• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

braq

PC-Selbstbauer(in)
gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Hallo,

Welche guten Kopfhörer sind generell zum Empfehlen für ca. 200,- EUR?

Wird hauptsächlich gezockt, evtl. mal 2 - 3 Lieder gehört, aber eher selten!

Benötigt man bei 200,- EUR KH eine Soundkarte oder reicht der Onboard Sound?
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

BENÖTIGEN tut man keine Soundkarte, es trägt aber doch deutlich zum Hörerlebnis bei ;)

Geschlossen, halboffen, offen?

Ich empfehle in diesem Preisbereich immer ganz gerne Audio-Technica ATH-A700 | Geizhals.at Deutschland oder http://geizhals.at/de/114313

Bei dem Budget würde ich aber definitiv mal Probehören gehen!
Wenn du ne Soundkarte dazu willst, kannst du dir mal die Xonar DX ansehen: ASUS Xonar DX 7.1, PCIe x1 (90-YAA060-1UAN00Z) | Geizhals.at Deutschland
Sehr gute P/L und ein großer Sprung im Vergleich zur Onboardgrafik. Dann gäbe es da noch die ASUS Xonar Essence STX, PCIe x1 | Geizhals.at Deutschland - Top-Karte - allerdings sehr stark auf Musik ausgelegt und dir wahrscheinlich ein wenig zu teuer bzw. bei dem Budget eventuell übertrieben ^^ Falsch machst du mit der Karte aber nichts.
 
TE
B

braq

PC-Selbstbauer(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Musik hören tu ich nicht wirklich am PC, sondern mit einer richtigen Anlage. Deshalb benötige ich definitiv keine spezielle Musik-Hardware.

Geschlossen.

Liefert ein 200,- EUR KH mit/ohne SK einen besseren Klang ab als Lautsprecher in dem Preisbereich (Edifier S530 z. B.?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Lol, also wenn du es mit EDIFIER vergleichst, dann liefern die KHs (zumindest manche, auch hier gibt's Dreck) deutlich besseren Klang. Mit oder ohne SoKa.

lautsprecher, die mit den beiden erwähnten KHs klanglich vergleichbar wären, wären (kenne den Klang nicht, aber die Hersteller und einige Modelle, denke das geht in die Richtung, kann dafür aber nicht garantieren!) solche:
Fostex PM-04 N BK
Superlux BES5A
Samson Resolv A5
 

hydro

Software-Overclocker(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Liefert ein 200,- EUR KH mit/ohne SK einen besseren Klang ab als Lautsprecher in dem Preisbereich (Edifier S530 z. B.?)
Ja.

Beyerdynamic DT770, Denon AH-D2000 (falls aktuell zu teuer warten, er schwankt stark im Preis), Audio Technica ATH-A700/AD700, einige Shure noch sind aber meistens DJ-Hörer.
Falls etwas Geld vom Budget übrig ist würde ich definitiv eine SoKa kaufen.
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Was für ein Sounding bevorzugst du? Basslastig? Neutral?

@ Thallassa: Ich bin ziuemlich sicher, dass die genannten Kopfhörer DEUTLICH besser klingen als solche Lautsprecher ^^ Da müsste man schon eher 2-3 mal soviel ausgeben für Lautsprecher
 
M

Madz

Guest
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Um den Klang eines 200€ Kopfhörers mit Lautsprechern zu erreichen, muss man schon ca. 800-1000€ für Lautsprecher und Verstärker ausgeben.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Was für ein Sounding bevorzugst du? Basslastig? Neutral?

@ Thallassa: Ich bin ziuemlich sicher, dass die genannten Kopfhörer DEUTLICH besser klingen als solche Lautsprecher ^^ Da müsste man schon eher 2-3 mal soviel ausgeben für Lautsprecher

Klar, ich bin mir aber sehr sicher, dass meine Vorschläge immerhin besser als das Edifier klingen und man hätte ja (theoretisch) im 200-Euro-Budget bleiben sollen. Aber danke für die Richtigstellung!

Edit: Man kann natürlich auch von einem PC350/60 von Sennheiser ausgehen und dann nochmal vergleichen - dann klingen die 200€-Boxen glaube ich recht gut im Vergleich *g
 
Zuletzt bearbeitet:

The_Rock

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Also Kopfhörer sind immer Geschmacksache, drum geb ich hier mal keinen spezifischen Rat :-P
Wenns aber ausschließlich fürs Zocken sein soll, würd ich etwas basslastigere nehmen (aber auch nicht zu viel, sonst drööööhnts vielleicht noch :D). Ob Explosionen, Motoren, oder sonstige Soundeffekte, alles hört sich mit ner Prise Bass eben nochmal etwas eindrucksvoller an ;)

Ansonsten rate auch ich dir zu ner Soundkarte. Muss ja nicht mal die teuerste sein (die oben verlinkte Asus Xonar für 50€ ist schon viel besser als der OnBoard Schnurz). Insbesondere mit (besseren) Kopfhörern, die die feinen Details des "OnBoard-Rauschens" gerne noch mit ausgeben :D
Mal abgesehn davon, dass der Sound dann auch generell besser ist. Bässe sind präziser/druckvoller, Höhen sind besser aufgelöst. Keine Ahnung was du für PC-Boxen hat, aber die haben dann im Endeffekt auch was davon ;)
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Dann würde ich mir mal den Beyerdynamic DT 770 PRO/Edition anschaun (geschlossen), oder auch den DT 990 (offen). Alternativ auch den Denon AH D 2000, der ähnlich bassbetont sein soll
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Die Pro version ist eher für den Studio zweck gedacht, und die Edifion für Hifi musikgenuss zuhause.

Dabei hat die Pro version einen stärkeren Anpressdruck (daher subjektiv minimal mehr bass), und die Pro version hat ein Wendelkabel (Edit: Die Pro 80 Ohm ein Glattkabel), die Edition ein Glattkabel. Klanglich sollte es keinen unterschied geben bis auf die 2 sachen.

Ich würde die 250 Ohm version nehmen. Die 80 Ohm version soll etwas stärkeren Bass haben, aber die 250 Ohm version klingt Weicher/gefälliger.

Sagt auch Beyerdynamic selbst dazu:
Ideal zeichnen sich die 80 Ohm-Systeme bei der Verarbeitung von druckvollem, tief-frequentem Material (wie zum Beispiel bei einem E-Bass) aus. Die etwas härtere und dickere Membran des 80 Ohm Systems liefert klare und saubere Bässe auch bei lauten Pegeln.

Das 250 Ohm System klingt – wie schon erwähnt – weicher und etwas gefälliger und ist bei der Anwendung im Gesamtmix der 80 Ohm Variante vorzuziehen.

Mehr Ohm braucht auch mehr Leistung um angetrieben zu werden... Daher wäre die 80 Ohm version auch Lauter als die 250 Ohm version.

Aber beim Beyer ist das meiner Meinung nach halb so Wild, sofern du dir nicht mit 80 Dezibel aufwärts das Trommelfell wegblasen willst.

Ich selbst habe den DT 880 edition mit sogar 600 Ohm, und finde die Lautstärke sogar an meinem HTC Desire HD smartphone völlig ausreichend

Ich würde mir daher auf jedenfall den 250 Ohm bestellen, selbst wenns (noch) am Onboard ist, und wenns dann wirklich zu leise ist, zurückschicken und die 80 Ohm version nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

hydro

Software-Overclocker(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Den DT770 Edition gibt es nicht mehr, der Pro 80Ohm hat ein glattes Kabel.
 
TE
B

braq

PC-Selbstbauer(in)
AW: gute KH zum Zocken für ca. 200,- EUR

Ich hab derzeit einen Superlux HD 681. Ist ganz günstig gewesen und liefert einen guten Klang ab.
 
Oben Unten