonst hast du nach wie vor nervige Nachladeruckler.

Ich habe in 2 PCs von einer GTX 670 auf eine 980 (=1060) bzw. 1070 gewechselt.
Das war aber nun schon ne Weile her.
Da die Preise für die 1070 wieder akzeptabel sind, würde ich mich eher nach so einer umsehen.
Eventuell kann man da auch gebraucht etwas unterhalb deiner 300€ Marke finden.

Die 1060 / 580 finde ich mit 320€ für leise OC-Modelle immer noch deutlich zu teuer.
Gebraucht unter 300€ wirste nicht fündig. Eher 300/350€ !
 
Oben Unten