• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

In-Ear bis 100€

ColorMe

Software-Overclocker(in)
AW: In-Ear bis 100€

Man müsste schon wissen was deine Vorlieben sind um dich ernsthaft beraten zu können...

Der Shure ist eben ein Bassbomber. Genannt werden sollte noch der Brainwavz M5. Der hat nicht ganz soviel Bassbetonung wie der Shure.
Neutral sind phonak pfe 111, 112 und ue700.
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: In-Ear bis 100€

Die Shure wären die besten, wenn du viel bass willst ^^ Der bass ist sauber bis in den tiefsten Tiefbass betont, und das bis in die Mitten hinein. Höhen sind angenehm zurückgenommen, daher ergibt sich ein dunkler klang, mit recht starken und knackigen bässen.
Wenn du es neutraler willst, wäre noch der Brainwavt M3 zu nennen, oder Phonak PFE 112^^
UE 700 würde ich streichen, solange die Quelle nicht bekannt ist. Das sind dual-BA Treiber, und brauchen eine nieder-ohmige Quelle^^

@ rzrcop: Was hörst du so? Mit welchem smartphone/player?
 
Oben Unten