• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTA San Andreas: Modder arbeitet an 4,6 GB HD-Texturpaket

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTA San Andreas: Modder arbeitet an 4,6 GB HD-Texturpaket

Das 2004 erschienene GTA San Andreas erfreut sich noch immer großer Beliebtheit. Seine Liebe drückt der Modder "Kadakash" derzeit mit einem besonderen Projekt aus. Er arbeitet an einem HD-Paket, das die Texturen des Spiels verbessern soll. Der Modder hat bereits eine erste Version veröffentlicht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: GTA San Andreas: Modder arbeitet an 4,6 GB HD-Texturpaket
 

Bevier

Volt-Modder(in)
2004 waren Texturen noch extrem grob, die mit Abstand stärkste GPUs hatten nur 512 MB Vram, die Oberklasse, die jetzt einer 3080 entsprechen würde, 256 MB, die meisten Spieler waren sogar nur mit 128 MB unterwegs. In so wenig Speicher passen einfach keine anständigen Texturen. Bei anderen Spielen aus 2004 haben HD TextureMods gelegentlich extreme Verbesserungen bedeutet, teilweise sogar von den Produzenten selbst (Half Life 2, anyone?). Potential wäre also vorhanden, leider ist die technische Basis eben nur GTA3 von 2001, die Fortschritte waren in dem Bereich zu der Zeit aber schon im jährlichen Vergleich deutlich zu erkennen...
 

MezZo_Mix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
sehr schlechte grafik hat mit flair nichts zum tun
Anscheinend bist du von der Generation die absolut keine Ahnung von flairs in Spielen hat. Du bist wahrscheinlich einer von denen, die jedem Spiel ne 4K Mod reinballern und sich dann auf Texturen einen wedeln.

Grafik ist wohl wichtiger als die Story.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Anhand des Videos, welches ich gefunden habe, finde ich nicht unbedingt, dass in diesem Falle das Flair zerstört wird.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Bin gerade am Handy, es sei mir verziehen, wenn das Video im Artikel verlinkt und angezeigt ist.
Da gibt es weitaus schlimmere Mods, die das Spiel komplett ins Lächerliche ziehen. Netter Proof of Concept, sicherlich steckt auch viel Arbeit dahinter, aber spielen würde ich das Spiel so nicht.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Tatsächlich spiele ich das Spiel momentan auf der Playstation Vita, mit 24-30FPS und optisch (Lichtstimmung und Filter) möglichst nah an der PS2 Version von damals. Es macht auch 16 Jahre später mit "sehr schlechter grafik" (sorry so sahen Spiele damals halt aus und man muss das mal aus dem Blickwinkel der damaligen Zeit und Hardware sehen, "sehr schlecht" war 2004 was anderes) noch Spaß. Gerade auf der Vita, einem Handheld, dessen CPU übertaktet auf 500mhz läuft, ist der Port eine Glanzleistung.
Mittlerweile kann man Dank Community-Ports GTA3/VC/SA auf der Vita spielen, ich frage mich, warum Sony & TakeTwo da nicht selber was mit gemacht haben, als die Konsole noch voll im Saft stand.
 

Frank-Langweiler

PC-Selbstbauer(in)
Anhand des Videos, welches ich gefunden habe, finde ich nicht unbedingt, dass in diesem Falle das Flair zerstört wird.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Bin gerade am Handy, es sei mir verziehen, wenn das Video im Artikel verlinkt und angezeigt ist.
Da gibt es weitaus schlimmere Mods, die das Spiel komplett ins Lächerliche ziehen. Netter Proof of Concept, sicherlich steckt auch viel Arbeit dahinter, aber spielen würde ich das Spiel so nicht.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Tatsächlich spiele ich das Spiel momentan auf der Playstation Vita, mit 24-30FPS und optisch (Lichtstimmung und Filter) möglichst nah an der PS2 Version von damals. Es macht auch 16 Jahre später mit "sehr schlechter grafik" (sorry so sahen Spiele damals halt aus und man muss das mal aus dem Blickwinkel der damaligen Zeit und Hardware sehen, "sehr schlecht" war 2004 was anderes) noch Spaß. Gerade auf der Vita, einem Handheld, dessen CPU übertaktet auf 500mhz läuft, ist der Port eine Glanzleistung.
Mittlerweile kann man Dank Community-Ports GTA3/VC/SA auf der Vita spielen, ich frage mich, warum Sony & TakeTwo da nicht selber was mit gemacht haben, als die Konsole noch voll im Saft stand.
Danke für den Ginweis, wollte immer mal wieder Vic City spielen. Mangels Remake ist meine geliebte Vita wohl die beste Plattform dafür.
 

manimani89

BIOS-Overclocker(in)
Anscheinend bist du von der Generation die absolut keine Ahnung von flairs in spielen hat. Du bist wahrscheinlich einer von denen die jedem Spiel ne 4K Mod reinballern und sich dann auf Texturen einen wedeln.

Grafik ist wohl wichtiger als die Story.
nein aber san andreas sah schrecklich aus damals. also ein gta san andreas remake wäre hammer. und nein habe nur skyrim und gta 4 gemodded sonnst nichts. san andreas ist auch nicht wirklich spielbar heutzutage mit der steuerrung habe es vor einem jahr probiert und ein remake wie gesagt wäre schon sehr toll
 

Two-Face

PCGH-Community-Veteran(in)
2004 waren Texturen noch extrem grob, die mit Abstand stärkste GPUs hatten nur 512 MB Vram, die Oberklasse, die jetzt einer 3080 entsprechen würde, 256 MB, die meisten Spieler waren sogar nur mit 128 MB unterwegs. In so wenig Speicher passen einfach keine anständigen Texturen.
Natürlich passten da auch bessere Texturen rein, siehe HL2, Far Cry, Chronicles of Riddick, Splinter Cell 3...
Das erste Spiel, das wirklich von 512MB VRAM Gebrauch machen konnte, kam erst Ende 2005 (Call of Duty 2).

Grafik war eben nicht die Stärke der 3D-GTAs, San Andreas sah damals schon nicht sooo überragend aus. Lag einerseits an der Engine, andererseits an der starken Konsolenoptimierung (PS2 war damals die Leadplattform).
 

Track11

PC-Selbstbauer(in)
...Mittlerweile kann man Dank Community-Ports GTA3/VC/SA auf der Vita spielen, ich frage mich, warum Sony & TakeTwo da nicht selber was mit gemacht haben, als die Konsole noch voll im Saft stand.
500mhz machen das game nicht flüssiger sondern sind für die dynamische Distanzdarstellung wichtig. ReSA hat nur bedingt etwas mit dem Vita port zu tun. Andy hat den apk loader zu maxpayne geschrieben und diesen dann auf gta sa ausgerichtet. Die binaries sind bei android apks gleich aufgebaut. Rinne hat mit uns dann die shader konvertiert und einen libgenerator gebastelt. Ich habe die controlls angepasst und rinne die speicherzuweisung per hookup. Das wars. das ist kein klassischer port sondern mehr ein aufs die app ausgerichteter apk Emulator der dank 7er arm auf der vita komplett nativ läuft. Die Community ist nicht daran beteiligt. Wir haben 6 Supporter und das wars.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Die Community ist nicht daran beteiligt. Wir haben 6 Supporter und das wars.
So war das auch nicht gemeint, ich will euch eure Arbeit nicht aberkennen.
Für mich seid ihr die Community, die den Großteil dazu beitragen, dass mir die Vita auch heute noch Spaß macht, sogar mehr als zu OFW Zeiten. Ich bin nur Endnutzer und hab keinen Plan, was da alles hintersteckt, genauso wie diejenigen, die bei jedem Twitter-Announcement "plz port *insertunportablegame*" schreiben. Die (mich mit inbegriffen) meine ich sicher nicht mit Community.
Vielen Dank also für eure Arbeit :)
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
Da gibt es weitaus schlimmere Mods, die das Spiel komplett ins Lächerliche ziehen. Netter Proof of Concept, sicherlich steckt auch viel Arbeit dahinter, aber spielen würde ich das Spiel so nicht.
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Grundsätzlich ist es absolut beeindruckend, wie heftig die Grafik verbessert wurde. Von der übertriebenen Tiefenunschärfe mal abgesehen. Aber die Hauptfigur wirkt in der Umgebung wie ein Fremdkörper.
 

Track11

PC-Selbstbauer(in)
So war das auch nicht gemeint, ich will euch eure Arbeit nicht aberkennen.
Für mich seid ihr die Community, die den Großteil dazu beitragen, dass mir die Vita auch heute noch Spaß macht, sogar mehr als zu OFW Zeiten... :)
Achso ok. Danke für die Lobpreisung. Liest man nicht oft. Wir bekommen sonst nur github oder reddit hate ab oder anfragen ohne ende für xyz.apk ports.

Also sorry, falsch gelesen
 
Oben Unten