• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

iPhone-XR-Konkurrent Galaxy S10e: Laut Golem Geheimtipp unter den neuen Samsung-Smartphones

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhone-XR-Konkurrent Galaxy S10e: Laut Golem Geheimtipp unter den neuen Samsung-Smartphones

Samsungs neues Galaxy-S10-Smartphone wird in drei Versionen angeboten: neben dem Standardmodell Galaxy S10 gibt es auch ein teures Plus-Modell sowie das preisgünstigere Samsung Galaxy S10e, das dem iPhone XR Konkurrenz machen soll. Die letztere Ausführung hat Golem.de getestet, das Smartphone konnte dort überzeugen. Die meisten Abstriche bieten auch Vorteile, sodass das S10e trotz des geringeren Preises nicht wirklich schlechter ist - abgesehen von der begrenzten Speicherausstattung.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: iPhone-XR-Konkurrent Galaxy S10e: Laut Golem Geheimtipp unter den neuen Samsung-Smartphones
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Schon komisch. Die Geräte werden immer teurer, sodass Apple und Samsung jetzt ein preiswertes Modell anbieten, das aber immer noch sehr teuer ist.
Der große Vorteil beim S10e ist ja, dass es nur eine Frontkamera hat und damit das Loch im Display nicht so groß ist.
 
R

-RedMoon-

Guest
Geheimtipp? Nee, sorry.
Bin mit 2 Gutscheinen für 509€ an das S10e herangekommen. Auch für 500€ halte ich das gebotene für zu teuer. Am furchtbarsten ist das blaustichige und viel zu dunkle Display. Trotz guter Verarbeitung wirkt es billig in der Hand. Und so Sachen wie Samsung App-Store und Bixby gibt es leider immer noch.
Werde es wohl zurückschicken. Für 399€ wäre es OK.
 

Banana-OG

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur 750 Euro??? Dann hol ich mir alle Farben die es gibt. Sind ja nur 750...
Im Ernst, dafür bekomm ich bald zwei Modelle meines aktuellen Nokia 8.1. DAS ist ein Preishammer!
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Die 750€ sind doch sowieso nur eine Fantasiezahl, die sich "UVP" schimpft.

Bei Android Smarpthones wie von Samsung hat man den vorteil, in 2-3 Monaten spätestens weredn daraus 600-650€, bis Frühsommer ist die 600€ Marke sicherlich geknackt, evtl sogar schon 550€.
Einfach mal anschauen, wie das S9 vor 12 Monaten im Preis gefallen ist.
Kaum ein Android smartphone ist zum UVP interessant, außer höchstens Oneplus, die im Preis eig bis zum Nachfolger nicht fallen. Evtl bei Xiaomi noch, die im Preis wenig spielraum haben (die fallen auch prozentual gefühlt nicht so stark).
Aber sonst? Kein Samsung phone war bisher eine top P/L Wahl zum UVP/Release.
Auch das Pixel 3 ist überteuerter Käse für 849€ UVP. Für 599€ (regelmäßig seit Black Friday) geht das aber völlig in Ordnung.

Bei Apple bleiben die Preise stabil. Insofern sind diese "vergleiche" nur zum Release eines Samsung Smartphones relevant, nach maximal 1-2 Monaten beginnt es schon im Preis zu fallen.


Was man auch nicht vergessen darf: Maße sind ähnlich wie beim Pixel 3. nen mm breiter, dafür 2-3mm kürzer. Damit ist es mit dem Pixel 3 eines der kompaktesten Android smartphones auf dem markt, bei gleichzeitig "Flaggship Specs".
Dazu ist es kompakter als das iPhone Xr, und sogar in beiden Maßen minimal kompakter als ein iPhone X/Xs.


TL;DR: Abwarten bis das S10e um 200€ fällt in paar Monaten, und das teil wird eine sehr gute P/L Wahl. Besonders, weil es kaum Wünsche offen lässt was specs angeht, und sogar beim Speicher üppig daherkommt: 128gb in der Basis vesrion (richtig so... 128gb sollte Standard sein im Flaggship bereich mittlerweile) mit 6gb Ram statt 4. Das passt hier sehr gut.

Nur 750 Euro??? Dann hol ich mir alle Farben die es gibt. Sind ja nur 750...
Im Ernst, dafür bekomm ich bald zwei Modelle meines aktuellen Nokia 8.1. DAS ist ein Preishammer!
Und was bringen dir 2, wenn du eh nur eins nutzt? Selbst wenn du mit einer Hand ein Smartphone bedienst, wird daraus kein doppelt so gutes Smartphone ;-)

Das Nokia 8.1 ist wesentlich größer. 12mm länger, und 6mm breiter. Gerade die 6mm in der Breite (69mm zu 75) machen einen deutlichen Unterschied in der "kompaktheit". Alleine deswegen schon nicht vergleichbar.
Das S10e hat zudem 6gb Ram statt 4,
doppelt so viel Internen speicher mit deutlich schnellerem (neuen) UFS 3.0 Nand, während das Nokia "nur" veralteten emmc Speicher nutzt
Dazu ein qualitativ besseres Display, welches zudem auch noch überlegeneres OLED ist, statt IPS.
Einen Flaggschiff SoC, statt Mittelklasse

Von daher... Nein, für 399€ ist das Nokia 8.1 definitiv KEIN Preishammer, wenn ich mir anschaue, was für Specs ich da bekomme.

Bei 399€ würde ich wesentlich lieber ein 128gb Xiaomi Mi 8 kaufen mit teilweise deutlich besseren specs, oder das neue Mi 9.
315-350€ für ein 128gb Mi 8 ist ein Preishammer.
250-280€ für ein 64-128gb Pocophone ist ein Preishammer (wenn man noch niedriger will, und kein NFC braucht).

Aber auch die sind eine ganz andere Größenklasse, als das S10e ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Wobei ich persönlich wohl lieber die 50€ Aufpreis investieren würde in den doppelten Speicher - dieser ist nämlich nicht erweiterbar.
 

Vhailor

Software-Overclocker(in)
xiaomi mi 9 für 450€ ist ein Geheimtipp, soll ab nächste Woche in Deutschland im Handel sein Suchergebnis fuer "mi 9" — MediaMarkt

Hab ich mir die Tage in Madrid angeschaut. Echt nicht schlecht. Bei mir aber alleine schon durch den Kamerabuckel raus. Ich bin zwar kein Berufsästhet, aber sowas finde ich einfach hässlich. Die Notch dürfte auch gerne ein Ticken kleiner sein.
Fasst sich aber echt super an und es ist bei 6,39 Zoll auch nur ein klein wenig länger als mein V30. Leider dann aber auch wieder ZU lang/groß. Wenn würde ich dann aber auch die 499 Euro für 128GB ausgeben.

Achso - das eigentliche Thema:
Never Ever. 750 Euro oder auch nur 500 Euro aufwärts. Da gibts bessere Alternativen. Dual Cam käme mir 2019 auch überhaupt nicht mehr ins Haus. Ich nutze ständig den Weitwinkel und hätte auch echt gerne Tele.
Bin gespannt, wie das OP 7 am Ende performt.
 
Oben Unten