GMMK TKL oder was anderes?

Evilprophet

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer neuen mechanischen Tastatur. Aktuell habe ich eine Reidea KM06 mit roten Switches, diese soll aber an einen anderen Rechner. Mit der Tastatur bin ich eigentlich zufrieden, ich finde sie nur etwas zu groß.
Daher hätte ich gerne etwas kompakteres, mit RGB und Red Switches, in die engere Auswahl kommen bis jetzt folgende.

  • GMMK TKL Tastatur - Barebone, ISO-Layout mit Gateron Red Switches und Race ABS Keycap
  • Ducky One 2 TKL, MX Red (leider ist die nicht lieferbar!?
  • Keychron K8 TKL, RGB, Gateron Red, Hot-Swap
Vielleicht habt ihr ja noch ganz andere Vorschläge, ich bin für alles offen. Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende :-)


Grüße Evil
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Machste bei allen Keyboards nichts falsch, sind alle solide Bretter, als netten Bonuspunkt hast du noch den Hotswap beim GMMK / K8. Falls es auch ohne Pfeiltasten geht würde ich dir noch die Mecha Mini mit Silent Reds vorschlagen, nutze ich zur Zeit und bin sehr zufrieden.
 
TE
TE
E

Evilprophet

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke für die Antwort, die Mini hatte ich nicht auf dem Schirm, wäre aber ne Option.
Es gibt von GMMK die Compact, leider gefällt mir da die Enter Taste nicht.
Hast du ein separates Pad für die Ziffern?

Edit: Kann man bei der GMMK ein große Enter Taste drauf machen? Ist die schmale nur beim US Layout? Sorry, bin etwas verwirrt :-D
 
Zuletzt bearbeitet:

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Hast du ein separates Pad für die Ziffern?
Nein, sowas kann man sich aber kaufen. Ich nutze die Tastatur nur zum zocken.
Kann man bei der GMMK ein große Enter Taste drauf machen? Ist die schmale nur beim US Layout?
Genau, die schmale ist für das US Layout, was du suchst ist die ISO Eingabetaste, daher einfach nach GMMK compact ISO suchen - die wird für dt. Layout mit dicker Eingabetaste benötigt.
 
TE
TE
E

Evilprophet

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Danke, dann wird das jetzt eine schwere Entscheidung :-)
GMMK Compact oder die Ducky Mini. Merkt man gravierende Unterschiede zwischen den Switches? Gibt es zwischen den Herstellern große Qualitätsunterschiede?

Rein vom Gefühl her, tendiere ich zu der Ducky.

Grüß Evil
 

Rangod

Freizeitschrauber(in)
Merkt man gravierende Unterschiede zwischen den Switches?
Zwischen MX-Reds und Gateron Reds wirst du keine gravierenden Unterschiede feststellen. Die MX Silent Red haben einen etwas kürzeren Hub und lösen minimal eher aus, aber alles nicht der Rede wert, du wirst mit allen Switches gut spielen können. Wenn es ums Gaming geht, bist du bei den Reds schon gut aufgehoben.
Gibt es zwischen den Herstellern große Qualitätsunterschiede?
Die Mechas von Ducky sind qualitativ mit das beste auf dem Markt was man kriegen kann, alleine das Gehäuse ist schon eine ziemliche Wucht und sehr schön verarbeitet, dass findet man so bei den anderen Herstellern nicht. Oder anders ausgedrückt: Mit der Mecha wirst du einem Einbrecher schön eine rüber ziehen können ohne das du dir auch nur die geringsten Sorgen machen musst. Definitiv die 20 EUR Aufpreis zur Plaste-Ducky wert.
Rein vom Gefühl her, tendiere ich zu der Ducky.
Gutes Gefühl :daumen: Und falls du dir sorgen um die fehlenden Pfeiltasten machst, die wirst du Anfangs suchen, hehe, aber das geht weg. Sag uns bescheid wie du dich entschieden hast oder, fallste noch was wissen möchtest, immer raus damit.
 
TE
TE
E

Evilprophet

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gutes Gefühl :daumen: Und falls du dir sorgen um die fehlenden Pfeiltasten machst, die wirst du Anfangs suchen, hehe, aber das geht weg. Sag uns bescheid wie du dich entschieden hast oder, fallste noch was wissen möchtest, immer raus damit.
Die Pfeiltasten sind der Grund warum ich noch zögere. Als TKL ist nur die GMMK lieferbar. Ich schlafe nochmal ne Nacht drüber :-) Danke nochmals für dein Info´s.
 
Oben Unten