• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hannspree Monitore Erfahrung

Vegart

Kabelverknoter(in)
Hallo,


Ich schaue mich seit Tagen nach einen neuen Monitor um. Gestoßen bin ich z.b auf die neuen Modelle von Hannspree , Leider kenn ich die überhaupt nicht, und Test finde ich auch keine dazu.

Hat jemand vielleicht die Erfahrung, die er teil möchte?Vom Datenblatt sind die Okay, und Preislich sind die Super.



mfg.
 

doedelmeister

Software-Overclocker(in)
Hab vor 10 Jahren mal einen gehabt, war richtig räudig. Direkt wieder zurückgeschickt.

Ganz ehrlich, Monitor nutzt man 5+ Jahre, Kauf da direkt was Vernünftiges und kein billigen TN Monitor für 80€.
 

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Hatte vor vielen Jahren auch einen Hannspree 21", es ist eigentlich ein Office Monitor gewesen, aber hab das Teil für's zocken benutzt, bis ich auf den ASUS VG248 umgestiegen bin, der frisst den Hannspree zum Frühstück in allen Punkten, klar sind die Hannspree Monitore relativ günstig, aber um die 200 Kröten und aufwärts, gibt es deutlich bessere Monitore.

Die Frage, was für eine Auflösung wird bevorzugt und was wird damit gemacht, ein reines Arbeitstier oder eher zum daddeln?
 
TE
V

Vegart

Kabelverknoter(in)
Ohh Schade, Ja soll zum Zocken sein in WQHD bis 500€ wollte ich ausgeben. Leider wollte ich gerne was in Größe 32 Zoll haben.. Oder 21:9 Format das wäre auch eine Überlegung wert.

Befeuert soll der Monitor dann mit einer RTX 3700 8GB
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Hier wäre mein Vorschlag bei 31,5":
IPS Panel, 165Hz, WQHD, 350cd/m²


Hier wäre mein Vorschlag bei 34":
VA Panel, 144Hz, UWQHD, 400cd/m²
 
TE
V

Vegart

Kabelverknoter(in)
Danke schon mal.

Welchen würdest du eher nehmen? Macht Curved wirklich was her beim Zocken? Und bei Dell der kann laut Beschreibung nur amd freesync, klappt das trotzdem mit der Bildrate bei einer Nvidia ?
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Danke schon mal.

Welchen würdest du eher nehmen? Macht Curved wirklich was her beim Zocken? Und bei Dell der kann laut Beschreibung nur amd freesync, klappt das trotzdem mit der Bildrate bei einer Nvidia ?
Ich habe aktuell einen 27" WQHD 16:9 Monitor, mir reicht 16:9 aus. Kommt halt drauf an was du machen willst, wenn du eher Singleplayer Games zockst, dann würde ich zum Dell greifen, da 21:9 Monitore schon deutlich immersiver sind.

Solltest du größtenteils Multiplayer Games zocken, würde ich zum LG greifen, da es mehr Sinn macht in 16:9 zu zocken, da man mehr fokussiert ist bei einem schmaleren Bild.

AMD Freesync ist auch mit NVIDIA Grafikkarten nutzbar, das hat aber nichts mit der maximalen Hertzrate zu tun. Die Funktion Freesync sorgt dafür das die FPS mit der Hertzzahl des Monitors angepasst werden, sprich wenn du nur 60FPS in Spielen erreichst, schaltet der Monitor bei aktivierten Freesync auf 60Hz um Tearing zu vermeiden. Ich nutze das Feature allerdings nicht, da ich es nicht brauche.
 
TE
V

Vegart

Kabelverknoter(in)
Ok gut zu Wissen.

Man bekommt den Dell sogar gerade für 389€ mit Rabatt Code. Finde ich ziemlich Sexy


Hab den Dell nun gekauft. Danke dir @Torben456
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten