• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

NewHustla

Schraubenverwechsler(in)
GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Hallo,
ich habe noch eine GTX 560ti mit 1280mb im Referenzdesing in einem älteren Rechner.
Da der Kühler allerdings enorm Laut ist unter last und die Karte trotzdem zum Grill wird,
wollte ich den Kühler evtl wechseln.

Die Günstigste variante wäre wie ich gesehen habe ja der :

Mono Plus von Arctic

ARCTIC Accelero Mono PLUS | quiet VGA Cooler for AMD / NVIDIA | silent Cooler | wide compatibility | high heat dissipation | best performance on overclocking | low noise | gaming PC

wesentlich Günstiger wäre ja der:

L2 Plus

ARCTIC | Accelero L2 PLUS | Kühlleistung - 120 Watt | Silent-Lüfterrad | Patentierte Lüfterhalterung | RAM und Spannungsregler-Kühlung

doch bei diesem steht die 560ti leider nicht in der Kompatibilitätsliste.

Weiss jemand ob der L2 Kühler nicht doch auf diese Karte passt ?, denn um die 35€ wollte ich eigentlich ungern für die Karte ausgeben, den L2 bekommt man schon für knappe 13€.
 

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
AW: GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Der L2 Plus kann maximal 120W abführen, das reicht bei der 560 TI nicht, die Karte braucht im Schnitt 170W.
Da kommst um den Mono Plus nicht herum, wenn es ein neuer Kühler sein soll.

Ich an deiner Stelle würde aber erstmal die Karte ausbauen und entstauben (falls sich da viel angesammelt hat).
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Vielleicht reicht dir entstauben ja schon aus, wenn nicht -> Es muss der Mono Plus sein.
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Ich denke auch, WLP erneuern und den ganzen Staub entfernen, dann läuft der wieder leiser.

Meine GTX 260 BE war auch mit Referenzlüfter immer sehr erträglich leise. Und die hat eher in Richtung 230W verbraucht.
 

MaW85

Software-Overclocker(in)
AW: GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Ja am besten erst mal die gealterte Wärmeleitpaste austauschen und den Kühlkörper reinigen.
 
A

azzih

Guest
AW: GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Ersatzkühler für die 560ti lohnen nicht, weil die 560ti zu antiquiert ist da noch 50€ rein zu investieren.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
AW: GTX 560ti Kühlerfrage [Arctic Cooling]

Naja, der Mono Plus kostet etwa 30€.. und für den preis kriegt man keine neue Karte auf dem Niveau einer 560Ti.
 
Oben Unten