• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Interne Soundkarte gesucht

NeedMoreFPS

PC-Selbstbauer(in)
Moin zusammen!

Ich habe mir neue Desktop-Boxen (XTZ Tune 4) gekauft, die ich per TOSLINK an den Rechner anschießen konnte. Danke nochmal an DOcean für die Hilfe.

Ich habe den Vergleich gemacht zwischen Toslink/ integrierter DAC der Boxen und Klinke/ Onboard-Sound des Aorus Elite X570.

Der Sound per TOSLINK ist viel detailreicher und angenehmer, um Welten besser.

Am Rechner hängt auch noch meine Anlage (Onkyo A 9155 + Teufel Ultima Mk2), deren Sound ich gerne optimieren würde.
7.1 bzw. 5.1 ist kein Thema für mich, ich hätte nur gerne ein hörbares Upgrade mit vernünftigen P/L-V.

Welche interne Soundkarte um die 100€ +/- käme in Frage?

Die Asus Xonar Essence STX II sieht mir etwas nach Overkill aus.
 

Prozessorarchitektur

Lötkolbengott/-göttin
keine sofern du nicht DDL oder dts connect nutzen willst beides reine Lizenen
Da bei einen optischen Ausgang der sound durchgeschleift wird und vom dac des Verstärker komplett übernommen wird.
Die soundkarte hat somit keinen Einfluss auf Klang, achja ein eq kann auch eine software übernehmen dafür braucht man keine dedizierte soundkarte.
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Ich glaube du hast das anliegen nicht verstanden, er sucht keine Soundakrte für die XTZ Tune 4 sondern für seinen Verstärker damit er diesen nicht mehr per Klinke am onboardsound betreiben muss.

@TE: Muss es unbedingt intern sein? Ich würde was in Richtung SMSL Sankrit 10th oder m100 empfehlen.
 
TE
NeedMoreFPS

NeedMoreFPS

PC-Selbstbauer(in)
Ich glaube du hast das anliegen nicht verstanden, er sucht keine Soundakrte für die XTZ Tune 4 sondern für seinen Verstärker damit er diesen nicht mehr per Klinke am onboardsound betreiben muss.

Genau das, ich hätte gerne besseren, klareren Sound, als es der Onboard-Soundchip liefert.
Die Teufel Boxen werde ich irgendwann auch ersetzen. Sind schon OK aber doch zu bass-lastig.

@TE: Muss es unbedingt intern sein? Ich würde was in Richtung SMSL Sankrit 10th oder m100 empfehlen.

Schau ich mir mal an, danke. Intern finde ich gut weil dann weniger Gedöns rumliegt. Sind so schon einige Kabel.
Falls mein Verstärker mal den Geist aufgibt, kaufe ich mir einen guten mit optischem Eingang.
 

Hubacca

Software-Overclocker(in)
Oben Unten