• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaufberatung iiyama G-Master GB2560HSU-B1 gegen G-Master GB2760HSU-B1

redlabour

Kabelverknoter(in)
[SUP][SUP]Hi,

ich beabsichtige im Januar meinen doch recht alten iiyama ProLite B2480HS endlich gegen einen frischen 144Hz FullHD Monitor zu ersetzen.

Aufgrund bisheriger Qualitätszufriedenheit mit iiyama im generellen soll es wieder ein iiyama werden.
Zur Auswahl stehen nun die beiden o.g. TN Panel Modelle in 24,5" oder 27" - in FullHD.

WQHD möchte ich meinem übrigen Setup nicht zumuten (s. Signatur)- sollte zwar noch ok sein aber in den nächsten 12 Monaten möchte ich nicht aufrüsten. Und für FullHD laufen jetzt noch alle AAA Games unter höchsten oder Ultimate Settings.

Mir ist bewusst das 27" bei VA Panels ggf. körnig wirken kann - sicherlich auch subjektiv. Bei TN sollte dies ja kein großartiges Problem sein. Generell sehe ich auch das TN ausgereift ist und die Panellotterie bei TN nicht so willkürlich ist. Ich sitze auch eher selten seitlich vor meinem Schreibtisch - so das die Blickwinkelstabilität auch kein Thema ist.
Meine offenen Fragen:

1. Ich habe so ziemlich alles in der niedrigen Preisklasse durchgesehen - ist mir eine andere eierlegende Wollmilchsau entgangen?
2. Ggf. ein anderer Vorschlag 27" in "curved"? Das könnte mich noch von o.g. evtl. abbringen. AOC Gaming C27G1 evtl.? Erfahrungswerte? Lt. Reszensionen öfter Pixelfehler als bei iiyama.
3. Hat jemand Erfahrungswerte mit einem oder beiden o.g. Modellen? Positiv sowie negativ?
4. Möchte mich doch noch jemand vom WQHD Modell überzeugen und hat Erfahrungen mit einer 1070 in Kombination mit WQHD?
5. Hat jemand ein gutes Argument warum ich die 24,5" den 27" vorziehen sollte das ich oben nicht bedacht habe?
Bei allem zu beachten - ich bin noch ein Jahr in Elternzeit. Das Budget darf keinesfalls 280,-€ (oberste Schmerzgrenze) überschreiten.

Freue mich auf konstruktive Anmerkungen.
[/SUP][/SUP]
 
Zuletzt bearbeitet:

PCGH_Manu

Redakteur
Teammitglied
Moin. Ich würde doch eher zu WQHD raten, wenn du auf 27 Zol lumsteigen willst. Weil einerseits dein System das durchaus packt, wenn auch nicht unbedingt mit allen Reglern nach rechts, und andererseits der Sprung zum neuen Monitor nicht sonderlich groß wäre. Spare lieber noch nen Hunderter und investiere in einen brauchbaren IPS mit WQHD und 144 Hz, die es schon um die 400 Euro gibt. Von dem haste auch länger etwas.
 
TE
redlabour

redlabour

Kabelverknoter(in)
Danke, ich wurde gestern noch etwas angefixt und liebäugle jetzt noch ein wenig mit dem Samsung U28E590D. :gruebel:

Zumal dieser wohl durchaus Games ordentlich notfalls auf FullHD darstellt. Ich bin selbst momentan doch wieder maximal unschlüssig. Zumal beim Samsung der Preis und die guten Bewertungen mehr als attraktiv sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten