• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte 3D Erklärung

DeltaMarv

Schraubenverwechsler(in)
Moin moin,

wie es im Betreff steht habe ich ein paar Fragen bezüglich diesem 3D Wert bei Grafikkarten. Alle Antworten bitte für Dummies, die Antworten die ich bei Google gefunden habe, habe ich bisher nicht verstanden.

Wenn man z.B. im Task Manager auf die GPU geht kommt da ja dieses kleine Fenster mit der Überschrift 3D.
Was genau verbirgt sich aber dahinter?

Bei mir geht es genauer darum das ich verstehen möchte womit dieser Wert zutun hat und was man ggf. verändern kann um diesen Wert nach oben oder nach unten zu treiben.
Da wären wir auch schon bei der nächsten Frage, wo sollte sich dieser Wert einpendeln? Ist es schlimm wenn sich dieser Wert die ganze Zeit über bei 99% befindet? (hinsichtlich Schaden an der Grafikkarte bzw. Leistungseinstürzen)

Ich habe da ein Beispiel welches für mich absolut keinen Sinn macht.
An meinem Gaming PC habe ich eine GTX 1070, bei dem Spiel Age of Empires 2 Definitive Edition habe ich eine konstante Auslastung von ca 45-55%, das kommt mir noch völlig normal vor (CPU, RAM sowie Datenträger haben kaum irgendwelche Auslastungen maximal bis 30%). Wenn ich nun aber an meinen Gaming Laptop gehe, welcher mit einer RTX 2070 ausgestattet ist, dann habe ich sobald das Spiel gestartet wird eine konstante Auslastung von 99% (auch hier wieder bei den restlichen Komponenten kaum eine Auslastung).
Es kann ja eigentlich nicht sein das eine bessere Grafikkarte mehr Leistung aufbringen muss...

Wenn das Spiel mal lagt, was mich sowieso verwundert, bricht eben dieser 3D Wert für 1-2 Sekunden völlig ein und fängt sich danach wieder (keine andere Komponente zeigt irgendwelche Auffälligkeiten bei einem Lag). Also muss ja dieser sehr kurze Zusammenbruch irgendetwas mit diesem 3D Wert zu tun haben?

PC:
i7 9700K
32 GB DDR4 3200 MHz
GTX 1070

Laptop:
i7 9750H
16 GB DDR4 2666 MHz
RTX 2070

Ich danke euch schon mal vorab für die einfachen Erklärungen :)
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Kurze Info:
Vergiss den von Windows im Taskmanager angezeigten Wert - was sagt den der MSI Afterburner dazu? ;)

Und warum sollte es "schädlich" sein wenn eine Grafikkarte voll ausgelastet wird?
Dann liegt wenigstens kein CPU-Limit vor!
 
TE
D

DeltaMarv

Schraubenverwechsler(in)
MSI Afterburner sagt bei beiden Grafikkarten ca 45-50% Auslastung.

Aber bei einem Lag geht auch hier die Auslastung kurz runter und fängt sich dann wieder.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
MSI Afterburner sagt bei beiden Grafikkarten ca 45-50% Auslastung.

Aber bei einem Lag geht auch hier die Auslastung kurz runter und fängt sich dann wieder.

Dann bist du entweder im CPU-Limit oder es liegt irgendein Problem vor.
Wie sehen denn die Temps und Taktraten der CPU aus wenn die Lags auftreten?
 
TE
D

DeltaMarv

Schraubenverwechsler(in)
Danke.

Muss ich mir merken das mit dem Afterburner zu überwachen, da liegt dann wohl mein Problem.

Die Lags liegen wahrscheinlich am Spiel selber, denn es ist nur in diesem Beispiel, aber ich dachte das man ja vielleicht was ändern kann an der Auslastung, irgendwas einfacheres um diese zu beheben. Aber die Auslastung hält sich ja in Grenzen. Alle anderen Komponenten oder Werte bleiben stets unbeeindruckt.

Danke.
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Wieso sollte eine 100% Auslastung schädlich sein? Das ist genau das, was man im optimalen Fall haben will.

Aber bei dir hängt es irgendwo gewaltig.

Auf welcher Auflösung und mit welchen Settings wird denn gespielt?

Eine GPU sollte nämlich am Besten immer zu 95-100% ausgelastet sein. Ist die Auflösung zu klein hängt man ganz schnell im CPU Limit.

Und nein, ein CPU Limit kann auch schon bei 10% CPU Auslastung auftreten.
 

xlOrDsNaKex

Freizeitschrauber(in)
Irgendwie vermisse ich hier eine wirkliche Erklärung der Zusammenhänge für den TE. Ich schätze dass all diese Kommentare nicht wirklich hilfreich für ihn sind.

Grundsätzlich hängt der 3D Wert oder besser gesagt die Auslastung einer Grafikkarte damit zusammen wie viel sie zu tun hat. Die Karten sind dafür gemacht das sie stundenlang 100% ausgelastet sind. Viel wichtiger sind die Temperaturen. Wenn also die Grafikkarte nicht 100% ausgelastet ist, dann hast du entweder vsync oder ähnliches an, oder es limitiert eine andere Komponente. In der Regel die CPU. Die Auslastung einer Grafikkarte hängt von der verwendeten Auflösung, der Bildwiederholungsrate und den Einstellungen im Spiel zusammen.

Das bei deinem PC die GPU nicht 100% ausgelastet ist, liegt wahrscheinlich an deinen Spiel-Einstellungen.
 
Oben Unten