• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

HighEnd111

Software-Overclocker(in)
Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Hallo liebe Community,

mein Laptop, ein Sony VAIO VPCEB3E4E (etwa 7-8 Jahre alt, das vor ca. 2 Jahren upgegradet wurde auf 8 GB RAM und eine 500 GB WD Blue HDD, WLP habe ich gegen Arctic Silver 5 getauscht und Windows (7) auch schon mehrmals neu aufgesetzt) hat bei jeder noch so kleinen Last bereits Atemnot. Der Akku wird jetzt auch schwach, etwa 20 Minuten kann ich noch ohne Meldungen vom Netz bleiben, dann will er sein Kabel. :ugly:

Daher suche ich jetzt einen neuen treuen Begleiter, mit dem man u.a. Powerpoint-Präsentationen ohne peinliche Zwischenfälle (Hänger, Abstürze etc.) darstellen kann, auf dem Office zuverlässig läuft und mit dem man auch auf Youtube keine Schwierigkeiten bekommt. Mein jetziger hängt da nämlich auch manchmal, begleitet von einem "Brummgeräusch", bis er wieder normal weiter läuft (obwohl das Video geladen ist und eine gute Netzwerkverbindung besteht).

Meine Anforderungen an den neuen Lappy:

Hardware:
CPU: ab 4 Kernen, Hersteller egal
RAM: ab 8 GB
GPU: eigentlich egal, muss nur wie gesagt Powerpoint und Youtube können, zocken werde ich weiterhin am PC.
Festplatte: hier hätte ich gerne eine SSD mit 500GB oder eine Kombi aus SSD 128GB + HDD 500 GB aufwärts. Es muss keine PCIe-SSD sein, SATA III reicht vollkommen aus ;)

Allgemein:
Budget: 1000 €, bei Bedarf auch etwas mehr
Anwendungsbereich: Word, Powerpoint, Excel, Youtube, nichts besonderes. Hauptsache flüssig.
Bildschirmgröße: alles ab 15,6"
Bildschirmauflösung: nicht unter 1920x1080 Pixel
Glare/Matt: egal
Akkulaufzeit: da ich nur noch 20 Minuten gewöhnt bin, relativ egal. Aber 3 Stunden sollten schon drin sein.
Gewicht: Wird selten mobil eingesetzt, darf also auch etwas wiegen.
Besondere Anforderungen: Num-Block, CD/DVD-RW Laufwerk, WLAN, Bluetooth, Tastaturbeleuchtung (kein Muss, aber wäre ganz gut), zuverlässiger Hersteller, Audio-Ausgang, Akku herausnehmbar (!)

Es muss kein Gaming Notebook sein!

Ich bin dankbar für alle beratenden Beiträge! Wenn ihr noch mehr Infos braucht, fragt einfach nach ;)
Vielen herzlichen Dank im Voraus!

Liebe Grüße, HighEnd111
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
HighEnd111

HighEnd111

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Da ich die letzten Tage auch selbst auf diversen Seiten verglichen habe, muss ich feststellen, dass es in diesem Preissegment keine Notebooks mit 16 GB RAM gibt, die mir zusagen würden. Daher habe ich die Anforderungen in diesem Punkt etwas herunter geschraubt auf 8 GB. Aufrüsten kann ich notfalls auch noch später. ;)

Außerdem habe ich den Beitrag etwas übersichtlicher gemacht und die Vorlage aus dem Grundsätze-Thread genutzt. Das erleichtert euch die Hilfe bestimmt. :)

Ich würde mich wirklich sehr über eure Hilfe freuen, da ich mich im Notebook-Sektor nicht so gut auskenne und nicht weiß, welche Marken zuverlässige Geräte bauen. :huh:

Vielen Dank und ganz liebe Grüße
HighEnd111 :)
 
TE
HighEnd111

HighEnd111

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Den hab ich mir gestern auch angeschaut, wurde dann aber durch die Bewertungen auf notebooksbilliger.de etwas abgeschreckt:

Pro:
kann ich leider nichts zu sagen, da sich das Gerät nicht hochfahren ließ (Bluescreen)

Contra:
sehr lange lieferzeit
funktioniert beim ersten Start nicht (Bluescreen)
Windows oder Festplatte defekt keine Installations DVD dabei gewesen

ro: tastatur, leiser lüfter

Contra:
schlechte akkulaufzeit max 3 h, probleme beim starten (mal ja mal nein) , ständiger blue screen, bildschirm friert ein

Fazit:
musste das produkt zu reparatur einsenden. "Asus Technik die begeistert". Einfacher ist in diesen Fall besser. Vielleicht sollte der Hersteller mehr auf Funktionalität als auf Design und Lichtspielerei (LED Beleuchtung) legen.

Als Option halte ich ihn mir mal offen, aber vielleicht findet sich ja noch ein anderes Notebook mit besserem Ruf :D
 

amdahl

Volt-Modder(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Das wäre sowieso ein Gaming-Notebook und zielt in vielen Punkten an deinen Anforderungen vorbei.
Ich würde ja ein Thinkpad L580 vorschlagen, aber das hat wie die meisten aktuellen Notebooks kein optisches Laufwerk mehr. Kannst du darauf verzichten vergrößert sich deine Auswahl um den Faktor 10.
16GB RAM sind problemlos machbar mit diesem Budget, es gibt noch genügend Notebooks bei denen der RAM nicht aufgelötet ist.
Edit: bist du Schüler/Student so dass du entsprechende Rabatte nutzen kannst?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
HighEnd111

HighEnd111

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Das wäre sowieso ein Gaming-Notebook

Wäre ja egal, es muss zwar keins sein, aber wenns eins wird macht das auch nichts ;)

Ich würde ja ein Thinkpad L580 vorschlagen, aber das hat wie die meisten aktuellen Notebooks kein optisches Laufwerk mehr. Kannst du darauf verzichten vergrößert sich deine Auswahl um den Faktor 10.

Verzichten kann ich definitiv nicht aufs optische Laufwerk, und ein externes ist mir auch nur ein Gegenstand zu viel auf dem Tisch ^^

Edit: bist du Schüler/Student so dass du entsprechende Rabatte nutzen kannst?

"Leider" kein Schüler mehr. ;) Facharbeiter in einem deutschen Großkonzern, der unsere Sparte los haben will :schief: egal, ist ein anderes Thema

Liebe Grüße
HighEnd111
 

RivaTNT2

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Den hab ich mir gestern auch angeschaut, wurde dann aber durch die Bewertungen auf notebooksbilliger.de etwas abgeschreckt:

Als Option halte ich ihn mir mal offen, aber vielleicht findet sich ja noch ein anderes Notebook mit besserem Ruf :D
Hmm okay, das Fazit bei dem Notebookcheck-Test war eigentlich ganz gut. Aber nach solchen Bewertungen kann ich schon verstehen dass du da erstmal zögerst. Hätte auf Geizhals.de schon noch mehr Auswahl gefunden, aber hab mal den Laptop mit dem besten Prozessor genommen :)

Das wäre sowieso ein Gaming-Notebook und zielt in vielen Punkten an deinen Anforderungen vorbei.
Ich würde ja ein Thinkpad L580 vorschlagen, aber das hat wie die meisten aktuellen Notebooks kein optisches Laufwerk mehr. Kannst du darauf verzichten vergrößert sich deine Auswahl um den Faktor 10.
16GB RAM sind problemlos machbar mit diesem Budget, es gibt noch genügend Notebooks bei denen der RAM nicht aufgelötet ist.
Edit: bist du Schüler/Student so dass du entsprechende Rabatte nutzen kannst?
Bei welchen Punkten hab ich denn bei den Anforderungen vorbei gezielt?
 
TE
HighEnd111

HighEnd111

Software-Overclocker(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Der hat wiederum kein optisches Laufwerk, der Rest passt in meine Anforderungen ja eigentlich sehr gut rein. Trotzdem danke vorerst :)

Ich bin weiterhin für sämtliche Vorschläge dankbar :daumen:
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Kaufberatung: Laptop, der eine Weile durchhält...

Brauchst du das Laufwerk oft?
Ein USB-Laufwerk bekommst um ~20€
 
Oben Unten