• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTA 5 Gerücht: Singleplayer-DLC mit Inhalten aus GTA-Online

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTA 5 Gerücht: Singleplayer-DLC mit Inhalten aus GTA-Online

Könnte es vielleicht doch noch einen Singleplayer-DLC für GTA 5 geben? Sollte ein neues Gerücht der Wahrheit entsprechen, dann sähe dieser DLC für die Singleplayer-Kampagne jedoch vielleicht anders aus als gedacht. Ein Leaker glaubt zu wissen, dass Rockstar Games Inhalte aus GTA-Online für den Singleplayer-Modus veröffentlichen will.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: GTA 5 Gerücht: Singleplayer-DLC mit Inhalten aus GTA-Online
 

Storch1983

Komplett-PC-Käufer(in)
Das wäre dann aber "fast" nur für Konsolenspieler interessant. Auf dem guten alten PC war der TRAINER immer gern gesehen um die Garage mit ausgefallenen Fahrzeugen zu füllen. Ein Online Fahrzeug hat es ja in den Singleplayer geschafft. Das "Beginner" Fahrzeug aus dem Online Modus stand irgendwann in Franklins Garage.

Ganz abwegig ist es nicht. GTA Online soll je ein stand- alone werden. Und bei der PS 4 Version gab es ja auch Neues. Z.B. die Peyote- Kakteen. Ganz so abwegig ist es nicht diesmal.
 

Xzellenz

Freizeitschrauber(in)
Ich frage mich was das bringen soll? Man hat kaum genug Platz diese Fahrzeuge alle irgendwo unterzubringen und mehr Waffen...naja, dass macht auch nicht viel aus. Alles Makulatur. Es wäre viel cooler, wenn R* die Heists mit den PCs nochmal neu vertonen und mit Cutscenes in Szene setzen würden, aber das ist ja zu viel Aufwand. Btw. wurde so verfahren bis Leslie Benzies aus dem Unternehmen rausgekickt wurde.
 

Strunzel

PC-Selbstbauer(in)
Das wäre einfach zu bewerkstelligen. Schließlich ist ja alles schon entwickelt und muss nur noch rüberkopiert werden. Andererseits will Rockstar den Onlinemodus doch einzeln verkaufen ohne Einzelspieler. Was interessiert der Einzelspieler da noch? Da kann man ja gar keine Shark Cards kaufen und Geld ausgeben, oder? Schlecht fürs Geschäft und so.....:P
 

Norisk699

Software-Overclocker(in)
Also ich warte ja seit langem auf einen offline dlc...
Ich spiele einfach nicht online, offline würde ich durchaus noch Geld ausgeben...

Unvergessen die genialen Erweiterungen the lost and damned und gay Tony...
Sowas will ich!
 
Oben Unten