• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ich liebäugle mit einer 2080

MickHH

PC-Selbstbauer(in)
Ich liebäugle mit einer 2080

Moin,

wie ist die allgemeine Meinung in Bezug auf 11 bzw. 8gb Vram im Bereich der nächsten 2 Jahre.

Kann man es als Rückschritt bezeichnen wenn man von einer 11GB Karte auf eine der neuen RTX mit 8GB wechselt. Grundsätzlich besteht kein Druck zum Wechsel und die einzige Frage die ich mir stelle ist, ob 8GB für die nächste Zeit reichen. Es werden neue Karten mit 6GB bis 8GB auf den Markt geschmissen und zwar reichlich davon.

Ist das alles nur um den Kaufrausch anzukurbeln und eigentlich nichts dran weil man mit weniger wie 11GB locker klar kommt oder sollte man sich eher höheren Speicher anschaffen.

Sicherlich sind 11 und mehr toll, aber das ist hier nicht die Frage.


Gibt es ggf. einen Link für eine gute Story dazu?

Danke
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Moin,

wie ist die allgemeine Meinung in Bezug auf 11 bzw. 8gb Vram im Bereich der nächsten 2 Jahre.

Kann man es als Rückschritt bezeichnen wenn man von einer 11GB Karte auf eine der neuen RTX mit 8GB wechselt. Grundsätzlich besteht kein Druck zum Wechsel und die einzige Frage die ich mir stelle ist, ob 8GB für die nächste Zeit reichen. Es werden neue Karten mit 6GB bis 8GB auf den Markt geschmissen und zwar reichlich davon.

Ist das alles nur um den Kaufrausch anzukurbeln und eigentlich nichts dran weil man mit weniger wie 11GB locker klar kommt oder sollte man sich eher höheren Speicher anschaffen.

Sicherlich sind 11 und mehr toll, aber das ist hier nicht die Frage.


Gibt es ggf. einen Link für eine gute Story dazu?

Danke
Ich würde nur wechseln, wenn dir die neuen Features der RTX 2080 wichtig sind. Ich habe deswegen von einer GTX 1080 auf die RTX 2080 gewechselt. Aber klar man muß es wollen. Wegen dem RAM kann dir keiner genau vorhersagen wie lange du damit glücklich wirst, das wir die Zeit zeigen.
 

16Marco16

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Ich habe mir selbst vor kurzem eine RTX 2080 gekauft. Ich bin aber von einer GTX 1080 umgestiegen und würde auch davon abraten von einer 1080Ti auf eine 2080 zu wechseln. Da die Rohleistung ziemlich ähnlich ist, bis auf die neuen Features. Ich würde die empfehlen deine alte Ti zu verkaufen und dir dann eine 2080Ti zu kaufen oder falls du den neuen Schnick Schnack nicht brauchst einfach deine 1080Ti zu behalten.

Zum Thema VRAM use kommt es natürlich primär auf die Auflösung und die Grafikdetails an. Ich würde jz mal behaupten das 8GB für FHD - WQHD noch 2 Jahre ausreichen werden. ( AC Odysse in 2K mit Ultra Details fast 6GB) Denn dafür sind zu wenige Karten mit mehr VRAM in der Pipeline. Bei 4K und aufwärts sieht die Sache schon anders aus. (z.b braucht AC Odysee in 4K mit Ultra Settings fast 8GB VRAM)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

VRAM ist ein heikles Thema, das kann eine ganze Zeit lang gut gehen und irgendwann kommst du an den Punkt, wo es einfach nicht mehr ausreicht und dann hast du entweder nur noch matschige Texturen oder Nachladeruckler. In der Spielegeneration danach sind es dann Nachladeruckler und matschige Texturen.

Natürlich werden 8GB lange Zeit ausreichen um mit höheren Settings alles zu spielen, aber wenn ich so viel Geld für eine 11GB Grafikkarte (vermutlich 1080Ti) ausgeben würde, dann wollte ich auch lange Zeit alle Regler nach rechts schieben können.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Ich habe mir selbst vor kurzem eine RTX 2080 gekauft. Ich bin aber von einer GTX 1080 umgestiegen und würde auch davon abraten von einer 1080Ti auf eine 2080 zu wechseln. Da die Rohleistung ziemlich ähnlich ist, bis auf die neuen Features. Ich würde die empfehlen deine alte Ti zu verkaufen und dir dann eine 2080Ti zu kaufen oder falls du den neuen Schnick Schnack nicht brauchst einfach deine 1080Ti zu behalten.

Zum Thema VRAM use kommt es natürlich primär auf die Auflösung und die Grafikdetails an. Ich würde jz mal behaupten das 8GB für FHD - WQHD noch 2 Jahre ausreichen werden. ( AC Odysse in 2K mit Ultra Details fast 6GB) Denn dafür sind zu wenige Karten mit mehr VRAM in der Pipeline. Bei 4K und aufwärts sieht die Sache schon anders aus. (z.b braucht AC Odysee in 4K mit Ultra Settings fast 8GB VRAM)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Das trifft heute einfach nicht mehr zu, viele Spiele kompilieren die Shader entsprechend zu der GraKa und damit auch dem verwendetem Vram. Hast du mehr, siehst du mehr. So einfach ist das.
 
TE
M

MickHH

PC-Selbstbauer(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

<ich danke euch bis hierher. es ist wohl eine ziemlich eindeutuge Meinung,Danke.

Eine 2080ti kommt nicht in Frage, das ist schon eine Preisfrage.Mal sehen was jetzt auf der CES von AMD kommt. Ich persönlich denke, das die von AMD eine richtig richtig gute Karte aus dem Ärmel zaubern werden. Habe etliche Berichte gelesen, nicht nur deutsche, sonder auch auf English.

Denke das da etwas richtig gutes kommen wird und auch zu einem guten im Verhältnis stehenden Preis.Allerdings bleibt die 2080 ti ganz oben.

Und bitte nicht mit Glaskugel Ansagen kommen. Habe wirklich extrem viel gelesen und nicht nur das was alle sehen, habe gesucht gesucht und gesucht....und gefunden gefunden gefunden

DANKE
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

<ich danke euch bis hierher. es ist wohl eine ziemlich eindeutuge Meinung,Danke.

Eine 2080ti kommt nicht in Frage, das ist schon eine Preisfrage.Mal sehen was jetzt auf der CES von AMD kommt. Ich persönlich denke, das die von AMD eine richtig richtig gute Karte aus dem Ärmel zaubern werden. Habe etliche Berichte gelesen, nicht nur deutsche, sonder auch auf English.

Denke das da etwas richtig gutes kommen wird und auch zu einem guten im Verhältnis stehenden Preis.Allerdings bleibt die 2080 ti ganz oben.

Und bitte nicht mit Glaskugel Ansagen kommen. Habe wirklich extrem viel gelesen und nicht nur das was alle sehen, habe gesucht gesucht und gesucht....und gefunden gefunden gefunden

DANKE

Eventuell noch ein link, der sehr gut beschreibt, wie ich die Sachen sehe, wenn es denn erlaubt ist:
YouTube
 

16Marco16

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Eventuell noch ein link, der sehr gut beschreibt, wie ich die Sachen sehe, wenn es denn erlaubt ist:
YouTube

Die in dem Video genannten Informationen sind nur noch zum Teil gültig. Ich habe mit meiner RTX 2080 in WQHD mit Ultra Details und RTX ON (Medium) 87 - 69 fps. Der Overtue Patch hat schon einiges gebracht und man muss NVIDIA und den Entwicklern hier schon Zeit geben diese neue Technologie zu optimieren. Ich für meinen Teil finde es mutig von NVIDIA neue Ideen am Markt einzubringen. Denn gerade hardware technisch kam die letzen Jahre außer dem obligatorischen Performance Boost nicht viel. Klar ich finde die Preise auch nicht so prickelnd und die 8GB VRAM bei der 2080 sind auch nicht optimal, aber wer kann es ihnen verübeln bei der hinkenden Konkurrenz und neue Technologien in erster Generation waren noch nie P/L Hits oder technisch einwandfrei ausgereift. Kommt Zeit kommt Rat, aber irgendwer muss auch diese Produkte kaufen und somit zukünftige Forschungen unterstützen. Wer die Kohle nicht hat kann doch mit der 10ner Serie noch wunderbar gamen und ich bin mir sicher NVIDIA wird bald für die Mainstream daddler eine neue GPU raushauen. Wir sind hier ja in einem Hardware Extreme Forum wir brennen ja alle nach neuer Hardware und coolen Features und sowas hat sich immer schon teuer erkaufen lassen.
 

pietcux

Software-Overclocker(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Die in dem Video genannten Informationen sind nur noch zum Teil gültig. Ich habe mit meiner RTX 2080 in WQHD mit Ultra Details und RTX ON (Medium) 87 - 69 fps. Der Overtue Patch hat schon einiges gebracht und man muss NVIDIA und den Entwicklern hier schon Zeit geben diese neue Technologie zu optimieren. Ich für meinen Teil finde es mutig von NVIDIA neue Ideen am Markt einzubringen. Denn gerade hardware technisch kam die letzen Jahre außer dem obligatorischen Performance Boost nicht viel. Klar ich finde die Preise auch nicht so prickelnd und die 8GB VRAM bei der 2080 sind auch nicht optimal, aber wer kann es ihnen verübeln bei der hinkenden Konkurrenz und neue Technologien in erster Generation waren noch nie P/L Hits oder technisch einwandfrei ausgereift. Kommt Zeit kommt Rat, aber irgendwer muss auch diese Produkte kaufen und somit zukünftige Forschungen unterstützen. Wer die Kohle nicht hat kann doch mit der 10ner Serie noch wunderbar gamen und ich bin mir sicher NVIDIA wird bald für die Mainstream daddler eine neue GPU raushauen. Wir sind hier ja in einem Hardware Extreme Forum wir brennen ja alle nach neuer Hardware und coolen Features und sowas hat sich immer schon teuer erkaufen lassen.

Klar seit dem Patch haben wir mehr fps. Ich finde Grade die letzten Minuten des Videos so aufschlussreich, der Kerl ist echt total von den Socken. Das muss man auf seinem eigenen Rechner gesehen haben für mich die beste Sache fürs Computerspiel seit dem ersten Sonnenaufgang bei Crysis. Das Spiel (Crysis) hat mich enorm viel Geld bezüglich Hardware gekostet. Viel mehr als die RTX 2080.
 

jampo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Ich habe mir selbst vor kurzem eine RTX 2080 gekauft. Ich bin aber von einer GTX 1080 umgestiegen und würde auch davon abraten von einer 1080Ti auf eine 2080 zu wechseln. Da die Rohleistung ziemlich ähnlich ist, bis auf die neuen Features. Ich würde die empfehlen deine alte Ti zu verkaufen und dir dann eine 2080Ti zu kaufen oder falls du den neuen Schnick Schnack nicht brauchst einfach deine 1080Ti zu behalten.

Zum Thema VRAM use kommt es natürlich primär auf die Auflösung und die Grafikdetails an. Ich würde jz mal behaupten das 8GB für FHD - WQHD noch 2 Jahre ausreichen werden. ( AC Odysse in 2K mit Ultra Details fast 6GB) Denn dafür sind zu wenige Karten mit mehr VRAM in der Pipeline. Bei 4K und aufwärts sieht die Sache schon anders aus. (z.b braucht AC Odysee in 4K mit Ultra Settings fast 8GB VRAM)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Also ich hab bei AC: Ody mit 4K 50-60fps und es werden nur 5,2 gb auf ultra genutzt... habe eine 2080 AMP von zotac mit 1950mhz
 

jampo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Also zum Topic:

Ich habe mir vor ner Woche die 2080 Zotac AMP geholt, bin vollkommen zufrieden, kann alles auf 4K Ultra zocken... ob das in 2 Jahren auch noch der Fall ist kann ich nicht sagen und wenn kommts auf das Spiel an.
Meine Behauptung:
nächsten 2 Jahre -> 4K Ultra möglich
nächsten 5 Jahre -> WQHD Ultra möglich
nächsten 8 Jahre -> 1080p Ultra möglich

Das tatsächliche Raytracing nutze ich nicht, noch nicht.
Viele behaupten ja man könne mit einer 2080 und DRX maximal auf 1080p spielen mit mittleren einstellung, was aktuell evtl ja auch stimmt.
ABER das ganze ist noch in der entwicklung, lass mal nen Jahr vergehen und ich könnte mir vorstellen, dass das dann auch flüssig läuft mit 60fps WQHD Raytracing + details ultra... und das mit einer 2080.

die 2080ti ist einfach overpriced das ist der doppelte Preis.
Also solltest du eine 1080ti haben, würd ich nicht auf eine 2080 aufrüsten (noch nicht)
solltest du aber alles unter der 1080ti haben und ne neue brauchen, dann kauf nichts anderes wie ne 2080 oder ne 2080ti.
Jetzt ne 1080ti zu kaufen wenn man für den gleichen Preis ne 2080 bekommt wäre nicht so sinnvoll mMn.

Aber solltest du ne 1080ti benötigen, check mal kleinanzeigen irgendwie will grad jeder seine 1080ti loswerden oder mit zuzahlung gegen eine 2080 oder 2080ti tauschen wollen....
 

jampo

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Ok vielleicht etwas hochgegriffen, lass uns das korrigieren:

nächsten 2 Jahre -> 4K Ultra / very High möglich
nächsten 4 Jahre -> WQHD Ultra / very High möglich
nächsten 6 Jahre -> 1080p Ultra / very High möglich
 

16Marco16

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Mit meiner 2080 habe ich in BF5 in 2K mit Ultra und RTX On (Medium) bei 87 - 69 fps auch fast 8GB VRAM use. Das mit GPU Speicherbeschränkung ein, keine Ahnung wo da sonst die Reise hinginge.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Ich liebäugle mit einer 2080

Ok vielleicht etwas hochgegriffen, lass uns das korrigieren:

nächsten 2 Jahre -> 4K Ultra / very High möglich
nächsten 4 Jahre -> WQHD Ultra / very High möglich
nächsten 6 Jahre -> 1080p Ultra / very High möglich
Wenn du jetzt noch deine gewünschten fps dazu schreibst, könnte die Liste vielleicht auch Sinn machen.
 
Oben Unten