• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung Smartphone

Gehsi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo
da mein altes Smartphone so langsam den Geist aufgibt, muss dann doch mal was neues her.
Nur leider habe ich da sehr wenig Ahnung, und dachte mal hier nachzufragen.
Es muss kein High end Smartphone sein.
Worauf ich wert lege:
Gute Bilder
Guter Klang, da ich viel Musik höre
Der Akku sollte 2-3 Tage halten
Es soll zur Navigation genutzt werden

Preislich möchte ich die 200Euro eigentlich nicht überschreiten.
Es muss also kein aktuelles Topp Model sein.

2 Geräte habe ich mir jetzt angeschaut, und würden denke ich ganz gut passen:
Sony Xperia SP
HTC Desire 500

Würde mich sehr über Hilfe freuen
Mfg.Gehsi
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Also, soweit ich das noch weiss, geht im Bereich unter 200€ kaum ein Weg am "MotoG" vorbei.
So war es jedenfalls noch im März als ich meins kaufte.

Die schlechten Beurteilungen der Kamera sind mir bekannt, welche ich im nachhinein nicht Nachvollziehen kann.
Okee ist mein erstes Smartphone und weiss nicht was andere bieten.
Mal schaun ob ich nen paar Beispiele hochgeladen bekomme ...
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
Also, soweit ich das noch weiss, geht im Bereich unter 200€ kaum ein Weg am "MotoG" vorbei.
So war es jedenfalls noch im März als ich meins kaufte.

Die schlechten Beurteilungen der Kamera sind mir bekannt, welche ich im nachhinein nicht Nachvollziehen kann.
Okee ist mein erstes Smartphone und weiss nicht was andere bieten.
Mal schaun ob ich nen paar Beispiele hochgeladen bekomme ...

Jo also Smartphone Kamera :ugly: Ich und mein Vater haben festgestellt das die 8MP Kamera meines Arc S bessere Bilder macht als die 13 MP DigiCam von meinem Dad. Vor allem bei Makroaufnahmen :ugly:
 

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
ForumRunner_20140516_193852.png



ForumRunner_20140516_193727.png



ForumRunner_20140516_193655.png



ForumRunner_20140516_193618.png



ForumRunner_20140516_193608.png



Anhang anzeigen 740121




Edit,
schau mal einer an, jetzt sehe ich erst mit was für einer Auflösung ich das Ding benutze :klatsch:
 
Zuletzt bearbeitet:

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Aufgenommen wurden die mit 5MP, vom Handy hochgeladen aber in dem Format wie oben ... (warum auch immer?!?)

So, jetzt mal erst auf dem Computer und von da aus nochmal ;)
 

Anhänge

  • 356.jpg
    356.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 66
  • 355.jpg
    355.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 99
  • 068.jpg
    068.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 82
  • 144.jpg
    144.jpg
    670,2 KB · Aufrufe: 76
  • 193.jpg
    193.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 75

hendrosch

Software-Overclocker(in)
Würde aber aufs Moto G LTE warten wegen dem microSD Slot. Sollte eigentlich bald verfügbar sein. Aber in dem Preisbereich ists wirklich sehr gut.
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
2 bis 3 Tage Akku kannst du bei jedem aktuellen Smarthphone aber vergessen. :ugly: Außer du nutzt es wirklich wenig. Bei guter Nutzung hält es dir ein Tag.
 

FrozenPie

Lötkolbengott/-göttin
2 bis 3 Tage Akku kannst du bei jedem aktuellen Smarthphone aber vergessen. :ugly: Außer du nutzt es wirklich wenig. Bei guter Nutzung hält es dir ein Tag.

Doch ist schon möglich ^^ Mein Arc S hält im Flugmodus und nur WLAN an wenn ich Zuhause bin auch so 2 Tage durch ;) Mit aktiviertem Funk hält es nicht mal einen Tag :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

Singlecoreplayer2500+

Volt-Modder(in)
Akkulaufzeit lässt sich ja nur sehr schwer angeben, zu verschieden ist das Nutzungsverhalten.
Das S3mini von meiner Madame hängt täglich an der Strippe und mein MotoG nimm ich z.B. Freitags morgens vom Netz und steck es erst am Sonntag wieder rein.
Wenn ich will bekomm ich es aber auch über Tag leer gespielt.

Für mich waren das gute Display, Quadcore, neuestes Android mit nur wenigen Herstellerzusätzen in Verbindung mit den Testurteilen und des Preises die entscheidenen Punkte warum ich letztendlich zum Motorola gegriffen habe.
 
TE
G

Gehsi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo
erst mal danke für die vielen Antworten.
Mit dem Moto G kann ich mich wohl anfreunden.
Denke das es auch mein nächstes wird.
Werde es mir die Tage mal Live anschauen.
 

geh0

Schraubenverwechsler(in)
Das ZTE Grand Memo LTE macht im Moment für 180-200€ die Runde...

Es bietet eine ausreichend gute Auflösung, einen großen Bildschirm mit 5,7", LTE, NFC, Bluetooth 4.0, eigentlich so ziemlich alles, was gerade an Ausstattung aktuell und sinnvoll ist. Der Quadcore ist vielleicht nicht auf S5-Niveau, ich habe aber bisher bei keiner App Ruckler erlebt. Für deine Anforderungsliste ist die Hardware fast schon übertrieben.

Ich habe das Gerät selber hier, die Verarbeitungsqualität überrascht mich angesichts der Ausstattung bei diesem Preis absolut. Ein Samsung- oder Sony-Gerät dieser Preisklasse ist keinen Deut besser verarbeitet als das ZTE, obwohl es kein richtiges Unibody ist.

Der Akku hat über 3000mAh, der genaue Wert fällt mir gerade nicht ein. Bei dauerhaft aktivierten Daten oder Wlan (je nach Standort) ohne LTE, nur mal kurz eingesetztem GPS und mehrfacher Kamera-Nutzung hält der Akku bei mir 2-3 Tage durch. Wenn ich die Funktion aktiviere, dass die Daten auch bei Nichtnutzung am Gerät mit voller Leistung senden, kann ich die 3 Tage nicht mehr erreichen, 2 aber weiterhin. Bei stundenlanger, sehr intensiver Nutzung komme ich auch noch über den gesamten Tag, mit Nutzung des Smartphones von ca. 5 bis 22 Uhr.

MfG geho

Der einzige Nachteil am Gerät ist die Android-Version 4.1.2. Da ich die Google-Apps nicht nutze und das Smartphone richtig Power hat, sind mir die Kitkat-Neuerungen aber eh größtenteils egal. Zudem bekommt man für die meisten, wenn nicht sogar alle Google Apps die neueste Version aus dem Store. Außerdem hat das Gerät sogar eine Recovery drauf, aber ich habe noch nichts geflasht. Custom-ROMs gibt es bisher nur für die Nicht-LTE-Variante, die man in Deutschland selten bekommt. Die Wahrscheinlichkeit ist aber groß, dass auch unser Modell bald mehr Liebe von ROM-Bastlern abbekommt.
 
Oben Unten