• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i7 6700k ab 4,800 sehr hungrig

MaxDau

Kabelverknoter(in)
Hallo

Ich versuche meinen i7 6700k auf 5,00GHz zu bekommen. Aktuell habe ich ihn bei 4,80GHz und 1,350V stabil (RealBench 2.43 & Handbreak). Sobald ich mich Richtung 4,9 / 4,95 bewege muss ich den Vcore auf 1,48 setzen. Mir wird immer 0,024V bis 0,026V mehr angezeigt, als ich angebe. Bei 1,48V komme ich bei 1,504 raus. Die Temperatur ist nicht das Problem. Habe aber Bedenken, dass der hohe Vcore die Lebensdauer stark reduziert.

Ich hab einfach mal 48x100 und 1,35V eingegeben und er ist stabil. Vielleicht bekomme ich ihn auch noch unter 1,35V. Der hohe Anstieg der Volt finde ich sehr komisch und wollte mal fragen, ob ich vielleicht andere Angaben nachziehen muss, damit ich ihn stabil bekomme. Im Übrigen ist es egal ob ich auf 49x100 oder 48x102,08 gehe; Das läuft einfach nicht stabil.
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Jede CPU hat spezifisch seine eigene max.Taktrate im Overclocking.Je nach dem kann eine CPU höher Takten oder auch nicht.Ich würde mal sagen wenn weitere CPU Spannungerhöhung
keine höher Taktung im stabilen Zustand zulässt dann ist das maximum erreicht.Mehr Spannung würde dann auch nichts mehr bringen außer höher Temps im CPU und abwärme.
Auf biegen und brechen das maximum rauszuhohlen halte ich nicht für sinnvoll.Lass es doch einfach in einem humaneren taktbereich max.4,5Ghz(bei guter Kühlung)und du wirst lange spaß damit haben.
Von irgendwelche Recorde zu brechen oder eventuell deinen eigen ego zufrieden zustellen,ist blödsinn.Ist nicht böse gemeint und im guten sinne ,es liegt bei dir was du draus machts.

grüße Brex
 
Oben Unten