• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

IP-Adresse und Router

Grafield

Kabelverknoter(in)
Wenn ich bei meiner Drahtlosnetzwerkverbindung die IP-Adresse manuell eingebe bin ich zwar mit der Fritzbox verbunden, aber mein Browser bekommt keine Verbindung. Ich habe bei Standardgateway auch die IP des Routers, der Fritzbox, angegeben... Weiß vielleicht jemand wo das Problem liegt??? Liegt es vielleicht daran, dass bei uns im Hause noch andere Benutzer mit automatischer IP-Adresse ins Drahtlosnetzwerk gehen???:hmm:
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Mac Adresse deiner WLAN-Karte bzw. des WLAN-Sticks im Router eingetragen, falls dieses Feature im Router aus Sicherheitsgründen aktiviert wurde?

Eigene Mac Adresse steht entweder auf der Karte/Stick oder per Konsolenbefehl -> Start: cmd -> ipconfig /all
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
Die MAC ist beim Router ebenfalls eingetragen.... Funzt auch nicht... Trotzdem Danke
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Wurde im Router evtl. ein Bereich unter DHCP für Clients festgelegt?

Zum Bleistift - Router hat die IP 192.168.0.1

Bereich für Client 192.168.0.10 - 192.168.0.30

Dann solltest du die IP deines Rechners in dem freigegebenen Bereich zuordnen.

Beispiel:

192.168.0.10 gehört zur MAC Adresse xyz
192,168.0.11 gehört zu deiner MAC Adresse

Die MAC Adresse muss bei meinem DLink Router 2x hinterlegt werden, einmal unter Filters und einmal unter DHCP. Bei der Fritzbox kenn ich mich nicht aus.

Falls das alles nicht funzt, einfach mal IP automatisch beziehen einstellen. Kann sein dass in der IP-Verwaltung (Stack oder wie immer das heißt, was klemmt)
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
Habe den Eintrag gefunden und den IP-Bereich erweitert. Funzt trotzdem nicht.....:wall::ugly::wall:
 

schmodel

PC-Selbstbauer(in)
Meine Fritzbox kommt nur mit automatischer Ip-Adrssen klar-hab aber Kabelrouter.
Feste Ip wie ich bei meinem vorherigen hatte geht da nicht.
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
Wenn ich eine feste IP eingebe steht die Verbindung ja.. Ich kann sogar auf die Fritz-Box zugreifen nur im Browser passiert nichts......:wall:
 

Mayday21

Freizeitschrauber(in)
Ich versteh ehrlich gesagt nicht, was jetzt geht und was nicht.
Wäre gut, wenn Du das nochmal verständlich und klar schildern würdest.
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
Na ich gehe über einen Fritz-Stick und eine Fritz-Box ins Internet, d.h. über WLAN... Sobald ich aber meinem Computer eine feste IP zuteile und als Gateway die IP der Fritz-Box angebe (wie man dass so macht, damits [eigentlich] klappt) bekomme ich mit meinem Browser keine Verbindung (Ob Firefox oder IE). Ich kann aber immer noch auf die Fritz-Box bzw. das Fritz-Box-Menu zugreifen. Und die WLAN-Verbindung ist auch aktiv bzw. verbunden... Deswegen vertseh ichs ja nicht. Bei automatischer IP-zuteilung klappts.........
 
TE
Grafield

Grafield

Kabelverknoter(in)
Ich habe ein Programm, das ständigen Internetzugang braucht, aber nicht mit automatisch zugeteilten IPs klar kommt und dementsprechend nicht funzt...
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Na ich gehe über einen Fritz-Stick und eine Fritz-Box ins Internet, d.h. über WLAN... Sobald ich aber meinem Computer eine feste IP zuteile und als Gateway die IP der Fritz-Box angebe (wie man dass so macht, damits [eigentlich] klappt) bekomme ich mit meinem Browser keine Verbindung (Ob Firefox oder IE). Ich kann aber immer noch auf die Fritz-Box bzw. das Fritz-Box-Menu zugreifen. Und die WLAN-Verbindung ist auch aktiv bzw. verbunden... Deswegen vertseh ichs ja nicht. Bei automatischer IP-zuteilung klappts.........
Seltsam ... :hmm:
Hast du auch schon mal probiert eine komplett neue Verbindung einzurichten?
 
Oben Unten