• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gtx 680 als Physx Beschleuniger

G

Gast20141216

Guest
Hallo,

Ich hätte mal eine Frage bezüglich Physx. Also vor ca. einem Halben Jahr wurde ich aus gewissen Umständen um meine Gtx 680 gebracht.
Da ich nicht glaubte meine Grafikkarte wiederzubekommen (sah sehr schlecht für mich aus!) kaufte ich mir in dieser Zeit eine Gtx 780, mit welcher ich auch vollkommen zufrieden bin! Nun hatte ich das Glück dass die GTX 680 heute Tatsächlich in einem Paket zu mir geschickt wurde ! :)

Meine Frage :
Könnte ich theoretisch die Gtx 680 ,zusätzlich zu der gtx 780, als Physx Beschleuniger einbauen? :) Habe ein Netzteil von bequiet! (Straight Power e9 580w) Reicht das aus?

Wahrscheinlich werde ich die Karte verkaufen, würde mich aber trotzdem brennend interessieren!

MFG Alpha
 
TE
K

KonterSchock

Guest
Brauchst du nicht, verkauf die 680gtx doch hier oder im ebay.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Eine GTX680 nur als PhysX Karte zu verwenden ist quasi ein Overkill, auch wenn du viele Spiele mit PhysX hast.
Möglich ist dies sicher, wenn dein Mainboard einen Zweiten langen PCIe Slot hat.
Ist halt nur die frage ob dadurch der 780 PCIe Lanes abgezogen werden, und ob es wert ist mehr Abwärme bzw Lärm im PC zu haben.
Welches Mainboard hast du ?
@KonterSchock, hier bei PCGH würde ich sie nicht verkaufen, bei Ebay würde da mehr herausspringen, da sich hier ja die meisten auskennen und den Wert auch einschätzen können, bei der Bucht ist die Wahrscheinlichkeit größer einen unkundigen zu finden der mehr dafür bezahlt.
 
TE
G

Gast20141216

Guest
Danke für die Antworten! Ich habe dass Asus P8Z77-V LX2. Hat noch nen 2 Slot. Aber ich werde die Karte wohl verkaufen, denn eine Gtx 680 als Physx Beschleuniger zu "missbrauchen" ist eigentlich quatsch. Temp. und Stromverbrauch stehen nicht im Verhältnis zur Mehrleistung . Ich denke die 780 reicht sowieso völlig aus !(die 780 ist übrigens von inno 3D und sogar ab Werk übertaktet)

MFG
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Rein vom Board würde es gehen, die 680er würde zwar nur mit Vier Lanes laufen, wird also nicht die optimale Leistung abrufbar sein, aber es ist möglich.
Ich würde die Karte verkaufen, und von dem Geld in anderes investieren, zb in eine WaKü, besseres Soundsystem usw...
PS: Hier bei PCGH darfst du noch nicht verkaufen, dazu Fehlen dir noch einige Beiträge, die Marktplatzregeln sehen so aus :
musst du mindestens 60 Tage registriert sein und 100 gezählte Beiträge verfasst haben.
 

oelkanne

PC-Selbstbauer(in)
Eine 680 nur als PhysX zu benutzen ist wirklich sinnlos. Ich hab mal zu meinen 2 680 eine 570 dazu gesteckt und die tingelte fast nur im Leerlauf rum. Ich würd die Karte verkaufen oder als ersatz behalten. Die aktuelle Prozessor Generation ist so stark da brauch man keine extra PhysX Karte. Grüße
 

Multithread

Software-Overclocker(in)
Wenn du die 680 wirklich als PhysX Kaste benutzen willst, brauchst du ein anderes NT, ein Dark Power Pro 550 oder ein Enermax Revolution 87 wäre angemessen. Mit dem Gruppenregulierten E9 und einem DualGPU Gespann, würdest du dir nur ärger einfangen.
 

PanikGOW

PC-Selbstbauer(in)
da möchte ich meinen Vorschreibern recht geben. Machbar ist es,ohne Worte. Netzteil könnte eng werden. Doch wohl eher Sinn frei. :what:
 

shadie

Volt-Modder(in)
Naja bei AC Black Flag würde das schon wasbringen, da sind heutige CPU´s und Single grakas heillos überfordert (bei High Physx.

Aber ich gebe allen anderen Recht.
Verkauf das Ding so lange du noch was dafür bekommst.
Du bräuchtest ein neues Netzteil für die 2 karten und mit Ausnahme von AC wird kein anderes Spiel so richtig extrem viel Leistung für die Berechnungen brauchen.

Selbst Borderlands 2 kann man mit nur einer GTX 780 und Physx Einstellungen zocken.
Und nur Für AC den Stromverbrauch in Kauf nehmen?

Neeeee :-D
 
Oben Unten