• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Kaltlicht Kathoden defekt ?

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich habe mir heute zweii kaltlicht kathoden von revoltec gekauft habe sie über einen molex 4 pin an mein netzteil angeschlossen und sie leuchteten auch.
jedoch sind sie nach einiger zeit ausgegangen und gehen auch nach einem neustart des pcs nicht mehr an ein umstecken an einen ander molex hat auch nicht geholfen.

ich hoffe jemand kann mir helfen .
 

Metalic

BIOS-Overclocker(in)
vielleicht überhitzen die kaltlichtkathoden auch einfach nur?! :lol: ja der war ganz schlecht aber musste raus...

tausch die dinger doch einfach um, vielleicht funktioniert es dann, ansonsten würd ich nur auf einen defekten stecker tippen
 
D

Dr Bakterius

Guest
Die Stecker zu den Röhren richtig drin? Der Rechner selbst läuft ohne Probleme? Wenn nur die Dinger nicht funzen würde ich die zurück schicken. Wobei LED Leisten ja schicker aussehen und ein besseres Licht abgeben ( nur mal so als Gedanke )
 
TE
G

Grabbi3

PC-Selbstbauer(in)
Ja stecker ist richtig drinn leuchteten ja anfangs auch naja werd ich sie wohl umtauschen müssen.
noch ne blöde frage aber an den kathoden sind 2 molex stecker ich hatte nur einen benutzt da der eine mit pins und der andere mit "Löchern" ist ich hoffe ihr wisst was ich meine :D und ich nur einen anschluss für dem ,it den pins gefunden hatte ist das richtig oder muss ich beide anschließen ?
und ja der rechner läuft ohne probleme.
 

Dunkelelfgun

PC-Selbstbauer(in)
Des was du meinst ist einfach nur, damit du nicht x-tausend Y-Kabel an dein Netzteil stecken musst. Die Kathoden sind quasi ganz normal parallel zu dem 2. Stecker (für den du nix gefunden hast). Wobei mich das gerade wundert, das du die Kathoden direkt an das NT schließen kannst. Ich habe da noch einen kleinen Inverter bekommen, an den die Kathoden kommen und über den der Strom zuerst läuft.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Nö da war nix falsch angeklemmt, der Stecker ist so aufgebaut das er den Strom durchschleift.
 
Oben Unten