• Hallo Gast, du kaufst gerne gĂĽnstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

I7 4770K behalten oder nicht

Zapzarap2101

Schraubenverwechsler(in)
Gude Abend.

Ich habe folgenden Problem. Zu viel Geld 🤑. Nein Spass bei Seite.

Ich besitze 2 pc,s
Einen
Mein aktuelles rig.

I7 4770k
Gigabyte Z87 hd3
16 GB RAM 1866ghz
PowerColor rx580
240gb SSD Sandisk
2 TB HDD
550watt bei quiet
Acer 1980x1080 24" Monitor

Und einen 2 pc mit dieser Ausstattung


Ryzen5 1600
- CPU LĂĽfter: Cooler Master Masterair MA610P
- Netzteil: be quiet PURE Power 10 500W
- Motherboard: ASUS ROG STRIX B350-F
- Grafikkarte: NVIDA Geforce GTX 1070Ti STRIX Gaming
- SSD: 120GB
- HDD: 3TB
- RAM: G.Skill Trident Z RGB 16GB DDR4 (2x 8GB)


Meine Idee ist es

Daraus das hier zu Bauen.

I7 4770k
Z87
16 GB RAM DDR 4
240gb SSD
3 TB HDD
550 Watt bei quiet
GTX 1070ti


Und was davon übrig bleibt in den 2 pc denn PC bekommt mein jüngerer Bruder. Der hat keine hohen Ansprüche den er spielt hauptsächlich lol. Und cs

Frage macht das so Sinn.

Oder sollte ich mir eine andere CPU kaufen.

Denn es bietet mir jemand 240 Euro fĂĽr das

i7 4770k das Mainboard z 87 hd3 so wie den RAM DDR 3 1866 GHz . Als Set.



Ich dachte mir vielleicht das Angebot anzunehmen und den i7 zu verkaufen.


Mir dann eine aktuelleren Prozessor kaufen gebraucht mit Mainboard und RAM. Ach und eine 1 TB SSD möchte ich gerne auch jetzt schnellst möglich nachrüsten.

Und nächstes Jahr dann eine bessere Grafikkarte.

Sorry schon Mal jetzt fĂĽr die ganzen Rechtschreibfehler sowie mein schlechtes deutsch
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Hmm, der 4770k und das Z87 ist doch DDR3, also wie willst Du da den DDR4-Speicher einsetzen? Ansonsten macht das natürlich so oder so keinen Sinn, weil der R5 1600 ähnlich stark in alten und etwas stärker in neuen Games sein dürfte.
Zudem kannst Du beim Board locker den 3700X oder gar 3900X draufhauen und spätestens dann sieht der Intel kein Land mehr. Der Preis für den 4770k, das Board und den Speicher ist aber doch ein wenig unverschämt. Er soll 80-100€ drauf legen und dann wäre es halbwegs fair.
 
TE
Z

Zapzarap2101

Schraubenverwechsler(in)
Vielen lieben Dank für die Super Gute und schnelle Antwort. Hätte nicht gedacht das der 7 Jahre alte i7 4770k noch so viel wert ist bzw. Hin und wieder sehe ich 4770k PC s mit ner GTX 970 oder ähnliches für unter 500 Euro also mit Netzteil und so weiter. Werde es dann so machen wie du es gerade geraten hast machen und den ryzen austauschen und mein Bruder bekommt dann denn i7. Das ist eine richtig gute Idee.
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Wertschätzungen sind zwar so nicht erlaubt aber 240€ für die cpu und Board und Ram sind top und relativ fair für beide Seiten..

Noch 80-100€ mehr zu verlangen ist dagegen unverschämt, ja^^.

ne echt mach das und dann kannse besser aufrĂĽsten auf was aktuelles.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

alf666

Komplett-PC-AufrĂĽster(in)
Würde den 2 pc behalten den Ryzen5 1600 für 70€ bei Ebay verkaufen und für 170€ einen Ryzen5 3600 kaufen
 

cordonbleu

Software-Overclocker(in)
Hmm, der 4770k und das Z87 ist doch DDR3, also wie willst Du da den DDR4-Speicher einsetzen?
Das wĂĽrde mich auch mal interessieren.
Der Preis für den 4770k, das Board und den Speicher ist aber doch ein wenig unverschämt. Er soll 80-100€ drauf legen und dann wäre es halbwegs fair.
Für 340 € kauft man sich einen neuen Ryzen 1600 12nm mit Board und 16 GB Speicher - alles neu und mit Garantie und nicht son ollen 4770k. Ich finde die 240 € eigentlich schon zu viel. Aber würde das System dafür sofort verkaufen :D

Der Vorschlag von alf findet meine Zustimmung :)
 

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Das wĂĽrde mich auch mal interessieren.

Für 340 € kauft man sich einen neuen Ryzen 1600 12nm mit Board und 16 GB Speicher - alles neu und mit Garantie und nicht son ollen 4770k. Ich finde die 240 € eigentlich schon zu viel. Aber würde das System dafür sofort verkaufen :D

Man kann ja glücklicherweise bei Ebay schauen, wie viel ca. verlangt werden kann. Für den 4770k, Z97 und 32GB sind im Schnitt 320-350€ drin, Ram wird zugewiesen, was da ist (wahrscheinlich 1333er oder 1600er. 340€ sind wahrscheinlich zu viel, aber 240€ sind zu wenig, der 4770k alleine kostet 130-140€. AMD mit den super P/L-Verhältnis mal außen vor. Hier gilt, dass jeden Tag ein Dummer aufsteht.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
ür den 4770k, Z97 und 32GB sind im Schnitt 320-350€ drin,
Keine Ahnung, wie Du auf Z97 und 32 GB Ram kommst, im Ausgangsposting steht etwas anderes.

Ich komme aktuell mit Z87 Boad (eBay Sofortkauf 90€) +CPU (eBay Sofortkauf 120€) und neuem DDR3 Ram (16GB) noch nicht einmal auf 280 € inkl. Versand. Oder als Bundle für 256€ inkl. Versand, dann halt mit i7-4770K, MSI Z97 Board und 32 GB Ram. Da passen 240€ für jemanden, der einem die Sachen ohne Probleme und ohne Auktiosgebühren abnimmt, durchaus.

Wie man aktuell auf >= 320€ kommen kann, ist mir ein Rätsel. das mögen Preise von vor 1-6 Monaten sein.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Einen 4770 samt Board und RAM für 240€ ist unverschämt, unverschämt teuer! Wenn der Käufer damit zufrieden ist, ist es das eine, ich hätte ein wirklich schlechtes Gewissen, vor allem, wenn ich den Käufer persönlich kennen würde.

Aber das soll auch nicht die Frage hier sein.

Zu deiner Eingangsfrage: BIOS aktualisieren, R5 3600 kaufen, 1TB SSD kaufen, beides einbauen, glĂĽcklich sein.
 

paddypitt87

Software-Overclocker(in)
Man kann ja glücklicherweise bei Ebay schauen, wie viel ca. verlangt werden kann. Für den 4770k, Z97 und 32GB sind im Schnitt 320-350€ drin, Ram wird zugewiesen, was da ist (wahrscheinlich 1333er oder 1600er. 340€ sind wahrscheinlich zu viel, aber 240€ sind zu wenig, der 4770k alleine kostet 130-140€. AMD mit den super P/L-Verhältnis mal außen vor. Hier gilt, dass jeden Tag ein Dummer aufsteht.

Toll so wie jetzt hier alle Wertschätzungen abgeben, hätte ich das gleich machen können:ugly:

Es handelt sich hier aber um ein Z87 und 16GB Speicher und ich habe z.B. daher auch geschrieben, dass die 240 relativ fair noch für beide wären. Denn deine Wertangaben bzgl. ebay sind natürlich richtig.


Ich wĂĽrde da aber fairerweise runterrechnen.

Ein gut übertakteter 4770K kann zudem schneller sein, als ein Ryzen 1600 12nm, auch wenn dieser ja einfach nur ein niedrig taktender 2600er is ich weiß (und ja den kann man auch übertakten aber eben nich ganz so hoch^^). Wird natürlich auch wenn dann nur in älteren Spielen sein, welche max 4 Threads supporten. Das SMT macht dann da eher weniger aus. Der Unterschied ist dennoch generell sehr gering und vor allem is der i7 eben gebraucht.

Wenn der Käufer aber mit dem Kauf zufrieden ist, ist es in Ordnung. Ich finde nicht, dass man dann ein schlechtes Gewissen haben muss, aber alles auszureizen nach ebay preisen zu schauen und noch 80-100€ dazu zu verlangen ist schon frech finde ich. Wobei die 240€ eben hart an der Ebay Grenze sind! Man muss auch noch die Privision und Versand abziehen.

Es muss halt in Relation stehen und auf jeden Fall noch klar günstiger als ein neuer Ryzen 1600 + B450 + 16GB DDR4 sein. Die 240€ sind gerade so noch okey. Ich würde es wie gesagt auf jeden Fall machen und verkaufen!
 
Oben Unten