• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 780 Ti mit einem Sharkoon Rush Power 600W betreiben?

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich möchte mir eine GTX 780 TI zulegen, bin mir aber nicht sicher, ob das o.g. NT das noch packt. EVGA z.B. gibt min 40 A auf der 12 V Schiene an, mein NT hat 2x 30 A auf 2x12 V Schienen. Gesamt 500 W über beide 12 V Schienen, was demnach ca. 41 A über beide Schienen wären. Aber kann ich das einfach so rechnen oder belastet die Graka immer nur eine Schiene bzw den Anschluss an dem ich den 6 und 6+2 anschließen würde?
Um es noch einfach auszudrücken:
Ich habe 2 Anschlüsse (6Pin) am NT
an beiden kann ich jeweils ein PCI-E Kabel mit 6 und 6+2 anschließen.
Nehme ich also jetzt so ein 6 und 6+2 Kabel und schließe es an einen der beiden Anschlüsse am NT an....werden dann beide 12V Schienen ausgelastet oder nur eine der beiden?

Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus.

Meine Komponenten:
NT: s.oben
CPU: 3570 non K
SSD: 1x 128 GB Samsung 830, 1x Crucial 240 GB M500
MB: AS Rock Z77 Pro 3
Graka: Demnächst GTX 780TI
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
wenn 6 pin und 6+2 pin angeschlossen werden, liefert das netzteil maximal 225 watt+ 75 watt pcieslot= 300 watt möglich.
das heisst egal ob von einem strang oder zwei strängen. ich denke das netzteil wird reichen, klar es gibt bessere.

testen, im schlimmsten fall geht das system aus.
 

SpotlightXFX

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Würde ich nicht machen .... :daumen2:

Mach es so :
beQuiet E9 450W
780ti von EVGA etc.

oder :
beQuiet E9 450W
Sapphire R9 290 Tri-X

Hast mehr davon als wenn dein Rechner abraucht :)
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Danke erstmal für eure Antworten, ich denke ich werde es erstmal so machen wie Westcoast geschrieben hat......testen und wenn das System instabil wird oder abschaltet, dann neues NT. Hatte mich auch schon bissel nach neues NT´s umgeschaut und bin beim Seasonic 660 W hängengeblieben.....ist zwar teuer aber hatte in Test gut abgeschnitten....naja ich werde es testen und dann entscheiden.
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Ja die MSI hat auch Ihren Reiz......MSI gibt auch 3 Jahre? Das hab ich auf deren Page gefunden:

Informationen zur Endkundengarantie
Herstellergarantie

Die Dauer der Herstellergarantie für MSI Produkte beträgt 24 Monate.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
jo bei EVGA ist man da auf der sicheren seite. bei MSI steht 24 monate, habe aber gehört bei registrierung kann auf 3 jahre erhöht werden.
es kann aber auch sein, dass MSI diesen service wieder zurückgenommen hat. EVGA hat echt den besten support.
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Auf was kommt es denn am meisten an bei dir :)?
Lautstärke,Übertaktbarkeit,Service oder die pure Leistung?

Also OC überhaupt nicht. Ich möchte nicht an der Graka "rumwerkeln"
Mir ist wichtig, dass ich keinen Orkan im Gehäuse habe und der Support ist mir auch sehr wichtig....bin bei Gigabyte z.B. schon übelst enttäuscht worden(RMA zurückbekommen und alle Lüfterschraubn waren nicht angezogen und sind mir durchs Gehäuse geflogen)
Leistung ist na klar auch nen Punkt...aber nicht um jeden Preis
 

Asptx

PC-Selbstbauer(in)
also wenn du ein passendes gesamtpaket suchst dann würde ich die msi nehmen. ;)
leise, kühl der support ist gut und der preis stimmt. (zumindest für eine 780ti)

LG
 

SonnyBlack7

Gesperrt
also wenn du ein passendes gesamtpaket suchst dann würde ich die msi nehmen. ;)
leise, kühl der support ist gut und der preis stimmt. (zumindest für eine 780ti)

LG


Selbe Meinung. Die Gigabyte ist die schnellste,ist aber was 3x so laut wie die MSI. Kannst dir auch die angucken:
Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (C78T-1SDN-L5HSX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Wobei die glaube ich keinen richtigen Support haben
 

Icephoen1x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Meine Meinung: behalt das NT. Die Bequiet Mafia tut mal wieder so als würde jedes NT, das nicht von Bequiet ist direkt in die Luft fliegt. Mir ist allerdings bis jetzt nur ein Bequiet Netzteil (fertigungfehler) gestorben, mein Aldi pc hat 5 jahre gehalten.
Ich finde das nt sieht nicht schlecht aus. 2 rails und schutzschaltungen wenn ich das jetzt richtig überflogen hab.
 

CL4P-TP

Volt-Modder(in)
Meine Meinung: behalt das NT. Die Bequiet Mafia tut mal wieder so als würde jedes NT, das nicht von Bequiet ist direkt in die Luft fliegt. Mir ist allerdings bis jetzt nur ein Bequiet Netzteil (fertigungfehler) gestorben, mein Aldi pc hat 5 jahre gehalten.
Ich finde das nt sieht nicht schlecht aus. 2 rails und schutzschaltungen wenn ich das jetzt richtig überflogen hab.

Was hat das mit Fertig-PC-Netzteilen zu tun?
Hast du dir mal die Kondensatorenbestückung angeschaut?
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
@TE: muss es überhaupt die GTX780Ti sein? Die Spitze des Eisbergs kostet bei den 2 Grakaherstellern meist heftigen Aufschlag, die Mehrleistung gegenüber den kleineren und wesentlich günstigeren Modellen ist allerdings oft nicht das gelbe vom Ei:

gerade in Full-HD (deine Auflösung haste ja nicht genannt) reicht eine GTX780/R9 290 dicke aus. Ist nur als Anmerkung gedacht...;)

Gruß
 

SonnyBlack7

Gesperrt
@TE: muss es überhaupt die GTX780Ti sein? Die Spitze des Eisbergs kostet bei den 2 Grakaherstellern meist heftigen Aufschlag, die Mehrleistung gegenüber den kleineren und wesentlich günstigeren Modellen ist allerdings oft nicht das gelbe vom Ei: [*]Nvidia GeForce GTX 780 Ti gegen GTX Titan im Test (Seite 4) - ComputerBase gerade in Full-HD (deine Auflösung haste ja nicht genannt) reicht eine GTX780/R9 290 dicke aus. Ist nur als Anmerkung gedacht...;) Gruß


Stimmt, Face hat recht .
Ne 780 Ti brauchst du gar nicht . Kauf dir ne MSI 780 Gaming oder ne Inno 3D iChill 780 wenn du es leise haben willst . Oder halt die Gigabyte 780 GHz wenn du es sehr schnell willst
Wenn du aber die lüfterkurve etc nicht verändern willst würde ich die Finger von der Karte lassen ;-)
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Stimmt, Face hat recht .
Ne 780 Ti brauchst du gar nicht . Kauf dir ne MSI 780 Gaming oder ne Inno 3D iChill 780 wenn du es leise haben willst . Oder halt die Gigabyte 780 GHz wenn du es sehr schnell willst
Wenn du aber die lüfterkurve etc nicht verändern willst würde ich die Finger von der Karte lassen ;-)

Ich habe derzeit eine GTX 770. Das Upgrade auf eine GTX 780 wäre zu schwach. Die GTX 780 ist glaub ich gerade mal 15-20% schneller als die GTX 770, wohingegen die GTX 780TI schon bei ca.45-50% Mehrleistung zur GTX 770 liegt.
Ich spiele derzeit noch auf Full HD, überlege aber auf 2560x1440 zu wechseln. Da ist glaub ich die TI die bessere Wahl
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Die Ti bietet nur 10% mehr Leistung als die 780 non Ti. Lieber eine 780 (ggf. Ghz) kaufen und selber hoch takten,die 780 Ghz läuft ja schon auf 780 Ti Leistung
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
wenn du die ghz gegen eine normale TI vergleichst, hast du sicherlich recht, aber da ich die acx sc oder msi haben möchte, ist der Abstand größer
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Wollte euch noch ein kurzes Feedback geben:

Habe mir jetzt das Seasonic 660W und die MSI GTX 780(non TI) gekauft. Die GTX dürfte morgen eintreffen.
 
TE
C

Cliffsmoker1

Kabelverknoter(in)
Wenn man davon absieht dass es größentechnisch ein kompletter Fail ist ist es brauchbar.

Naja, ich glaube das ist schon ganz gut so....bei 40-50 % erreicht es die höchste Effizienz (93,5%), das käme bei meinem System ziemlich genau hin. Mit nem 550 oder weniger wäre man bestimmt auch gut gefahren....aber wat solls....man weiß ja nie, was die "Zukunft" noch so bringt :-)
 
Oben Unten