• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GigaByte X570 Aorus Pro WiFi - ITX - "Bios USB 3.0"-Port

LuckyLoot

Kabelverknoter(in)
Hallo Zusammen,

bald ist es endlich so weit und mein erster ITX-Build steht vor der Tür.

Bei weiterer Recherche zum "GigaByte X570 Aorus Pro WiFi" fiel mir auf, dass einer der USB 3.0 Ports auf der I/O-Blende mit dem Zusatz "BIOS" gekennzeichnet ist (der weiße). Warum ist das so? Ist dieser Port für den Installationsstick gedacht?

Des Weiteren wird auf der offiziellen Seite von GigaByte (https://www.gigabyte.com/de/Motherboard/X570-I-AORUS-PRO-WIFI-rev-10/sp#sp) immer von USB 3.2 Gen 1 gesprochen, auf der Blende steht aber 3.0. Ist das ein Fehler seitens GigaByte oder ist das normal?

Sorry für die dämlichen Fragen und danke im voraus für nette Antworten :)

LG LuckyLoot
 

Anhänge

  • 1000.png
    1000.png
    415,6 KB · Aufrufe: 14

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Über den Port kannst du das BIOS flashen, auch ohne CPU und co, nur mit einem entsprechend vorbereiten Stick.
Sonst is das auch nen normaler USB Port. :)
 

max310kc

Freizeitschrauber(in)
Was den weißen Port angeht, so ist es.

Wegen der Beschriftung: USB 3.2 Gen1 ist nichts anderes als die neue Namensgebung für das ursprüngliche USB 3.0.
Man wollte halt unbedingt ein Namenschaos erzeugen...
 
TE
LuckyLoot

LuckyLoot

Kabelverknoter(in)
Über den Port kannst du das BIOS flashen, auch ohne CPU und co, nur mit einem entsprechend vorbereiten Stick.
Sonst is das auch nen normaler USB Port. :)
Vielen Dank für die Klärung! :)
Was den weißen Port angeht, so ist es.

Wegen der Beschriftung: USB 3.2 Gen1 ist nichts anderes als die neue Namensgebung für das ursprüngliche USB 3.0.
Man wollte halt unbedingt ein Namenschaos erzeugen...
So etwas in der Art habe ich mir schon gedacht :)
Vielen Dank!
 
Oben Unten