• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

Delacroix

PC-Selbstbauer(in)
[Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

Hallo,
ich wollte mich mal umhören, was sich an aktuellen, günstigen TV-Geräten empfiehlt. Denn ich fürchte fast, der aktuelle Fernseher (ein Thomsen Röhrenfernseher mit 68cm-Bilddiagonale) tut es nicht mehr lange. Neben dem allgemein schlechten Bild (ist halt alt), bilden sich seit einiger Zeit bunten, lila und grüne, Flecken, die aber irgendwie sehr unregelmäßig auftreten. Wie auch immer ..


Punkte, die wichtig sind:

1. Das Budget ist schmal und sollte 500€ nicht übersteigen. Mir ist klar, dass das nicht allzu viel ist, aber bei der ungezielten Suche gab es schon einige Geräte für den Preis.

2. Zu den Sehgewohnheiten: 25% Fernsehen (digital Schüssel), 50% DVD (und irgendwann auch mal Blu-Ray), 25% XBox 360. Der Sitzabstand beträgt circa 3 - 3,5m.

3. Ansprüche: ich habe nicht viel Ahnung, aber er sollte schon ein größeres Bild bieten als jetzt, was bei derzeitigen 68cm nicht allzu schwer sein dürfte. Der Fernseher sollte zudem einen USB-Anschluss für Sticks und HDD haben, wenn möglich. FullHD klingt toll, weiß aber nicht, ob/wie sinnvoll das ist. Genial aber kein Musthave wäre zudem, wenn ich irgendwie meinen PC mit dem TV verbinden könnte, um das Bild darauf laufen zu lassen.

Das war's erstmal. Falls jemand Ratschläge, Fragen oder ähnliches hat, nur raus damit! :)
 

Wenzman

Software-Overclocker(in)
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

Sehr gute Plasma Fernseher gibt es ab 750€

Wenn du bei 500€ noch 250 drauflegst bekommst du schon den 50pk250.
 
TE
Delacroix

Delacroix

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

Media Markt hat grad ein nettes Angebot für 499€ ein Sony, der alle deine Wünsche erfüllt!
Er bietet sogar einen DVB-S Tuner, der in dieser Preisklasse selten ist. die Bilddiagonale ist mit 32" relativ klein, aber wenn dir das genügt, ist er eine Empfehlung wert:
http://www.mediamarkt.de/maerkte/recklinghausen/recklinghausen/pdf-werbung/16779698_1296211291.pdf
Hast du denn Erfahrung mit der Bildqualität? Es bringt mir ja auch nichts, wenn der zwar meine Anforderungen erfüllt, aber am Ende das Wesentlich, eben das Bild, nicht so der Renner ist. :)
 

fuddles

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

Warum ist der günstiger als der pk250 :ugly:?

Und darf ich fragen wie du die Bildqualität und ( falls Konsolenspieler) Input lag findest ?
Bei meinem pk950 ist beides dank PP bug und IL unschön.

Ich weiß nicht ob wir das hier unbedingt diskutieren sollten. Außer der TE interessiert sich auch für das Modell.
Bugs hab ich jedenfalls keine. Was ich daran nutze sieht man im Link meiner Signatur :)
 

Xion4

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

AKtuell bei Amazon: Samsung LE37C650 für 499€ inklusive Lieferung.
 
TE
Delacroix

Delacroix

PC-Selbstbauer(in)
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

AKtuell bei Amazon: Samsung LE37C650 für 499€ inklusive Lieferung.
Der ist echt interessant, den werde ich mir merken. Danke für den Hinweis.

@fuddles: könnt ihr gerne besprechen, ich bin da nicht so pingelig und schaden tut es in keinem Fall. ;)
 

p00nage

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

der C650 ist nen super P/L LCD solang es nicht auf einen niedrigen inputlag ankommt.
 
C

Crymes

Guest
AW: [Kaufberatung] TV-Gerät für max. 500€

Ich würde dir folgenden Fernseher am meisten empfehlen: Samsung UE 32C 6200
Hat digitalen Satelltentuner und genug Anschlüsse.
Ansonsten gab es noch einen weitgehend äquivalenten von Lg, der noch ca. 50€ günstiger ist.
Die anderen Hersteler haben -finde ich- den Zug der Bildqualität verpasst.
 
Oben Unten