• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Inno3D GTX 650 Ti Boost + Scythe Glide Stream 120?

thoast3

Software-Overclocker(in)
Hi,

Ich habe eine Inno3D GeForce GTX 650 Ti Boost, 2GB GDDR5, 2x DVI, Mini HDMI, DisplayPort (N65B-4SDN-E5GS) Preisvergleich | Geizhals Deutschland , welche ich durch Anpassen der Lüfterkurve leiser bekommen wollte. Leider schwitzt sie jetzt mit 80 Grad vor sich hin und ist immer noch laut.
Da ich noch einen Scythe Glide Stream 120 PWM von meinem Mugen 4 rumliegen habe, wollte ich fragen, ob ich diesen anstatt der Serien-Lüfter mit Kabelbinder auf der Karte befestigen kann, ohne dass es zu Problemen kommt.

Danke :)

P.S.: Die Karte hat keine Heatpipes
 

LalalukaOC

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich glaube die meißten Leute haben den Threat durch die aktuellen AMD Threats übersehen und der Rest kennt die GPU wahrscheinlich nicht :D

Ich kenn die Karte an sich auch nicht aber ich denke es sollte gehen Probleme sollten nicht entstehen jedoch bin ich mir nicht sicher wie viel das bringt :/

Die Serien Belüftung ist halt wenn sie so laut ist wahrscheinlich ziemlich Hochtourig um die Temperatur zu halten, ob ein Lüfter das schafft auszugleichen und auch noch zu übertreffen weiß ich nicht.

Mechanische Probleme sollte es aber eigentlich nicht geben.
 
TE
thoast3

thoast3

Software-Overclocker(in)
Ok, danke :)
Ich probier's halt mal aus und tausch noch die Wärmeleitpaste gegen Arctic MX-2
 

LalalukaOC

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ok, danke :)
Ich probier's halt mal aus und tausch noch die Wärmeleitpaste gegen Arctic MX-2

Noch mal so ich hab noch mal in meinem Stapel an Print PCGHs gesucht mit einer Gainward GTX 960 im Ref. Design haben sie das mit einem BeQuiet Lüfter gekühlt (Also bei Benutzung des Standard Kühlers). Das hat funktioniert.

Da das TDP einer GTX 650Ti ungefähr auf dem Selben Level liegt denke ich sollte das funktionieren.
 
TE
thoast3

thoast3

Software-Overclocker(in)
Sooo, Wärmeleitsand gegen Arctic MX-2 ausgetauscht und einen Scythe Glide Stream 120 PWM draufmontiert (mit so einer Art Kabelbindern). Nachher kommt der Test. Vielleicht ist der Brüllwürfel jetzt endlich leise :)
:daumen:
uploadfromtaptalk1434982372506.jpg
 
TE
thoast3

thoast3

Software-Overclocker(in)
Werd ich machen, hab jetzt aber leider keine Zeit mehr für einen Test, muss nämlich weg
 
TE
thoast3

thoast3

Software-Overclocker(in)
Angeschaltet und Hörschaden bekommen: PWM-Pfeifen :ugly:
Wird vielleicht an der billigen Lüftersteuerung meines Xpredator liegen. Was soll's, bald kommt meine Kaze Master II ;)

Temperaturen folgen

EDIT: 38 Grad auf dem Desktop mit Lüfter @ 100%
 

Abductee

PCGH-Community-Veteran(in)
PWM-Pfeifen?
Ich kenn nur ein Rattern wenn man mit der Spannung zu weit runtergeht.

Wenn du den Lüfter über so eine altmodische Lüftersteuerung regeln willst, würd ich einen 3-Pin Lüfter empfehlen.
 
TE
thoast3

thoast3

Software-Overclocker(in)
Ok, danke, hab noch einen Arctic F12 rumliegen ;)

Im Furmark maximal 69 Grad bei einer angenehmeren Geräuschkulisse ;)

EDIT: Geil, beim Arctic hat das Lager einen weg :daumen2:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten