• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC für Strategie-Spiele (max. 800€)

brain00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gaming PC für Strategie-Spiele (max. 800€)

Ein Kumpel von mir will einen zweiten PC für Gaming. Für Foto/Grafik -bearbeitung hat er einen Mac.
Er spielt vorallem Strategie-Spiele wie Starcraft 2, Diablo 3, WoW. Keine Shooter!

Für das OS soll eine SSD vorhanden sein. Und dazu denke ich mal maximal 500GB HDD sollten reichen.
RAM: 8GB 1333
CPU und GPU: so, dass Starcraft 2, Diablo 3, WoW flüssig auf maximale Einstellungen laufen und preisgünstig. (es gibt keine höhreren Anforderungen)
DVD: wird irgendwas billiges genommen
Mobo und NT?


Der PC soll so preiswert wie möglich sein. Budget liegt bei ca. 600€ bis 800€. Wenn möglich, aber auch deutlich günstiger!

Ich hoffe ihr könnt uns weiterhelfen? ;)
 

Redbull0329

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Konfig von FeSc ist super.

Wenn ein leiser PC gewünscht ist (denke ich mal, wenn man einen Mac gewohnt ist ;) ) kann man für 15 Euro einen EKL Sella als CPU-Kühler dazupacken.

Wenn Front USB 3.0 aka Super Speed USB gewünscht ist, Mainboard gegen ein http://geizhals.at/de/620928 oder ein http://geizhals.at/de/637739 tauschen.
Dazu dann ein Gehäuse mit Front USB 3.0, zum Beispiel das Thermaltake Commander MS 1 oder das Xigmatech Midgard II.
 
TE
brain00

brain00

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC für Strategie-Spiele (max. 800€)

Vielen Dank für eure Antworten! :daumen:

Erste Frage: sind die Zusammenstellungen aktuell noch zu empfehlen?
Zweite Frage: ich kenne mich mit den Radeons nicht so gut aus. Wie ist die HD6870 im Vergleich zur GTX 560 Ti?
 

Softy

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gaming PC für Strategie-Spiele (max. 800€)

(Der PC soll so preiswert wie möglich sein. Budget liegt bei ca. 600€ bis 800€. Wenn möglich, aber auch deutlich günstiger!)


Für Starcraft 2, Diablo 3 und WOW Reicht das hier locker :

https://www.mindfactory.de/shopping...2202d8d7f071e7c39e513a44588b91fa37ad2d4637b54

Werde ich mir auch bestellen, spiele die gleichen Games...

Für die HD6870 würde ich das Cougar A400 nehmen, das hat genügend PCIe Stromstecker für die Grafikkarte. Von der Leistung reicht das Cougar A350 zwar schon aus, aber dann musst Du mit Adaptern arbeiten, das finde ich suboptimal.
 

DennisR

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Gaming PC für Strategie-Spiele (max. 800€)

Für die HD6870 würde ich das Cougar A400 nehmen, das hat genügend PCIe Stromstecker für die Grafikkarte. Von der Leistung reicht das Cougar A350 zwar schon aus, aber dann musst Du mit Adaptern arbeiten, das finde ich suboptimal.


Dann das A400 :daumen:


Wenn du es noch günstiger haben willst könntest du auch die SSD weglassen da die HDD schon eine sehr schnelle ist.

Da hat dein Freund nochmal Knapp 70 € gespart.

Was ist mit TFT,Maus,Tastatur und die Games dafür braucht er vielleicht auch noch Geld.
 
Oben Unten