• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HDD per USB/SATA-Adapter angeschlossen

Sascha26

Schraubenverwechsler(in)
Hi,

ich habe eine HDD per USB/SATA-Adapter angeschlossen an meinen Windows 10 PC.
Auf der angeschlossenen HDD ist Ubuntu drauf.

Mir wird nur Laufwerk D:\ angezeigt, welches aber nur die 512 MB Partition ist.
Der Rest des Speichers wird mit in der Datenträgerverwaltung angezeigt, aber ich kann nichts öffnen.

Wie komme ich an die Daten heran?


Vielen Dank :)
 

Schori

Software-Overclocker(in)
Je nachdem in welchem Format die restliche Platte formatiert ist gar nicht.
Wenn Ubuntu auf der Platte ist Boote von dieser und sichere deine Daten extern auf einem FAT formatierten Laufwerk.
 

fotoman

Volt-Modder(in)
Auf der angeschlossenen HDD ist Ubuntu drauf.
Wenn da Ubuntu drauf ist, dann wird dort auch ein Dateisystem von Linux genutzt.

Wie komme ich an die Daten heran?
Linux booten, nachsehen, welches Dateisystem verwendet wird und entweder unter Linux auf die Daten zugreifen und zum Austausch auf eine FAT32 oder NTFS Partition kopieren oder unter Windows eine Software suchen, welche das Dateisystem von Ubuntu lesen kann. Das wird vermutlich EXT4 sein, muss es aber nicht.

Falls es Ext4 ist, dann gibt es im Ubuntu-Wiki dazu eine Aufstellung:
und falls die noch aktuell ist, ist ein Dateiaustausch nur lesend möglich/im Sinne der Datensicherheit angeraten.

Dazu gibt es dann auch hier etwas

Falls das nicht Dein Linux ist, einfach ein anderes Ubuntu (oder irgneine andere Linux-Live-Distribution) von USB-Stick booten und nachsehen, was auf der Platte los ist.
 
Oben Unten