• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte defekt? Extreme Hitze und Grafikfehler

OpasWorld

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community.
Ich habe leider ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte (GTX 1070). Da ich genug von meiner alten GTX 650 hatte, wollte ich auf eine 1070 upgraden. Dies habe ich auch getan. Dabei habe ich meinen PC in ein neues Gehäuse gebracht und gleichzeitig ein neues Netzteil gekauft. Nach dem Einbau startete ich sen PC und musste feststellen, dass ich komische Grafikfehler hatte. Ich hab gedacht es liegt an den Grafiktreiebern und habe deshalb die Alten deinstalliert und die Neuen installiert, dies hat leider nichts bewirkt. Außerdem stellte ich fest, das die Grafikkarte extrem heiß wird (selbst im Desktop ohne jegliche Anwendung!). Ab und zu gingen doe Grafikfehler weg und ich spielte zB The Witcher 3. Dort konnte ich ca 30 min spielen, bis der PC abstürzte und ich mich in einem komischen Menü fand. Nach dem Restart ging der PC wieder aber die Grafikfehler waren wieder da! Bitte helft mir! Ist die Grafikkarte defekt?
Bilder:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160730132516b8r5mwl1u6.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201607301325272mw3qovdtp.jpg
Andere Komponenten:
Prozessor intel i5-4440
Mainboard MS 7848
Netzteil G550M 550 Watt
 

iTryX

Freizeitschrauber(in)
Versuch erstmal die integrierte Grafik deines Prozessors zu benutzen, und schau ob es dann immer noch ist, wenn es weg ist, ärger dich nicht und schick sie einfach zurück.
 

Scubaman

PC-Selbstbauer(in)
Wie heiß ist extrem heiß? Laufen die Lüfter der Grafikkarte?

Und so richtig viel Durchzug ist in Deinem Gehäuse auch nicht, oder? Sind vorne wenigstens 1 oder 2 Lüfter montiert?
 
TE
O

OpasWorld

Schraubenverwechsler(in)
ca 60-70 Grad wenn kein Programm läuft. Das Gehäuse ist offen solange ich die Probleme habe.
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
Zum einen würde ich mal einen Hecklüfter einbauen, der warme Luft aus dem Gehäuse befördert. Frontlüfter die Luft ins Case blasen sind verbaut? Zumindest einer Oben wie es aussieht?
Welche 1070er ist es denn genau? Hat die einen Zero Fan Modus im Desktopbetrieb?
Das erste Bild schaut aber sehr nach defekt der GraKa aus. Speicher eventuell.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
An dem System sollte man einigs verbessern:
- Schmeiß den Luftunnel weg :ugly:
- 2 Gehäuselüfter verbauen. vorne unten rein, hinten oben raus.
- Was ist das für ein CPU-Kühler :huh: Hol dir einen preiswerten Tower-Kühler
- Sitzt der CPU-Kühler korrekt? Wärmeleitpaste korrekt "bestrichen"?
- 60-70° OHNE Last :wow:. Wie hoch sind die Temps der CPU im UEFI?

PS:
Screenshots bitte per Forum-eigener Funktion hochladen.
 

Najuno

Freizeitschrauber(in)
Hallo liebe Community.
Ich habe leider ein Problem mit meiner neuen Grafikkarte (GTX 1070). Da ich genug von meiner alten GTX 650 hatte, wollte ich auf eine 1070 upgraden. Dies habe ich auch getan. Dabei habe ich meinen PC in ein neues Gehäuse gebracht und gleichzeitig ein neues Netzteil gekauft. Nach dem Einbau startete ich sen PC und musste feststellen, dass ich komische Grafikfehler hatte. Ich hab gedacht es liegt an den Grafiktreiebern und habe deshalb die Alten deinstalliert und die Neuen installiert, dies hat leider nichts bewirkt. Außerdem stellte ich fest, das die Grafikkarte extrem heiß wird (selbst im Desktop ohne jegliche Anwendung!). Ab und zu gingen doe Grafikfehler weg und ich spielte zB The Witcher 3. Dort konnte ich ca 30 min spielen, bis der PC abstürzte und ich mich in einem komischen Menü fand. Nach dem Restart ging der PC wieder aber die Grafikfehler waren wieder da! Bitte helft mir! Ist die Grafikkarte defekt?
Bilder:
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20160730132516b8r5mwl1u6.jpg
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/201607301325272mw3qovdtp.jpg
Andere Komponenten:
Prozessor intel i5-4440
Mainboard MS 7848
Netzteil G550M 550 Watt

Deinen CPU Kühler würde ich im Bestfall noch als kurios bezeichnen, anderfalls eher als Vollkatastrophe, würde dir dringend zu einem vernünftigen CPU Kühler raten (siehe. CM Hyper: 212 EVO).

Zu deiner Graka, als das was du aufm Monitor siehst sind eindeutig Graka Artefakte, die auf eine Überhitzung hindeuten können. Hast du ein Programm wie z.B. MSI Afterburner installiert? Wenn nein, unbedingt machen, wenn ja bitte kontrollieren, ob deine Lüftersteuerung auf "Auto" steht. Nicht dass du aus Versehen manuell laufen hast und permanent im Silent-Mode aka Lüfterstillstand rumrennst.
 

BBQ-Pirat

PC-Selbstbauer(in)
Drehen die Lüfter der Karte? Aber wenn das schon im idle ist, dann scheint die Karte essig zu sein. Kannste die beim Kumpel testen?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
 

Najuno

Freizeitschrauber(in)
Drehen die Lüfter der Karte? Aber wenn das schon im idle ist, dann scheint die Karte essig zu sein. Kannste die beim Kumpel testen?

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

Könnte sich auch durchaus um einen fehlerhaft montierten Kühler handeln. Vllt sind die Schrauben nicht komplett angezogen oder die Wärmeleitpaste ist fehlerhaft oder weitgehend fehlend.
 
Oben Unten