• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikupgrade sinnvoll?

xTc

Volt-Modder(in)
Ich spiele mit dem Gedanken mir eine neue Grafikkarte zu kaufen. Nun wird der ein oder andere denken, "ja und?", ist ja nix dabei.

Also, ich spiele mommentan mit dem Gedanken mir eine ATI HD3870 X2 zu kaufen. Aktuell habe ich eine Geforce 8800 GTS 512. Ich bin eigentlich mit der Karte zufrieden, möchte aber noch das Quäntchen "mehr".

Als Mainboard habe ich ein Asus-Board mit X48 Chipsatz. Daher scheidet jegliches SLI-gebastel weg. Ein Mainboard wechsel hatte ich eigentlich nicht nochmal vor, zumindest im Momment. Zwei Board's in einem Monat müssen nich unbedingt sein :ugly:

Biete sich mir also nur Crossfire an. Mein Board bietet mir zwei PCIe 16x Slots mit PCIe 2.0 an. Also Maximal zwei HD3870 X2, aber das schlage ich mir schnell wieder aus dem Kopf. Ich hatte eigentlich vor auf die neue ATI DH4xxxx Serie zu warten, wo ich mir bessere Leistung erhoffen :) Nein, bitte kein Fanboy gelaber, ich habe meine erste!!!! Nvidiakarte für einen Gamingrechner gekauft, möchte eigentlich zu meinen Wurzel zurück.;)

Das ganze würde quasi nur als Übergangslösung fungieren. Ist halt die Frage, lohnt das wirklich. Lieber die Geforce behalten bis die neuen ATI-Karten da sind und dann 2 Karten für ein Crossfire-System kaufen, oder jetzt eine ATI X2 kaufen und warten bis die neuen ATI-Karten ausgereift sind.

Oder noch etwas warten, dann eine HD3850 X2 als Übergangslösung kaufen und dann hinterher 2 neue ATI-Karten? Oder doch noch so lange die Geforce behalten und hinterher was neues?

Bin halt etwas unentschlossen. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Würd ja schon gern ne HD3870 X2 haben:)


Gruß
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich würde bei der GTS bleiben, da die X2 in manchen Spielen nicht ihre ware Power zeigen kann und wenn ist der Unterschied den Aufpreis nicht wert.
Außerdem ist Lautstärke und Stromverbrauch bei der X2 wesentlich höher.

Gruß
 

Brzeczek

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Bleib bei der GTS und Steck dir deine Kohle lieber in die spare Dose und warte auf die nächste Generation... ;)
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Also, lass die GTS drin, als Übergangslösung bis zur HD4870. Eine X2 als Übergangslösung rentiert leider nicht. Da vernichtest du nur mehr Geld, als dass du Nutzen davonträgst.
 
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Mh ne GX2 kommt garnicht in Frage.

Werd mal sehen ob ich noch doch irgendwie günstig an ne HD3870 X2 zu kommen.....


Wenn es nicht klappt, bleibe ich erstmal bei der Geforce.
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
behalt die gts, behalt auch das board, und warte auf die nächste generation... dann halt ne nvidea oder halt 48x0... und irgendwann vielleicht auch 2^^

aber die gts reicht ja momentan für alles...
 
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
Das Board werde ich sicherlich behalten. Das geile Brett gebsch net her :ugly:

Hab gerade mal geschaut. Dei Onkel "E-Gay" gehen die X2 gerade so um 225 Euro weg. Werd mal sehen das ich um den Preis auch eine bekommen.


Wenn nicht, werde ich das ganze etwas hinaustögern.
 

nemetona

Volt-Modder(in)
@ XTC,
viel Spaß mit ner 3870X2, im Vergleich zu ner 8800GTS G92 ist dein Vorhaben als Downgrade zu verstehen :wall:

Siehe z.B. aktuelle PCGH Seite 136 Grafikkarten Leistungsindex :daumen:
 

Player007

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Kauf auch nicht bei Ebay, das ist totaler Quatsch.
Und spare dir die 225 für die nächste Gen. das bringt dir wesentlich mehr, als jetzt noch X2 zu kaufen.

Gruß
 
TE
xTc

xTc

Volt-Modder(in)
So, hab mir nen ne HD3870 X2 geliehen und testweise eingebaut.

An sich eine sehr geile Karte. Werde aber vorerst bei der GTS 512 bleiben. So groß ist der Performancezuwachs einfach nicht.
 
Oben Unten