GTX 1080 FTW DT schlecht ?

lpacino

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebes Forum,

heute bekam ich meine Online bestellte Karte von EVGA nachhause und ich dacht es kommt eine GTX 1080 FTW nur kam eine GTX 1080 FTW DT wo ich sofort an der Verpackung erkannt habe.
Nun bin ich völlig verwirrt ob ich die Karte überhaupt einbauen soll und lieber eine andere kaufe, da ich gelesen hab das die DT Version die Voraussetzungen für eine FTW nicht geschafft hat (also schlechter ist) und deswegen billiger ist.
Was soll ich machen oder würdet ihr machen?
 

tdi-fan

Software-Overclocker(in)
Ob sie in dem Sinne schlechter ist, sei erstmal dahingestellt. Fakt ist, du hast eine FTW bestellt und keine FTW DT, die klein wenig darunter taktet.

Würde sie umtauschen.
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Du hast doch 14 Tage Rückgaberecht.. einbauen und schauen ob sie auf den Taktraten läuft die du gerne hättest.
Falls du die FTW und nicht die FTW DT bestellt hast, dann würde ich mich an Evga wenden Zwecks Gutschrift oder Umtausch
 
TE
TE
L

lpacino

Komplett-PC-Käufer(in)

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Online bestellt = 14 Tage Rückgaberecht. Wenn du also nicht zufrieden bist schick sie ein. Mir wäre es der Aufwand des zurück schickens nicht Wert.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Ganz schön teuer. Da gibt es bessere für weniger. Bevor du sie auspackst und wieder einpackst und jemand aufgrund deines Fehlers eine gebrauchte Karte bekommen muss, tausch sie doch einfach um.

Warum werden solche Threads aufgemacht, hat der TE keine eigene Meinung ? :schief:
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Wenn du den EVGA Support und die erweiterte Garantie nicht brauchst würde ich sowieso grundsätzlich eher ne Palit Superjetstream oder Gainward Phoenix Golden Sample oder GLH bestellen. Die haben einfach das bessere Kühlkonzept.
 
TE
TE
L

lpacino

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn du den EVGA Support und die erweiterte Garantie nicht brauchst würde ich sowieso grundsätzlich eher ne Palit Superjetstream oder Gainward Phoenix Golden Sample oder GLH bestellen. Die haben einfach das bessere Kühlkonzept.

Mir ging es erstens um die Garantie und den Support der ja laut Foren usw des Beste sein soll. Das Kühlkonzept soll klar nicht soooo gut sein aber ist das echt so schlecht das ihr mir abraten würdet ?

Ganz schön teuer. Da gibt es bessere für weniger. Bevor du sie auspackst und wieder einpackst und jemand aufgrund deines Fehlers eine gebrauchte Karte bekommen muss, tausch sie doch einfach um.

Warum werden solche Threads aufgemacht, hat der TE keine eigene Meinung ? :schief:

Für was gibt es den Foren wenn man eine Frage hat ? Und welche sind den billiger und so viel besser ? Wollte wegen der Frage welche besser ist keinen Thread machen genau wegen solchen Menschen wie dir die dann gesagt hätten "benutze die Suchfunktion"....
 

Ryle

BIOS-Overclocker(in)
Abraten nicht, ist halt ne Frage wo die Prioritäten liegen und wenn du ne EVGA willst, dann bleib ruhig dabei. Die FTW DT ist halt ne ausgesonderte FTW die unter gewissen Szenarios die versprochenen Taktraten nicht problemlos hält. Im Schnitt werden die aber beide beinahe gleich performen, wenn man selbst taktet.
Wenn es dich nicht abschreckt würde ich aber trotzdem gegen ne normale FTW tauschen, die ist letztendlich sogar günstiger.
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Also den alten ACX Kühler würde ich nicht unbedingt empfehlen bezogen auf die VRMs. Da lieber das neue Kühlerdesign den es auf der 1080 Ti gibt. Gibts aber bei der normalen 1080 glaube nicht
 
Oben Unten