HDR Kalibrierungsapp für Windows endlich da

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Moin,

ohne große Umschweife. Man kann nun wie auf der Xbox HDR kalibrieren. Einfach im MS Store die App laden oder in den Anzeigeeinstellungen auf HDR Kalibrierung klicken und man wird in den Store geleitet.

Weiß es nur von Win11 mit allen Updates.

Für OLED Nutzer ein muss wegen 0 Luminanz.

Windows HDR Calibration

Edit: Bitte NIE mit tone mapping einstellen. Entweder tone mapping AUS oder besser HGIG nutzen. Sonst passt gar nichts und das Anzeigegerät funkt immer dazwischen.

Ist im Prinzip dasselbe wie auf der Xbox. Es wird der dunkelste Wert eingestellt. Der hellste punktuelle Wert sowie die Gesamthelligkeit. Für OLED Nutzer sind die letzten beiden Werte gleich. Zur Not diese tollen Videos auf YT anschauen was OLED und HDR angeht.

 

Anhänge

  • 1.png
    1.png
    44,1 KB · Aufrufe: 145
  • 2.png
    2.png
    343,2 KB · Aufrufe: 122
  • 3.png
    3.png
    90,8 KB · Aufrufe: 142
Zuletzt bearbeitet:

Anthropos

Freizeitschrauber(in)
Ich hatte am Sonntag spontan auf Win11 geupgraded.
Neben den optisch etwas anderem UI war dies das erst was ich entdeckt hatte. Habe mich sehr gefreut mit so einer kleinen App in wenigen Schritten das HDR-Bild meines QD-OLED-Monitors kalibrieren zu können. Das Ergebnis sieht beeindruckend aus. Kann ich jedem nur empfehlen. :daumen:

Ansonsten fand ich den Beitrag HDR unter Windows, Howto von @Blackfirehawk im CB-Forum noch sehr hilfreich.
 

M1lchschnitte

Software-Overclocker(in)
Danke für den Tipp, mir war der Menüpunkt noch nicht aufgefallen.
Habs mal kalibriert und das Ergebnis ist wirklich sichtbar besser. :daumen:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Das Ergebnis sieht ganz gut aus, aber die Skala fand ich etwas irritierend. Die Maximalhelligkeit sind bei mir nämlich 2070 "was auch immer".
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
IphoneBenz

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Das Ergebnis sieht ganz gut aus, aber die Skala fand ich etwas irritierend. Die Maximalhelligkeit sind bei mir nämlich 2070 "was auch immer".
Das bezweifle ich oder welches Anzeigegerät hast du?

Kann es sein das du noch Tone Mapping an hast oder andere Schlimmverbesserer wie Kontrastoptimierer etc.

2700nits Gesamthelligkeit verblenden ein Ja wenn die „echt“ Anliegen 😂

Es MUSS halt unbedingt Tone Mapping ausgemacht werden sonst ist jede Kalibrierung für die Katz. Gut wäre HGIG und das Spiel muss es nicht unterstützen. Wenn es verwaschen aussieht und dunkel wirkt ist das Gerät einfach falsch eingestellt :) .
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Deswegen sagte ich ja bei mir sind es nie und nimmer Nits gewesen was die Skala anzeigt.
Das ist ein Philipps OLED TV namens 55POS9002/12.
In dem HDR ISF Modi sollte der eigentlich selbst nichts mehr umrechnen, aber wenn die Skala definitiv Nits sein soll schau ich mir das nochmal an.
 
TE
TE
IphoneBenz

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Wie auf der Xbox sind es nits. Auf der Xbox kann sogar eine Anzeige eingeblendet werden wenn LB und RB gedrückt wird. Bzw. alle 4 Schultertasten.

Bei OLED ist es einfach. Das erste ist Null und die beiden danach müssen gleich sein. Müsste mal schauen was der so an nits hat aber mehr als 1000 kann ich mir nicht vorstellen.

Laut technische Daten sind es 750. Da das Gerät schon etwas älter ist würde ich gar 700 probieren. OLED Helligkeit muss aber 100 sein. Lese gerade das der auch solche KI Dinger hat etc pp. Muss halt echt alles aus sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Also habe das eben bei mir auch gemacht... Habe ein Asus Rog Swift PG27UQ Monitor.
Also kein Oled sondern IPS mit FALD.
Laut specs macht der 1000 nits... und ich musste bei mir den Schiebergler auch auf 2050 um den Dreh herum hoch drehen, bis das Muster verschwand.
 
TE
TE
IphoneBenz

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Das muss dann so aussehen. Also in der App werden definitiv nits eingestellt. Bei solch hohen Werten ist meist dynamisches Tone Mapping an oder andere AUTO/KI Funktionen.

Bei einem LG C1 nehmt ihr einfach 0/800/800. Das passt dann :)
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-10-08 171959.png
    Screenshot 2022-10-08 171959.png
    78,8 KB · Aufrufe: 114

Richu006

BIOS-Overclocker(in)
Mach noch einen Durchgang.
Lustig beim zweiten durchgang kommts nun einigermassen hin!
Das erste Bild eta 1150 und das Vollbild 1020. Das entspricht glaube ungefähr den specs.

Aber Wieso es 2 Durchgänge braucht?

Das muss dann so aussehen. Also in der App werden definitiv nits eingestellt. Bei solch hohen Werten ist meist dynamisches Tone Mapping an oder andere AUTO/KI Funktionen.

Bei einem LG C1 nehmt ihr einfach 0/800/800. Das passt dann :)
Mein Monitor hat keine Einstellungen wie Tone mapping etc.

Aber jetzt beim zweiten Durchgang hats ja auch gepasst
 
TE
TE
IphoneBenz

IphoneBenz

Software-Overclocker(in)
Hab auch einen C1. Merkst du eine große Verbesserung nach der Kalibrierung?
Ich persönlich ja. Gerade das endlich schwarze Inhalte auch schwarz sind. Hab ich sehr in AC:Valhalla und Gears 5 DLC wahrgenommen. Schön ist es auch endlich keine Überbelichtung zu haben wenn ich in den Himmel schaue.
Nein man muss schon sehr genau Hinschauen um einen Unterschied zu bemerken !
Das hätte ich auch gern wieder das ich genau hinschauen muss. Leider mach ich das immer und sehe alles was mich stört. Deswegen habe ich den TV auch kalibrieren lassen und musste vorher mit CRU rumfrickeln das HDR vernünftig läuft.

Hat den sonst jemand eine Erfahrung ob es seiner Meinung nach besser ist oder sind es tatsächlich nur Nuancen und ich bin zu empfindlich?
 
Oben Unten