• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HDD als Bremse?

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo ich habe mal eine Frage. Kann es sein, dass meine HDD meinen ganzen Rechner im Windoof Betrieb bremsen?

Ich hab die Platten schon durch 3 Rechner geschleift und ich finde mein AMD 3000+ war unter Windows nicht langsammer als der darauf folgende X2 4200+ und der Aktuelle C2D E4400@2.66Ghz.

Die Platten "Rödeln" auch immer ewig beim Start.

Wie ist die 500er Spinpoint von Samsung? die hat ja das beste Preis/Gb verhältnis.

Macht ne 80er Raptor sinn fürs OS oder kann ich mir meine SP (falls ich eine Kaufe) auch einfach gut Partitionierten (wie bisher)

Würde es schon was bringen die ältere von den beiden Platten (und auch die lautere) in "Rente" zu schicken?
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: HDD als Bremse???

Ja das kann sein das die Platten deinen PC etwas ausbremsen. Vorallendingen wenn sie schons sehr alt sind und damit an ihr "Lebensende" kommen. Außerdem sind die neuen S-ATA Platten wesentlich schneller von der Datenübertragung her als die alten P-ATA HDDs.
Wenn du eine schnelle Festplatte sucht dann würde ich dir die http://www.chip.de/artikel/Test-Seagate-Barracuda-7200.10-ST3250410AS-Festplatte_28620692.html empfehlen.
Die Seagate ist von der Datentransferrate schneller wie die WD Raptor, außerdem leiser und sie nimmt nicht so viel Leistung auf. Zudem ist sie mit rund 60 Euro recht günstig.
Ergo die Raptor lohnt sich nicht. Sie hat zwar eine geringere Zugriffszeit wie die Seagate aber das macht sich nur bei vielen kleinen Daten die auf der Festplatte verstreut sind bemerkbar.
Nur noch die F1 Spinpoint Serie ist von den Datentransferraten schneller kosten allerdings wesentlich mehr.
Eine große Festplatte kannst du auch ohne Probleme in OS und Programm-Partition aufteilen.
Und wenn du nicht der Leistungsfanatiker bist kannst du auch zu der SP 500 (T HD501LJ) greifen, die ist ja schließlich auch eine gute HDD.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Atosch

Atosch

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: HDD als Bremse???

Die klingt nicht schlecht aber ich suche eine Platte mit 500GB
 

danone

Komplett-PC-Aufrüster(in)
aber wenn der PIO modus aktiv ist und nicht der dma dann werden platten auch extrem langsamer. irgendwie so war dit.
 
Oben Unten