• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce 9800 ersetzt G92-8800?

y33H@

BIOS-Overclocker(in)
Die Kollegen vom 3d-center vermuten, dass Nvidia die Geforce 8800 auf G92 Basis zugunsten extrem ähnlicher 9800er auslaufen lassen will. Denn aktuell rangeln mit der 8800GT, der 8800GTS und nicht zuletzt der (kundenfeindlich benannten) 9800GTX gleich drei Karten mit G92-Architektur um die Gunst der Käufer. Preisdifferenzen von über 100 bei weniger als 30% Unterschied in der Leistung (die unsinnige 8800GT mit 256 MiB außen vor) sowie die immer noch erhältliche, günstige und uneinholbare G80-GTX schaffen ein Chaos ohnegleichen. Um dieses zu beseitigen bedient sich Nvidia eines Tricks. Zu der sich bereits seit längerem im EOL-Status (End of Life) befindlichen G80 gesellen Jen-Hsun Huangs Mannen auch die G92-8800, zugleich positioniert Nvidia eine 9800GT(S) mit 128 Shader-Einheiten sowie Taktraten von angenommenen 600/1512/900 MHz auf dem Markt. Somit muss sich die "neue" GTX nicht mehr der "alten" GTX beugen und ist daher nach der 9800GX2 die nominell schnellste Karte im Portfolio der kalifornischen Chipschmiede. Der Abstand zur 9800GT(S) würde dann in etwa 15-30% betragen und die GTX wäre die eindeutige Speerspitze aller erhältlichen Single-GPUs.

Ob und wann Nvidia diesen Schritt unternimmt, darüber kann man nur spekulieren. Wahrscheinlich erscheint er aufgrund des aktuellen Pixelbeschleunigersortiments und der damit einhergehenden Verwirrungen der Kunden aber auf jeden Fall. Von einer straffen und einheitlichen Produktaufstellung in der Form der 9er Serie würden letztere allerdigs nur bedingt profitieren.

cYa
 
Zuletzt bearbeitet:

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
...schaffen ein Chaos ohnegleichen...

Und was für eins! Das blickt doch keiner mehr :D

Was ich noch nicht ganz verstehe:
Die 9800GT(S) unterscheidet sich doch eigentlich nicht von der 8800GT(S) oder? Oder was ist da anders?

Ich steig auch schon nicht mehr durch :devil:
 

DanielX

BIOS-Overclocker(in)
Also die bei Nvidia finde ich, haben die im Moment selber keine Ahnung was die da machen. Eine wirkliche Neuerrung ist dort ja nicht zu finden und das nach der langen Zeit wo es die 8er Generationen gibt.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Naja der Sprung von der GTS G80 auf GT(S) G92 war sehr gut, vorallem P/L Technisch. Allerdings hätten die vielleicht damals die Karte schon 9800GT(S) nennen sollen. Das würde das Chaos ein bisschen lichten.
 

mathal84

Software-Overclocker(in)
jetzt noch schnell eine 8800GT im Rechner der Freundin verbauen bevor die Karte verschwindet und ich hab ein Jahr Ruhe :D
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Und was für eins! Das blickt doch keiner mehr :D

Was ich noch nicht ganz verstehe:
Die 9800GT(S) unterscheidet sich doch eigentlich nicht von der 8800GT(S) oder? Oder was ist da anders?

Ich steig auch schon nicht mehr durch :devil:

Ja, mal wieder das PCB. Zwar kein TriSLI (was doch eh keine S** braucht), aber ich denke eben wieder an eine verstärkte Stromversorgung.

Schauen wir mal, wo wir bald landen wenn "ne andere PCB Farbe" einen neuen Generationennamen verursacht *kopfschüttel*
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Ja, mal wieder das PCB. Zwar kein TriSLI (was doch eh keine S** braucht), aber ich denke eben wieder an eine verstärkte Stromversorgung.

Schauen wir mal, wo wir bald landen wenn "ne andere PCB Farbe" einen neuen Generationennamen verursacht *kopfschüttel*

Oh man :wall:

Die verursachen nur sinnloses Chaos :nene:
 
Oben Unten