• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ghosting bei GT72S Dominator Pro G

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Hallo liebes Supportteam, ich habe vor ca. einer Woche ein MSI GT72S neu gekauft und auch schon unter Beifügen der Rechnung registriert. Nach anfänglichen Problemen mit der G-Sync Funktion, welches ich mit Hilfe von iTzZent und einem BIOS Update lösen konnte, habe ich leider festgestellt, dass das Display mehrere Ghostingeffekte aufweist, besonders über den Bereichen der Scharniere, sprich unten links und unten rechts (Screen in der Anlage). Da ich nicht unbeding innerhalb von 14 Tagen vom Kaufvertrag zurücktreten möchte, ist meine Frage, ob es eine Lösung für dieses Problem gibt, ob der Austausch des Gerätes möglich ist oder sonst eine Option wählbar wäre. Was ich möglichst vermeiden möchte, ist das Einsenden zur Reparatur, dies aufgrund der möglichen Ausfallzeit, aber auch aufgrund privater und geschäftlicher Daten. Vielen Dank im Voraus.
 

Anhänge

  • k-20151115_085417.jpg
    k-20151115_085417.jpg
    57,9 KB · Aufrufe: 678

MSIJose

MSI Staff
Hallo Mythology72,

ich kann außer das die Ecken unten rechts und links heller sind nichts an dem Bild entdecken (kann aber auch am Bild liegen) aber wenn das Bild vom Display nicht in Ordnung ist bitte anmelden zur Überprüfung MSI RMA Wenn die Rechnung nicht älter als 8 Tage ist wird das Notebook getauscht sonst repariert. Daten die wichtig sind bitte vorher sichern und der Reparatur Verlauf kann auch unter MSI RMA unter Punkt 3 eingesehen werden.

Viele Grüße
MSIJose
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Hallo, vielen Dank für die Antwort, die Rechnung ist vom 06.11.2015, laut DHL Sendungsverfolgung wurde das Paket am 11.11.2015 zugestellt, somit sollte es noch innerhalb der 8-Tage-Frist sein. Auf dem RMA Formular ist eine Servicenummer +49 (0)69 40893-120 System Hotline hinterlegt, dort werde ich am besten mal telefonisch nachfragen. Vielen Dank für die Information.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
...nach nunmehr einer dreiviertel Stunde (4 Versuche a 10 Minuten) gebe ich auf und nutze den Weg via E-Mail, da heute rechnerisch der letzte Tag der 8-Tage-Frist ist...
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
@MSIJose Das Bild ist leider zu klein. Ich habe das Bild von ihm hochauflösender erhalten, da konnte man das Ghosting recht gut erkennen (bei der weissen Schrift). Es ist zwar nicht so ausgeprägt wie am Anfang der GT72 Serie, aber es ist vorhanden. Das Backlight Blending unten rechts ist allerdings eine sehr unschöne Sache. Das Problem haben allerdings recht viele MSI Geräte aktuell, zumindest gibt es da schon so einige Posts bei uns im MSI Forum, gerade das GE62 4K Display scheint da recht häufig betroffen zu sein.

Ich habe ihm nun geraten, ein Fax an Fax: +49 (0)69 408 93-202 zu schicken, damit sein Anliegen schonmal auf dem Tisch liegt. Das Problem der fehlerhaften RMA Anmeldung ist leider auch kein "neues" Problem, das habe ich auch schon recht oft gelesen bei uns.
 

Anhänge

  • 20151115_085417.jpg
    20151115_085417.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 410
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Recht herzlichen Dank, das hatte ich hier noch gar nicht geschrieben. In der Tat hat der Weg über das RMA Formular nicht geklapt, da bei den ewigen Übermittlungsversuchen jedesmal die Verbindung unterbrochen wurde. Jetzt habe ich es nochmal per Telefon probiert und schwups, 18:22 Uhr ist ausserhalb der Supportzeiten. Fax wird schwierig, habe heute Abend leider keinen Zugang :(
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Schick das Teil doch einfach zurück und gut ist.
Wenn du das dann nocheinmal probieren willst, bestellt du ihn halt nochmal.

Diesen ganzen RMA Stress und das hin und her geschicke würde ich mir persönlich sparen.
 

MSIJose

MSI Staff
Hallo Mythology72 und iTzZent,

das mit der RMA-Anmeldung wenn die nicht Funktioniert bitte unter Fehlerbeschreibung nicht zu viel Text reinschreiben und wenn die Rechnung als JPG angehängt wird nicht größer als 1MB nur zur Info danke.

Viele Grüße
MSIJose
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Vielen Dank für die ergänzende Angabe, genau aus diesem Grund hatte ich auch das Foto verkleinert, welches ich hier oben hochgeladen habe. In den späten Abendstunden ist es mir dann doch noch gelungen, eine fristgerechte Anfrage zu senden, um unter Angabe der Problembeschreibung einen Austausch in die Wege zu leiten. Die einzige Reaktion war dann heute in meiner Mail ein Rücksendeetikett durch UPS zum Zwecke der Reparatur,
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
In der Tat ist das ein Streß, habe die Hotline erreicht und die sagte mir glatt, dass das Datum der Rechnung der 06.11. sei und somit die 8 Tage abgelaufen wären, ich teilte mit, dass das Paket erst am 11.11.2015 bei mir ankam und somit noch in der Frist wäre, da wurde mir mitgeteilt, das könne man so nicht am Telefon entscheiden, also schrieb ich eine Mail...:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

mein kürzlich erworbenes GT72S weist Ghosting und Bleeding auf dem Display auf, ich habe darüber im MSI Supportforum (PCGH.de) berichtet. Mir wurde gesagt, dass das Gerät innerhalb von 8 Tagen kostenlos getauscht werden kann. Ich meldete dieses Anliegen über das RMA System und erhielt heute einen Rücksendeaufkleber zur Reparatur. Da ich keine Reparatur wünsche, sondern einen Austausch des Gerätes bevorzuge (Gründe sind im Forum geschildert), habe ich, nachdem ich gestern paar Stunden vergeblich versucht habe, Ihre Hotline zu erreichen, diesen Versuche nochmal gestartet. Ihre Kollegin teilte mir mit, das das Rechnungsdatum der 06.11.2015 sei, die 8 Tage also schon am 14.11. verstrichen sei und ich daher paar Tage zu spät komme. Ich teile Ihnen mit, dass die Rechnung in der Tat den 06.11.2015 ausweist, das Paket aber erst am 11.11.2015 zugestellt wurde (Beleg im Anhang), somit heute der letzte Tage der 8 Tages Frist wäre. Ich bitte, den Sachverhalt zeitnah zu überprüfen und mitzuteilen, ob ein Austausch möglich wäre, ansonsten werde ich von meinem 14 tägigen Rückgaberecht Gebrauch machen müssen.

Mit freundlichem Gruß"

Ich bin ja wirklich ein gutmütiger Mensch, aber sowas bringt mich auf die Palme, würde ich nicht iTzZent "gut kennen", würde ich glatt zum Mitbewerber wechseln...wobei mal bitte eine Frage, wo sitzt denn das Callcenter? Am Telefon hat mich eine Dame betreut, die gebrochen Deutsch sprach und im Hintergrund wurden mehrere Slawisch ähnelnde Gespräche geführt?
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
So, in der RMA Mail stand, man solle nicht antworten, Hotline meinte aber, das solle man machen, weil da weitere Cc Empfänger angegeben waren. Dies habe ich dann auch so gemacht und habe mir den Mailer Daemon (für 2 der 3 Empfönger) eingefangen, kann mir da mal jemand jetzt helfen, hat jetzt wenigstens der eine die Mail bekommen oder ist der Übermittlungsversuche komplett gescheitert?

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es)
failed:

DE-NB-versand@msi.com:
SMTP error from remote server for RCPT TO command, host: mail3.msi.com (220.130.147.44) reason: 550 5.1.1 <DE-NB-versand@msi.com>: Recipient address rejected: User unknow n in local recipient table

RMASERVER@MSI.COM:
SMTP error from remote server for RCPT TO command, host: mail3.msi.com (220.130.147.44) reason: 550 5.1.1 <RMASERVER@MSI.COM>: Recipient address rejected: User unknown in local recipient table

...dritte Mail war service.de.erc@msi.com.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir können leider Ihre Reklamation nicht mehr als DOA bearbeiten. Ein "Dead on Arrival" (DOA)-Fall liegt vor, wenn ein Gerät innerhalb der ersten 8 Tage nach Verkauf (gemäß Verkaufsbeleg) einen technischen Defekt aufweist. Ein DOA-Fall muss an unseren Servicecenter innerhalb von 8 Tagen ab Kaufdatum angemeldet sein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Sehr geehrte Frau xxx,

vielen Dank für Ihre Aussage, leider kann ich diese so nicht akzeptieren. In der gängigen Rechtsprechung lesen Sie überall, dass die Garantie oder Gewährleistung mit Überlassung des Gegenstandes beginnt, also nicht mit Datum der Bestellung oder der Rechnung, sondern mit dem tatsächlichen Nutzungsbeginn, diesen habe ich mit dem 11.11.2015 nachgewiesen, somit ist die gestern erfolgte Meldung definitiv in der Frist von acht Tagen. Sollten Ihre Garantiebedingungen exotisch sein und andere Informationen beinhalten, bitte ich um Übersenden derjenigen, damit ich dies überprüfen kann. Ich halte daher an meinem Willen zum Austausch fest und möchte Sie letztmalig nochmals höflich bitten, den Sachverhalt zu prüfen, gerne auch von vorgesetzter Stelle und mir ein abschließendes Statement mitteilen. Für Ihr Bemühen vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

...ein Theater wird das langsam, nicht auszuhalten.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
So, das ist ja ein starkes Stück, meine Mail wurde gelesen, aber nicht mehr kommentiert, stattdessen erhielt ich die Mitteilung: Your issue has been closed.

Gut ok, dann wird die Sache ein Nachspiel haben!
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Was soll man denn dagegen sagen?
Diese 8 tage Frist ist doch sicher was internes, was die quasi selbst so anbieten.
Ob der Hersteller das Gerät tauscht, oder es repariert liegt doch bei ihm, oder nicht?

Ich würde das Teil zurückgeben, und eben keine MSI Produkte mehr kaufen, das wäre wohl meine Konsequenz.
 

Maqama

Software-Overclocker(in)
Ich versuche ja schon vergeblich, irgendwelche AGB´s von MSI einzusehen...

Dieses 8 Tage Ding wird einfach eine interne Regelung sein.
Mir ist nicht bekannt, das Hersteller dazu verpflichtet sind, in den ersten 8 Tagen definitiv direkt umzutauschen.
Du könntest versuchen beim Händler umzutauschen, bzw. mal nachfragen, sollte das auch nicht gehen.

Bleibt nur auf die Reparatur zu warten, oder eben zurück damit.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Ja gut, wenn das intern sein sollte, dann hast Du recht, dann gibt es keinen Anspruch, dann bin ich durchaus lernfähig, dann wäre es auch ok. Aber ich hoffe, mein Gefühl ist verständlich, da kauft man sich ein High End Gerät (übrigens nur aufgrund einer Empfelung des guten iTzZent) und dann mag man es nicht gleich für paar Wochen Reparatur hergeben. Mit dem Händler wird es leider problematisch, der wickelt nach meiner Kentnis gerade die Insolvenz ab (getgoods.de)
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Um die Sache zum Abschlusszu bringen: Vielen Dank an die offiziellen und inoffiziellen Unterstützer. Ich habe innerhalb meiner 14 tägigen Widerrufsmöglichkeit den Kaufvertrag widerrufen und warte nun auf Rückabwicklung.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
...wobei mir schon länger eine Frage auf den Lippen brennt: Worin besteht der Unterschied zwischen GT72S 6QEG82FD (001782-SKU1106) und dem 6QEG81FD (001782-SKU1105), es konnte mir bisher keine eine Antwort geben?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Hätte eigentlich auf eine Boardrevision etc. getippt, aber wie gesagt, es konnte bisher noch keiner beantworten, Händler schon gar nicht, vielleicht jemand Offizielles von MSI? Amazon ist von der Beschreibung auch eher seltsam, die setzen ja sogar einen 6820HK in das SKU1106...leider nur in der Beschreibung ;)
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Um aber auf das Thema nochmals zurück zukommen: Der Fairness halber muss ich jetzt doch sagen, dass heute MSI "nach Rücksprache mit der Zentrale" oder vielleicht auch aufgrund einiger guten Kontakte, die sich für mich ins Zeug gelegt haben, die Behandung als DOA genehmigt wird.

Allen bekannten und unbekannten Beteiligten herzlichen Dank.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Richtig, hat mich sehr gefreut, ging aber auch wieder nicht ohne Aufwand, wobei der durch mich verursacht wurde, da ich zum einen den Kauf schon widerrufen hatte und schon bei einem anderen Händler per Vorkasse ein anderes Notebook bestellt hatte, Glücklicherweise konnte ich alles stoppen und das GT72S befindet sich jetzt irgendwo bei UPS :P
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Falls es noch jemand interessiert zu den o.g. Unterschieden: Zitat eines Admins aus dem meiner Meinung sehr kompetenten MSI Forum:

in der Bezeichnung GT72S- 6QEG82FD bzw im Datenblatt ist ein Fehler.
G steht für G-SYNC,
8 für 8 GByte RAM und die
1 dann für 1 TByte Festplatte. 2 für 2 TByte.

in den Daten steht aber immer 1TB-Festplatte.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Antwort ist gerade eine pure Frechheit:

hiermit möchten wir Sie informieren, dass die Reklamation xxx wurde abgelehnt und das Produkt wird in Kürze retourniert.

Der von Ihnen beschriebenen Mangel, so genannte "Backlight Bleeding" stellt keinen Defekt dar. Es handelt sich hierbei um produktionsbedingte Qualitätsschwankungen.

"Backlight Bleeding" kann vor allem in dunklen Filmszenen und beim Spielen in einem dunklen Raum auftreten. Durch besonders hoch eingestellte Hintergrundbeleuchtung wird dieser Effekt verstärkt. Dieser sogenannte "Backlight Bleeding" Effekt ist kein technischer Mangel des Gerätes bzw. LCDs, sondern liegt im physikalischen Aufbau dieser Geräte begründet und tritt herstellerunabhängig auf. Der Effekt steht in direktem Bezug zur Betriebsdauer des Bildschirms, der Umgebungstemperatur und der Luftfeuchtigkeit des Raums am Aufstellort Ihres Gerätes.

Bitte verringern Sie Einstellung für die Hintergrundbeleuchtung am Computer und sorgen Sie für eine angenehme, indirekte Raumbeleuchtung während Sie spielen oder Filme anschauen. Dadurch lässt sich der "Backlight Bleeding" Effekt vermindern und auflösen. Folgende Geräte-Einstellungen haben direkten Einfluss auf den Schwarzwert des Bildes: Kontrast, Helligkeit sowie Einstellungen im Energiesparmodus und der Hintergrundbeleuchtung. Wählen Sie die für Sie optimalen Einstellungen und testen dann mit den neuen Einstellungen das Bild erneut in einem indirekt beleuchtetem Zimmer.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
...das Nervige ist natürlich, das MSI nackt gekauft, viel Zubehör gekauft (RAM, 2xNVMe, 1xSATA SSD), verbaut, wegen Einschicken wieder ausgebaut und jetzt im Augenblick gar kein Gerät, welches weder ausgetauscht, noch repariert wird, noch ich jetzt auch nicht mehr kommentarlos zurückgeben kann, also liebe Freunde, ihr wurdet mir ja recht herzlich von einem MSI Urgestein empfohlen, aber bitte lasst euch im Laufe des Tages eine beidseits wünschenswerte Lösung einfallen.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
...also Leute, nun ist Schluss mit lustig. Habe eine Mail aus Polen erhalten, dass nach Rücksprache der Zentrale nun doch ausgetauscht wird, was mich sehr erfreut hat und ich gerade meinem Anwaltstermin zu Montag stornieren wollte. Ich solle doch den beigefügten Kundenbeleg für Austausch zu der RMA Angelgenheit unterschreiben und zurücksenden...hallo??? Ich versuche mir ja wirklich Fäkalsprache zu unterdrücken, aber findet ihr es nicht komisch, für ein nagelneues GT72S 6QE Dominator Pro G mit einem 6700 und G Sync "nur" ein G72 2QE anzubieten aus den Vorjahren mit einem 4720?
 

sh4sta

Software-Overclocker(in)
Vor Montag wirste wohl keine Reaktion mehr bekommen oder gar keine...^^ Der MSI "Support" hier im forum zeigt generell recht wenig Interesse an diesem Thread. Ist echt nen starkes Stück was MSI sich in deinem Fall leistet...da bin ich ja glatt froh kein MSI Kunde zu sein :D Hättest das Teil am besten doch direkt zurück gehen lassen sollen :ugly:

Ich wünsche Dir noch viel Glück und vor allem gute nerven :ugly:

greetz
 

iTzZent

Software-Overclocker(in)
Ja, das ist schon ne Hausnummer... ein altes Notebook mit deutlich weniger Ausstattung (kein G-Sync, kein NVMe, kein USB 3.1, alte Prozessor Generation etc) mit einem Wert von 1500Euro gegen ein nicht mal 2 Wochen altes GT72S 6QE anzubieten... Na mal schauen, wie es da weiter geht.
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Nun, wie hier schon angerissen, habe ich erwidert, dass ich das "Angebot" als eine Frechheit empfinde und nach wie vor auf einen Austausch bestehe. Wenig später kam pampig die Antwort, dass angeblich mein Modell zur Zeit nicht lieferbar wäre (hahahaha!), der Kaufvertrag rückabgewickelt wird und der Händler bereits eine Gutschrift erhalten hätte, die er mir dann auszahlen soll.

Liebe Leute von MSI, prima gemacht, ich habe weder den Kaufvertrag widerrufen, noch habt ihr mir die Reparatur des Displays angeboten (und ja sorry, wer auf dem hier geposteten Foto behauptet, es läge kein Defekt vor, sondern das wäre im Normbereich, der ...*PLATZhalter*). Ich hatte erwähnt, dass der Händler gerade die Insolvenz abwickelt, sollte die Gutschrift in der Insolvenzmasse versinken oder ich länger als eine Woche auf mein Geld warten müssen, dann...wird die Angelgenheit eben noch nicht von meiner Seite erledigt sein.

Im Zuge der Mail aus Polen, dass das nun erledigt ist, habe ich mir natürlich gleich einen anderen Laptop bestellt, ihr könnt ja gerne spekulieren, ob der nun von MSI ist ;)
 
TE
M

Mythology72

Kabelverknoter(in)
Sehr geehrte Damen und Herren von MSI, an dieser Stelle kurz den aktuellen Status: Da ich mit Datum 03.12.2015 weder das von mir am 11.11.2015 erhaltene Notebook, weder ein Ersatz-/Tauschgerät in Händen halte, noch der Kaufpreis bei mir erstattet wurde (der Händler weiss laut telefonischer Rücksprache vom 02.12.2015 nichts über eine Gutschrift), noch ein Bedauern Ihrerseits geäussert wurde, habe ich mit gestrigem Datum eine Rechtsanwaltskanzlei mit der Wahrnehmung meiner Interessen beauftragt, die nun selbstverständlich über die Kaufsumme hinaus gehen werden. Des Weiteren haben drei Leute wohl aufgrund meiner geschilderten Erfahrungen mit den wechselhaften Aussagen des Supports von einer Kaufabsicht eines identischen MSI Produkts Abstand genommen und eine Person, dessen Gerät einen ähnlichen Fehler hat (Backlight Bleeding und Ghosting), zur Rückgabe innerhalb seiner 14 tägigen Rückgabefrist bewegen können.

Fehler können immer passieren, mit missfällt die arrogante Art des Supports, die verschiedenen Aussagen Ihrerseits, von denen bisher keine eingehalten wurden, so dass ich nun einsehe, alleine mit Worten nicht mehr weiterzukommen.
 

sh4sta

Software-Overclocker(in)
Danke fürs "auf dem laufenden halten". Bin gespannt was am Ende passiert und wünsche viel Glück. Der MSI Support wird eh nicht hier antworten oder dann kommt der gleiche Satz wie im MindfactoryThread(vom Mindfactory Support) "Die Forenbenachrichtigung funktioniert nicht richtig, haben nicht mitbekommen das hier gepostet wurde" :D:ugly:


greetz
 
Oben Unten