• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Mucklax

Schraubenverwechsler(in)
Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Hallo,
ich wollte mir einen Gaming PC für ca. 800€ zusammenstellen und habe nun auf Basis des 800€ Gaming PC von Giga ( GIGA Glorious: Der 800? PC! ? GIGA ) einen PC zusammengestellt.

CPU:Intel Core i5-4460
RAM:Team Group Elite Series, DDR3-1600, CL11, LV - 8 GB Kit
Grafikkarte:ASUS STRIX GeForce GTX 960 DC2OC 4.0 GB OC
Motherboard:Gigabyte GA-Z97M-D3H Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 mATX
CPU-Kühler:Alpenföhn Ben Nevis
HDD:WD Blue 1TB 6Gb's
Netzteil:Super Flower Golden Green HX 80 Plus Gold Netzteil - 550 Watt
SSD:Kingston SSDNow V300 Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 60 GB
Gehäuse:Sharkoon VG4-W grün

Meine Fragen sind jetzt:
1.Passt das alles zusammen?
2.Kann ich irgendwo noch Geld sparen?
3.Sollte ich in eine Komponente noch mehr Geld investieren?
4.Könnte ich mit diesem PC auch in WQHD zocken?
5.Habt ihr eine Monitorempfelung? (Gsync wäre schon gut)

Schonmal Danke im voraus für die Antwort, Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Gigabyte GA-H97-D3H Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
LC-Power Gold Series LC9550 V2.3 500W ATX 2.3 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
http://geizhals.de/crucial-bx100-120gb-ct120bx100ssd1-a1215178.html
+ Gehäuse

So fehlt nur die Graka und das ist sone Sache. Theoretisch würde ich die empfehlen: http://geizhals.de/sapphire-vapor-x-radeon-r9-280x-tri-x-11221-20-40g-a1126377.html?hloc=at&hloc=de
Falls du WoW spielst sollte es aber Nvidia sein. Am besten aktuell ne Asus, da kriegst du 35€ Payback zurückerstattet bei Vorlage des Kaufbelegs: http://geizhals.de/asus-strix-gtx960-dc2oc-4gd5-90yv07q0-m0na00-a1240219.html?hloc=at&hloc=de
Kriegste quasi ne GTX960 mit 4GB für den Preis von eienr mit 2 GB und dazu noch Witcher3 geschenkt wenn du bei bestimmten Händlern kaufst. Würde ich persönlich aktuel lauch zur Nvidiakarte greifen.
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Vielen Dank für die Schnelle Antwort, aber warum ist die Nvidia besser für Wow?
(Ich nehme glaube ich dann die Asus)
Jetzt leibt eigentlich nur noch die Frage nach dem Monitor, also ob WQHD geht und welchen Monitor, am besten mit Gsync ihr mir empfelen könntet.
MfG Tobi
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Daumen hoch für Azzihs Zusammenstellung. Damit holst du das Maximum aus deinem Budget raus. Nimm auf jeden Fall die 960er mit 4 GB VRAM oder sonst die r9 280, da die 2GB sonst ziemlich schnell limtieren werden.

Ich würde ausserdem die 30 Euro mehr für eine 250 GB SSD bezahlen. 120 GB sind extrem schnell voll und vom P/L Verhältnis her nicht zu empfehlen.

WQHD wird knapp und du wirst ziemlich schnell mit den Details runterfahren müssen. Wenn du unbedingt WQHD willst, würde ich ein bisschen warten und noch 100 Euro sparen und dir dann eine GTX970 oder eine r9 290 holen. Die reichen auf jeden Fall.
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Die BX soll nicht so prickelnd sein, nimmer besser eine M550, MX100/200 oder Samsung 850 Evo
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Ok, danke, hab auch mal nach WQHD Monitoren mit Gsync geschaut, die sind mir auch etwas zu teuer.
Was haltet ihr denn von disem hier? AOC g2460Pg, 24" Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und als SSD würde ich dann diese nehmen: Crucial BX100 250GB, SATA 6Gb/s (CT250BX100SSD1) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Ist G-Sync für dich so wichtig? Bei dem guten Stück (oder vergleichbarem) zahlste 150€ für G-Sync :wall:

Edit: Und die 6€ für die MX 100 statt der BX lohnen sich auf jeden (längere Lebenserwartung, bessere Controllerchip=weniger Fehler)
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Ok, der is aber WQHD, das wollte ich ja jetzt eher nicht, weil das die Grafikkarte nicht mitmacht. Aber trotzdem danke
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Die Grafikkarte kann das aushalten, lediglich Settings auf hoch anstatt Ultra setzen. Sieht immer noch besser aus als FHD. Zum 144Hz ASUS, kannst du dir noch die bessere Konkurrenz anschauen - LG 24GM77-B und BenQ XL2430T.

Gruss Patrick
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Ok, der is aber WQHD, das wollte ich ja jetzt eher nicht, weil das die Grafikkarte nicht mitmacht. Aber trotzdem danke

Ich hatte auch erst Bedenken wegen meiner alten GTX670, muss nach dem Wechsel jetzt aber sagen, das es so ist wie Patrick.C es beschreibt: Die Einstellungen auf Mittel gestellt (z.B. BF4) und es sieht trotztdem erheblich besser aus als bei meinem alten Monitor (HP Pavilion w2207h, 22" (GM757AA) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ) auf Hoch bzw. Ultra.
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Irgendwann wirst du auch wieder auf eine noch stärkere und aktuellere Grafikkarte aufrüsten, die dann WQHD bestimmt packt. Vielleicht ist das bis dahin ja sogar Standard geworden. Und dann hast du schon einen WQHD-Monitor und ärgerst dich nicht darüber, dass du die Grafikpracht, die deine GraKa zaubern könnte, gar nicht nutzen kannst.
Aber nach den Erfahrungsberichten von Patrick und Ice und sofern du die Kohle übrig hast, würde ich fast sagen: hol dir einen WQHD-Monitor. Zumindest bei einigen Spielen kannst du das jetzt schon nutzen. Und die nächste Grafikkarte kommt eben auch irgendwann.
 
AW: Gaming PC für ca. 800€- Eure Meinung zu meiner Zusammenstellung

Ok, sehr gut danke. Werde mir wahrscheinlich diesen WQHD Monitor holen.
 
Zurück